Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Kaiserkrieger 2: Der Verrat von [Boom, Dirk van den]
Anzeige für Kindle-App

Kaiserkrieger 2: Der Verrat Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Trunken von ihrem Triumph vor Adrianopel setzen die Goten zur Eroberung Ostroms an und bedrohen Thessaloniki. Während die Männer des Kleinen Kreuzers Saarbrücken noch versuchen, ihre Nützlichkeit für das Römische Reich unter Beweis zu stellen, formiert sich der Widerstand gegen die "Zeitenwanderer". Mächtige Kirchenfürsten intrigieren gegen den wachsenden Einfluss der Deutschen, auf der Saarbrücken selbst wird der Keim des Verrats gepflanzt... und nicht nur dort...

Klappentext

Trunken von ihrem Triumph vor Adrianopel setzen die Goten zur Eroberung Ostroms an und bedrohen Thessaloniki. Während die Männer des Kleinen Kreuzers Saarbrücken noch versuchen, ihre Nützlichkeit für das Römische Reich unter Beweis zu stellen, formiert sich der Widerstand gegen die "Zeitenwanderer". Mächtige Kirchenfürsten intrigieren gegen den wachsenden Einfluss der Deutschen, auf der Saarbrücken selbst wird der Keim des Verrats gepflanzt... und nicht nur dort...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 718 KB
  • Verlag: Atlantis Verlag Guido Latz (1. Mai 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004ZH85LK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #115.404 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Michael Reinsch VINE-PRODUKTTESTER am 27. November 2012
Format: Broschiert
Nachdem der Kreuzer Saarbrücken unter seinem Kapitän Rheinsberg die ersten vorsichtigen Schritte in Richtung Ihrer neuen Heimat gemacht haben, stellen sich auch schon Probleme ein. Wie soll man sich in die herrschende Klasse integrieren, wie sieht es mit der Versorgung des Schiffes und der Männer aus?
Durch sein Geschichtswissen will ­Rheinsberg, dem jungen Imperator Gratianus gegen seine erste große Prüfung ­beistehen: Die Goten.
So ziehen die "Marine" ­Infantristen der Saarbrücken nach Thessaloniki um mit modernen Waffen ­der gotische Völkerwanderung entgegen zu treten.
Gleichzeitig kommt es während der Abwesenheit des Kapitäns zur Meuterei auf der Saarbrücken, denn der Erste Offizier hat sich mit der langsam stark werdenden Macht der Kirche verbunden ...
Geschickt zieht Hr.van den Boom wieder alle Register seiner Geschichtskenntnisse. Gerade in den Kapiteln um den Deserteur Thomas Volkert, der in die Legion gepresst wird, ist das Leben in der damaligen Zeit sehr gut wiedergegeben. Endlich bekommen auch (wenigstens einige) Charaktere Tiefe, und ein gewisses Verständnis für Ihre Handlungen kommt auf. Sehr angenehm ist auch die Möglichkeit, einen Teil der Geschichte aus der Sicht der Goten zu erleben, die nicht als tumbe Barbaren daherkommen, sondern sich sehr wohl Ihrer Stellung und Macht bewusst sind. Auch versteht es der Autor die wirklichen (eher menschlichen) Probleme der Zeitreisenden mit Ihrer neuen Umgebung und den dort ansässigen Menschen aufzuzeigen. Schnell werden Sie enttarnt, eben keine "Götter" zu sein, sondern eben als Menschen, einer anderen Zeit, die sich aber grundlegend nicht sehr von den damaligen Römern (auch Deutschland hatte einen Kaiser) unterscheiden.
Fazit: Sehr angenehm zu lesende "Histofiktion", die nicht zu Übertreibungen neigt und dadurch einen "Wäre doch Möglich-Effekt" schafft.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Mit der Verrat gehen die Kaiserkrieger in die 2te Runde.
Die Story wird weiter gesponnen und wie zu erwarten treffen die Kaiserlichen auf, die Goten die das römische Reich bedrohen. Die zweite Front ist wie der Name schon vermuten lässt an Bord der Saarbrücken.
Auch die Geschichte des Sodlaten und der Senatorentocher geht weiter und hat durchaus Potenzial.

Einzig was ich etwas schade fand ist, dass am Ende des Buches noch eine sympatische Person stirbt (was mich an der geringen Anzahl der Angreifer nicht wirklich überzeugt hat), aber naja...ich denke der Autor wird für die nächsten Bände noch die eine oder andere Person stärker einführen und aufbauen, womit das wieder kompensiert werden wird.

Wem das erste Buch, die Ankunft, gefallen hat wird auch an der Verrat Gefallen finden. Was gleich bleibt ist jedoch leider auch der geringe Umfang (war da nicht was anderes angekündigt?). Sicher die 200 Seiten entsprechen vielleicht 250-300 Seiten bei anderen Büchern, jedoch halte ich von dieser Stückwerkveröffentlichungspolitik nicht viel.
5 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Fünf Sterne gibt es bei mir immer, wenn ich eine Buch nur dann aus der Hand lege, wenn mich die täglichen Pflichten oder der Schlaf dazu zwingen. Bei den Kaiserkrieger Romanen war ich von Anfang an hin und weg und habe alle 6 Bände der "Zeitenwanderer", die dem römischen Kaiser dienen in etwas mehr als einer Woche durchgelesen. Ich will niemandem die Spannung nehmen. Die Inhaltsangaben der Bücher sagen genug aus. Die Bücher hatten den Nebeneffekt, dass ich viel über die römische Geschichte gelernt habe, wenngleich der Autor in seinem Nachwort darauf hin wies, dass er wohl auch einige Fehler gemacht hat. Mir fehlen aber die Kenntnisse, die zu bemerken. Das tut aber dem Ganzen keinen Abbruch. Die komplette Geschichte über die sechs Bände ist einfach spannend, die Figuren sind gut entwickelt und die Handlung ist faszinierend. Ich kann die Bücher jedem Fan des Genres "Alternate History" nur empfehlen.

Da alle 6 Bücher gleichermaßen gut sind, packe ich die Rezension auch in alle 6 Bücher hinein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Autor:
Dirk van den Boom ist ein sehr aktiver und bekannter deutscher Autor, der vor allem Science Fiction Romane schreibt. Seine Reihe „Kaiserkrieger“ ist sein erster Ausflug in das Subgenre der Alternative History, welche zur SciFi gezählt wird. Seine anderen Romane spielen dagegen meist im klassischen SciFi Umfeld, dem Universum und den Kontakt der Menschen mit Aliens.

Serie:
Die „Kaiserkrieger“ Reihe besteht im ersten Zyklus aus 6 Romanen, wobei „Der Verrat“ Band 2 darstellt und es noch um die Ankunft der Saarbrücken im Römischen Reich und dem Zurechtfinden der Crew dort geht. Es ist aber bereits ein zweiter Zyklus angekündigt, ebenso aus 6 Romanen bestehend. Die einzelnen Romane bauen direkt aufeinander auf, die Handlung wird teilweise ohne Zeitsprung sofort weitergeführt. Erzählt wird die Geschichte der deutschen Besatzung des Kriegsschiffs Saarbrücken, welches durch eine unfreiwillige Zeitreise ins alte Rom versetzt wird und nun versucht sich dort eine Lebensgrundlage aufzubauen, im Dienste Roms.

Inhalt:
Die „Saarbrücken“ ist im Hafen von Ravenna vor Anker während ihr Kapitän, Jan Rheinberg, im Feldlager des Kaisers Gratian antritt und versucht die Position der Deutschen im Reich zu festigen. Er will die Geschichte Roms verändern so dass das westliche Reich eine Chance hat nicht unterzugehen und er damit für sich und seine Besatzung eine sichere neue Heimat schaffen kann. Ihm gelingt es dem Kaiser, auch dank einer Demonstration der modernen Feuerkraft, einen Vertrauensbonus abzugewinnen. Die Infanterie unter dem Kommando von Hauptmann Becker soll gegen die Goten ziehen welche die Oströmische Armee vernichtend geschlagen haben, die Deutschen versprechen einen klaren Sieg.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover