Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
KLÜGER PUBLIZIEREN für Autoren von Romanen und Sachbüchern: Erfolgreicher veröffentlichen im Verlag oder Selfpublishing: Ratgeber Autorenfragen, Buchverlage, Literaturagenturen, Marketing von [Waldscheidt, Stephan]
Anzeige für Kindle-App

KLÜGER PUBLIZIEREN für Autoren von Romanen und Sachbüchern: Erfolgreicher veröffentlichen im Verlag oder Selfpublishing: Ratgeber Autorenfragen, Buchverlage, Literaturagenturen, Marketing Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 396 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Insiderwissen Buchmarkt, Verlage, Agenten, Selbstverlag



So finden Sie den passenden Literaturagenten, Verlag oder Selfpublishing-Dienstleister und treffen die besten Entscheidungen für Ihr Buch und Ihre Karriere als AutorIn



"Hervorragender Ratgeber" (Textart 2/2015) * "Must-Have für Schreibende" (B. Butterw.) * "Ratgeber der Extraklasse" (F. Mueller)



KLÜGER PUBLIZIEREN begleitet Sie Schritt für Schritt von der Idee durch den Prozess der Veröffentlichung bis zur Vermarktung. SchriftstellerInnen lernen alles rund ums Publizieren und treffen am Ende die für Ihr Buch besten Entscheidungen.

"Neues Standardwerk, das in das Bücherregal jedes Schriftstellers gehört." (R. Norden)





Dieses Buch bietet:


+ Insiderwissen: So läuft es für Autoren im Buchmarkt tatsächlich
+ Verlag u/o Selfpublishing? – Entscheidungshilfen
+ Vorzüge & Nachteile, Chancen & Risiken vom Publizieren im Verlag
+ Vorzüge & Nachteile, Chancen & Risiken des Selbstverlegens für Schriftsteller
+ praktische Erfahrungen vieler Autoren mit dem Publizieren mit und ohne Verlag
+ praktische Informationen zum Publizieren im Verlag und über Selfpublishing-Dienstleister
+ praktische Informationen zur Vermarktung für jeden Autor
+ Einblicke in die Arbeit von Verlagsautoren & Selfpublishern
+ kritische Fragen zu den entscheidenden Themen Ihrer Karriere als Autor
+ Interviews mit Akteuren im Buchmarkt, von der Autorin bis zur Verlegerin
+ exklusiver Online-Bonus mit Links, Buchtipps, Beispiel-Exposé samt Agenturanschreiben und vieles mehr
+ Pro- und Kontra-Listen & Entscheidungshilfen für Erstautoren, SchriftstellerInnen & Profis
+ über 250 Buchtipps und Links



Das Buch ist hervorragend! Als Anfänger war es für mich wie eine Erleuchtung. (Lepthien)



Wer kann nach Lektüre dieses Buchs klüger publizieren?


+ Neueinsteiger in den Buchmarkt, die einen Verlag suchen
+ Neueinsteiger in den Buchmarkt, die selbst publizieren wollen
+ Neueinsteiger in den Buchmarkt, die sich noch nicht entschieden haben, wo sie publizieren wollen
+ erfahrene Verlagsautoren, die sich auch im Selfpublishing versuchen möchten
+ erfolgreiche Selfpublisher, die sich durchs Finden eines Verlags noch mehr Leser versprechen
+ Leser meiner und anderer Ratgeber zum Handwerk des Schreibens – die nun den nächsten Schritt wagen: die Publikation
+ Autoren, die wissen möchten, wie es tatsächlich im Buchmarkt zugeht



Inhalt


Teil 1: Von der Idee bis zur Veröffentlichung
Ideen
Themen & Trends
Konzept
Exposé
Schreiben
Literaturagenten
Verlag oder Selfpublishing-Dienstleister
Verträge
Vorschuss
Lektorat
Korrektorat
Testleser
Honorare
Buchtitel
Layout
Cover
Fertig zur Veröffentlichung
Druck
Preis
E-Books
Schnelles & langsames Publizieren

Teil 2: Zentrale Themen vor & nach der Publikation
Vertrieb
Buchhandel
Vermarktung
PR & Image
Werbung
Soziale Netze
Website & Blog
Events
Besprechungen
Schwierige Inhalte
Verwertung & Rechte
Ruf des Autors
Transparenz
Menschliche Seite
Verlag als Heimat
Autor als Unternehmer
Verlage im Selfpublishing
Produktive Autoren
Berufsverbände
Vielseitige Autoren & Pseudonym
Hybrid-Autor = Zukunft

3. Teil: Interviews


Holen Sie sich »KLÜGER PUBLIZIEREN« jetzt und machen Sie den Traum vom erfolgreichen Buch und der Karriere als SchriftstellerIn wahr!


Ich freue mich auf Ihre Bücher, ob im Verlag oder selbst publiziert.
Ihr Stephan Waldscheidt
schriftzeit.de

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1786 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 396 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00N8LCAV0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #140.657 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist natürlich selbstreferentiell: ein e-book darüber, wie man ein e-book schreibt. Der Vorteil für uns Leser: So sieht es aus, wenn jemand es macht, der es kann. Prima.
Wie wir das auch können, zeigt also das Buch. Alle wesentlichen Themen werden tatsächlich abgedeckt, und zwar durchgängig in der gleichen Art:
-_> Zuerst kommt eine allgemeine Darstellung des Themas mit etlichen unterhaltsamen Beispielen, immer in einer lebendigen, anschaulichen Sprache und sauberen, nachvollziehbaren Gedankenführung
--> Wo möglich, folgen Links zu weiterfrührenden Beiträgen (dazu unten, unter "Kritikpunkte", noch etwas)
--> Schließlich bietet S.W. eine kurze Zusammenfassung des Themas, in der Regel mit Pro- und Contra-Bewertungen für verschiedene Fallkonstellationen
--> Ggf. am Ende ein kurzer Selbsttest, nicht zur Abfrage, sondern zum Abwägen für Entscheidungsschwache

Das Buch besteht aus drei Teilen:
1. Teil: "Die Entstehung eines Buchs von der Idee bis zur Veröffentlichung". Er behandelt nach meinem Eindruck, teilweise knapp, teilweise in wünschenswerter Ausführlichkeit, alle wichtigen Gesichtspunkte in dieser Phase, die vermutlich jeder Autor für die spannendste hält: Kind zeugen (toll!), austragen (oft schwer) und zur Welt bringen (extrem anstrengend). Das war's dann aber doch hoffentlich! Oder?
2. Teil: "Das Buch ist erschienen - und jetzt?" Jetzt kommt das Aufpäppeln. Ich bin S.W. sehr dankbar, dass er diese Phase noch liebevoller und eingehender beschreibt. Es ist erstaunlich, wie zeitraubend und mühsam es ist, Kinder aufzuziehen, bis sie sich aus eigener Kraft in der Welt bewegen können.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Ratgeber ist leicht verständlich geschrieben. Es werden alle wichtigen Punkte angesprochen und ich als Autorin fühle mich rundherum informiert und vorbereitet.

Allerdings fand ich das Konzept, erst alle Informationen im Text, dann dieselben Informationen in einer Auflistung mit zusätzlichem Fazit, nicht nur doppeltgemobbelten, sondern dreifach erwähnt. Das war mir schlicht zu viel, weshalb es den Punkt Abzug gab. Interessanter hätte ich stattdessen gefunden, wenn die Abfrage Selbstpublisher oder Verlag ausgebaut worden wäre. Zum Beispiel in der Auflistung. Am Ende hätte es eine Auswertung gegeben. Aber die Abfrage, wofür man tendiert, fand ich zu grob und in der Form nicht beantwortbar.

Trotzdem einem Dank für diesen Ratgeber.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert! Diesen Ratgeber sollte jeder angehende Autor am besten zuallererst lesen. Es ist eine gedankliche Vorbereitung, wie der Weg eines Autors aussieht, von der Idee über die Rohfassung, das Korrektorat und Lektorat bis zur Gestaltung des eigenen Buchs – eben einfach alles, an das man denken muss. Dabei gibt Stephan Waldscheidt keine Schreibtipps. Es geht rein um den Ablauf und die Entscheidungsfindung, ob man lieber als Selfpublisher oder als Verlagsautor oder als Hybridautor veröffentlichen will. Dafür gibt es nach jedem Kapitel die Möglichkeit, Punkte zu verteilen, was für jeden persönlich am wichtigsten ist. Wie wichtig ist mir zum Beispiel das Lektorat? Will ich es als Selfpublisher komplett selbst machen, betriebsblind, wie ich als Erschafferin des Werkes wohl bin? Oder bin ich bereit, jemanden dafür zu bezahlen, und ist mir klar, dass das nicht mit ein paar Euro getan ist? Will ich auf Nummer sicher gehen und lieber einen professionellen Lektor eines Verlags die Arbeit machen lassen, was mich nichts kostet, sondern ich sogar einen Vorschuss bekomme (vorausgesetzt, dass mein Manuskript genommen wird)? Am Ende des Ratgebers kann man diese Punkte addieren. Liegt die Tendenz deutlich zu einem der beiden Veröffentlichungsmöglichkeiten ist der Weg klar gezeichnet. Ist die Punkteverteilung eher ausgeglichen kommt die Veröffentlichung als Hybridautor in Frage, der sich für jedes Buch entscheidet, ob er es bei einem Verlag veröffentlichen will oder lieber in Eigenregie. Auch wenn kein Verlag das angebotene Manuskript möchte gibt es für den Hybridautor Plan B, denn er kann einen gewissen Bekanntheitsgrad als „zweigleisig fahrender“ Autor erlangen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Stephan Waldscheidt bietet einen hervorragenden Überblick über sämtliche relevanten "Unterdisziplinen" des Publizierens. Dabei greift er in vielen Punkten auf aktuelle Daten (Stand August 2014) zurück und gibt bei zahlreichen Gelegenheiten Einblicke in persönliche Erfahrungen. Am Ende jedes Kapitels bietet er eine stichpunktartige Zusammenfassung, ergänzt durch fiktive - zumeist von realen Ereignissen inspirierte - Modellerfahrungen von Autoren unterschiedlichen Hintergrunds. Dabei hat mich besonders die neutrale und stets informierende Haltung in Bezug auf das Thema "Self-Publishing vs. Verlagsveröffentlichung" überzeugt. Darüber hinaus schlägt der Autor zu den jeweiligen Themen weiterführende Literatur und/oder interessante Online-Veröffentlichungen vor.

Ich kann Waldscheidts Ratgeber angehenden Autoren wärmstens empfehlen, die einen Eindruck davon bekommen wollen, was auf sie zukommt, wenn sie ein Buch veröffentlichen wollen. Egal ob Korrektorat, Satz oder mögliche Vertriebswege - stets spielt Waldscheidt unterschiedliche gängige Szenarien durch und verschafft so einen ausgezeichneten Überblick über verschiedene Wege von der Idee zum gedruckten Buch oder E-Book.

Für mich persönlich war es recht störend, dass leider kein funktionstüchtiges Inhaltsverzeichnis vorlag, sodass es mir schwerfiel, ein Kapitel, dessen Thematik mich weniger interessierte, schnell zu überspringen. Es würde mich sehr freuen, wenn sich dies noch beheben ließe. Auch wenn mich dieser Punkt persönlich gestört hat, komme ich insgesamt immer noch auf 4,5 von 5 Sternen, die ich gern aufrunde.

Workaround für das Inhaltsverzeichnis: Sprung nach vorn im Buch zum (funktionierenden) Inhaltsverzeichnis und dann von dort zum gewünschten Kapitel. (Vielen Dank an Herrn Waldscheidt)
3 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover