Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 13,99
  • Sie sparen: EUR 4,02 (29%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ankaufalarm
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

KDD - Kriminaldauerdienst - Staffel 3 [2 DVDs]

4.8 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,97
EUR 6,92 EUR 5,09
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 173,84
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • KDD - Kriminaldauerdienst - Staffel 3 [2 DVDs]
  • +
  • KDD - Kriminaldauerdienst - Staffel 2 [4 DVDs]
  • +
  • KDD - Kriminaldauerdienst - Staffel 1 [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 29,91
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Manfred Zapatka, Barnaby Metschurat, Götz Schubert, Melika Foroutan, Saskia Vester
  • Regisseur(e): Christian Zübert, Andreas Prochaska
  • Komponist: Christoph M. Kaiser, Julian Maas
  • Künstler: Andreas Born, Axel Laustroer, Benjamin Dernbecher, Orkun Ertener, Claus-Rudolf Amler, Kathrin Breininger, Michael Polle, Heinz Wehsling, Klaus Bassiner
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 21. Mai 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 360 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003DQ0AS0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.772 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes (KDD) sind die ersten am Tatort, Tag und Nacht. Sie leiten die Ermittlungen ein und geben den Fall dann an die Kollegen der Fachkommissariate ab. Ob der Fall gelöst wird, das Opfer überlebt, die Festnahme Bestand hat – das alles hat sie nicht zu interessieren. Dieser aufreibende, oft frustrierende Job führt Dienstgruppenleiter Helmut Enders (Götz Schubert) und seine Kollegen immer wieder an die eigenen Grenzen. In parallelen Erzählsträngen steigen die Folgen direkt in das Geschehen ein und führen dem Zuschauer drastisch die Härte des Umfelds der Ermittler vor Augen, ein Umfeld, dass auch die Integrität der Beamten immer wieder in Frage stellt.

Die dritte Staffel setzt elf Monate nach dem Unfall ein, bei dem die schwangere Polizistin Maria Hernandez (Jördis Triebel) nach einem Streit mit KDD-Kollege Jan Haroska (Manfred Zapatka) schwer verletzt wurde. Obwohl Haroska noch nicht weiß, ob Marias Kind wirklich von ihm ist, versucht er, seiner Verantwortung als später Vater gerecht zu werden. Als KDD-Beamtin Kristin Bender (Saskia Vester) ihn und Leo Falckenstein (Barnaby Metschurat) um Hilfe bei der Vertuschung eines anscheinend von ihrem Ziehsohn Enes (Edin Hasanovic) begangenen Mordes bittet, überschreitet sie eine gefährliche Grenze. Mehmet Killic (Billey Demirtas) vom KDD lässt absichtlich einen Drogendealer entkommen und nimmt das bei ihm gefundene Kokain an sich – zum Eigengebrauch. Kollegin Sylvia Henke (Melika Foroutan) bemüht sich um eine Versetzung, da sie an der Arbeit beim KDD – wie ihr Kollege Leo Falckenstein – zu zerbrechen droht. Einen kurzen Moment privaten Glücks erlebt Dienstgruppenleiter Helmut Enders (Götz Schubert) in der wiederaufblühenden Beziehung zu seiner Ex-Frau, bis er durch den Mord an einem seiner besten Freunde auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird.
KDD 3
KDD 3
KDD 3

VideoMarkt

Elf Monate sind seit dem Unfall der jungen Schutzpolizistin Maria Hernandez vergangen. Wieder steht das KDD-Team vor gefährlichen Einsätzen und muss gleichzeitig diverse private Krisen meistern. Dienstgruppenleiter Helmut Enders findet nach dem Tod seiner Tochter zwar zurück zu seiner Frau, muss aber den plötzlichen Tod eines Jugendfreundes verkraften. Mehmet Kilic gerät immer tiefer in den Drogensumpf. Als er auffliegt, ergreift er zunächst die Flucht und begibt sich schließlich in Therapie. Sylvia Henke ist ausgelaugt und bemüht sich seit geraumer Zeit um eine Versetzung. Da wird sie als das neue Gesicht für eine Imagekampagne der Polizei ausgewählt. Wachdienstführerin Kristin Bender gerät durch ihren Ziehsohn Enes in einen schweren Gewissenskonflikt. Jan Horoska hat seine Alkoholprobleme überwunden und versucht Paul, dem kleinen Sohn seiner Ex-Freundin Maria, ein guter Vater zu sein.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 22. Mai 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2010
Format: DVD
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2011
Format: DVD
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?