Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kaisers Klassik: 100 Meisterwerke der Musik Taschenbuch – 1. August 2001

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 109,98
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,75
5 gebraucht ab EUR 12,75

Frühling - Höchste Zeit, die Bücherregale neu zu befüllen.
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Musikinstrumente für jede Tonart:
    Sind Sie auf der Suche nach einer Gitarre, einem Keyboard oder einem neuen Schlagzeug? Besuchen Sie den Musikinstrumente-Shop bei Amazon.
    Zum Shop


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Kaiser versteht es, über Musik, Komponisten und Interpreten zu sinnieren, so dass es selbst für Kenner nicht langweilig wird. Ein wunderbarer Zugang zur Musik und amüsante Interpretation zugleich." (Hamburger Abendblatt)

"Mit den Werkbesprechungen schlägt Joachim Kaiser eine Brücke zwischen dem subjektiven Empfinden des Musikliebhabers und der rationalen Analyse der Kritiker." (Braunschweiger Zeitung)

"Der interessierte Leser findet sich auf Geist und Gemüt anregende Art durch einige der wunderbarstens Landschaften der Musikwelt geführt." (Rhein Zeitung)

Klappentext

"Kaiser versteht es, über Musik, Komponisten und Interpreten zu sinnieren, so dass es selbst für Kenner nicht langweilig wird. Ein wunderbarer Zugang zur Musik und amüsante Interpretation zugleich."
Hamburger Abendblatt

"Mit den Werkbesprechungen schlägt Joachim Kaiser eine Brücke zwischen dem subjektiven Empfinden des Musikliebhabers und der rationalen Analyse der Kritiker."
Braunschweiger Zeitung

"Der interessierte Leser findet sich auf Geist und Gemüt anregende Art durch einige der wunderbarstens Landschaften der Musikwelt geführt."
Rhein Zeitung

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Joachim Kaiser beweist hier auf einem kritischen Terrain seine große Meisterschaft in der Formulierungskunst. Durch diese Fähigkeit schafft er den Spagat, den sich ansonsten wohl kaum einer zutrauen würde: Einerseits für ein breites, musikinteressiertes Publikum zu schreiben und niemanden durch Fachsimpeleien zu verschrecken und abzustoßen, sondern im Gegenteil durch seine plastischen, interessanten Darstellungen auch diejenigen anzuziehen, die sich sonst ängstlich zurückhalten, wenn fachmännisch über Musik geredet wird; andererseits aber dem musikhistorisch und -theoretisch gebildeten Leser nie zu langweilig oder zu "platt" zu werden.
Ich selber bin Musik-Student und habe immer wieder Freude an der Fülle an interessanten und spannenden Informationen, die auch für mich z.T. neu und immer wichtig sind, und auf der anderen Seite bin ich so erfreut über den publizistischen Wert dieses Buches. Was Joachim Kaiser durch seine (hier veröffentlichte) Serie in der BUNTEN für das öffentliche Interesse an klassischer Musik getan hat, kann von unsereins, die wir auf ein interessiertes Konzertpublikum (überlebensnotwendig!) angewiesen sind, nicht hoch genug eingeschätzt werden.
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gleich zu Beginn: wer sezierend-theoretische Musikliteratur auf dem Niveau einer Analyse Beethovscher Sonaten erwartet wird enttäuscht werden und sollte sich lieber in dunklen Uni-Bibliotheken vergraben. Diese Leserschaft ist aber niemals im Focus von J. Kaiser gewesen, wie er schon in der wunderbaren Einführung schreibt.
Vielmehr gelingt es Joachim Kaiser in unnachahmlicher Sprache dem Musikinteressierten Leser 100 Werk der klassischen Musikliteratur auf sehr anpsrechende Weise nahezubringen. Es ist ernorm, was man über die Werke erfährt. Die Highlights des Buches bestehen für mich einmal darin, einen Überblick über einen wesentlichen Teil der wichtigsten Musikwerke zu erhalten (wie und warum sind sie entstanden) - zum anderen sind die Hinweise über empfehlenswerte Einspielungen durchaus hilfreich. Darüber hinaus verweisen die Artikel noch auf jeweils ähnliche Werke ("das könnte ihnen auch gefallen"). Ich bin rundum begeistert und ziehe das Büchlein immer wieder zu Rate. Ein wunderbares Buch!
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auf dieses Werk hatte ich schon lange gewartet, obwohl es ja bereits seit 2001 auf dem Büchermarkt ist. Die bereits in früheren Jahrzehnten ausgestrahlten Rundfunksendungen von Joachim Kaiser hatten mir auf faszinierende Weise Ohren und Herz für die klassische Musik geöffnet, die mich seit meiner Jugend (bin jetzt 76)begleitet.
Die von Joachim Kaiser mit wachem Verstand geschriebenen, mehr aber noch mit Herzblut erlebten Musikstücke besitze ich zu einem großen Teil als CD's und auch als LP's, bin aber durch seinen begeisternden Sprach- und Sprechstil auf weitere musikalischen Schätze aufmerksam gemacht worden. Ich werde sie nach und nach meiner "Diskothek" einverleiben und mit seinem Buch in der Hand mit den Ohren verschmausen Ihm selbst wünsche noch weit über sein 8. Jahrzehnt hinaus ein erfülltes musikalisches Leben. Karl-Hermann Schmidt, Freilassing/Obb.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden