Facebook Twitter Pinterest
KAFFEE-KANTATE ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

KAFFEE-KANTATE Enhanced

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Statt: EUR 12,99
Jetzt: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,00 (8%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Enhanced, 1. Februar 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 6,03 EUR 5,29
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 6,03 3 gebraucht ab EUR 5,29

Hinweise und Aktionen


Ton Koopman-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • KAFFEE-KANTATE
  • +
  • Ey! Wie schmeckt der Coffee süße. Mit CD: Johann Sebastian Bachs Kaffee-Kantate
Gesamtpreis: EUR 24,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: TON KOOPMAN
  • Komponist: JOHANN SEBASTIAN BACH
  • Audio CD (1. Februar 2008)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Challenge Classics (New Arts International)
  • ASIN: B000HWY4OO
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.434 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Kaffee-Kantate
  2. Kaffee-Kantate
  3. Kaffee-Kantate
  4. Kaffee-Kantate
  5. Kaffee-Kantate
  6. Kaffee-Kantate
  7. Kaffee-Kantate
  8. Kaffee-Kantate
  9. Kaffee-Kantate
  10. Kaffee-Kantate
  11. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  12. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  13. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  14. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  15. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  16. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  17. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  18. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  19. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  20. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  21. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  22. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  23. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  24. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  25. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  26. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  27. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  28. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  29. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  30. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  31. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  32. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  33. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  34. Bauernkantate Mer Hahn En Neue Oberkeet Bwv 212
  35. Amore Traditore Bwv 203
  36. Amore Traditore Bwv 203
  37. Amore Traditore Bwv 203

Produktbeschreibungen

Diese Auswahl an weltlichen Kantaten repräsentieren Werke, die J.S. Bach in sehr verschiedenen Perioden seiner Entwicklung komponierte und auch an unterschiedlichen Orten aufführte. Die italienische Kammerkantate Amore traditore BWV 203 wurde in seiner Zeit als Kapellmeister des Fürsten von Anhalt-Köthen (1717-1723) geschrieben, während die sog. Kaffe-Kantate und die sog. Bauernkantate aus Bachs Leipziger Jahren stammen.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der 'weltliche' Bach: humorvoll, ironisch, kritisch (an den gesellschaftlichen Verhältnissen) und so überaus melodisch...Es gibt für mich nur ganz wenige (gute) Aufnahmen dieser 'Seite' von Bach. Die von Ton Koopman ist so eine Aufnahme...ganz wunderbar schwungvoll, wenn man bedenkt, wann die Aufnahme entstanden ist... Leider können die Sopranstimmen meiner Meinung nach nicht mit den kräftigen und mitreißenden Männerstimmen mithalten, da sie leider teilweise etwas 'piepsig' oder 'knabenhaft' singen (müssen). Deshalb bin ich immer noch auf der Suche nach einer 'besseren' Einspielung"...Vielleicht aber zu Unrecht: Ich greife ja immer noch auf diese Aufnahme zurück, wenn ich z.B. hören möchte: "Hat man nicht mit seinen Kindern hunderttausend Huddeleien"... Wer, der Kinder hat, kann da nicht lauthals auflachen und dann vielleicht denken: wie nah ist mir doch der Komponist Johann Sebastian Bach...hier als ganz 'normaler' Vater...
Und: Es war doch gar nicht so viel anders früher...Was denken wir denn eigentlich? Es hat sich doch seit damals nicht wirklich viel verbessert...vielleicht für Einzelne und die gab es ja damals auch schon...Man höre doch nur einmal: "Ach Herr Schösser (Steuereintreiber) geht doch nicht gar zu schlimm mit uns armen Bauernsleuten üm"...oder: "Es nehme zehntausend Dukaten der Kammerherr alle Tag ein"...Muß ich dazu noch was sagen?
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren