Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
König Ödipus - Solotheate... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

König Ödipus - Solotheater von und mit Bodo Wartke [2 DVDs]

4.8 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 20,99
EUR 19,62 EUR 14,82
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • König Ödipus - Solotheater von und mit Bodo Wartke [2 DVDs]
  • +
  • Bodo Wartke - Klaviersdelikte [2 DVDs]
  • +
  • Swingende Notwendigkeit-Live
Gesamtpreis: EUR 60,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bodo Wartke
  • Regisseur(e): Sven Schütze
  • Format: Anamorph, Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Reimkultur Musikverlag GbR
  • Erscheinungstermin: 13. Dezember 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 305 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003E1C7YY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.814 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die DVD zeigt Bodo Wartkes exzellente Darbietung seiner Fassung der klassischen Tragödie König Ödipus. Ein Solo-Theater mit dem Klavierkabarettisten in allen 14 Rollen! Mit nur neun Requisiten und rasanten Rollenwechseln erzählt Bodo Wartke die Geschichte des Ödipus, Sohn des Laios, König von Theben, der unwissend seinen eigenen Vater tötet. Und später, als Belohnung dafür, dass er Theben von der Sphinx befreit, Iokaste, die Witwe des Königs und damit seine eigene Mutter, zur Ehefrau erhält. Filmisch inszeniert, eingefangen in brillanten Bildern, bietet diese Bühnenfassung des König Ödipus einen barrierefreien Einstieg in einen zu Recht berühmten Sagenstoff. Ein fabelhafter Bodo Wartke vereint Komödie und Tragödie zu einem fantastischen und unvergesslichen Theaterabend immer wieder erlebbar! Disc 1: Die Tragödie Live-Mitschnitt des Solo-Theaters aus dem Schmidt Theater, Hamburg, 24. & 25. August 2009 Mit zuschaltbarem Audiokommentar des Regisseurs Mit zuschaltbarem Kurzglossar Disc 2: Die Extras Geschnittene Szenen & Making-of der Aufzeichnung Interview mit Bodo, seinem Regisseur und der Dramaturgin sowie Carl dem Löwen Trailershow Antigone, Noah, Achillesverse Ödipus Evolution: Episode IV (2004) und Finale Mortale (2000) Die Noten der Ödipus-Lieder als PDF; mehrere Bildergalerien.

Rezension

Als Musikkabarettist hat sich der gebürtige Hamburger längst einen Namen gemacht. In seinen drei Soloprogrammen tauchten immer mal wieder Fragmente des 'Ödipus' auf. Das vollendete Stück ist eine herrliche Melange aus Nonsens und Tragik geworden. Es steckt voller abgedrehter Ideen, kommt irrsinnig komisch daher und schüttet doch das Original nicht zu. Wartkes Leistung als Mime und Musiker ist ungeheuer. Als Komponist und Autor hat er mit 'Ödipus' ein Meisterwerk geschaffen. (Rhein-Zeitung, 29.03.10)

Selbst wenn ihm ein ambitionierter Zuschauer mit Zwischengesang ins Programm pfuscht, improvisiert der dreiunddreißig Jahre alte Bühnenmeister gekonnt und sympathisch. Und er hat sichtlich Spaß dabei, wenn er alle vierzehn Charaktere (inklusive Carls, des Handpuppenlöwen als Sphinx) selbst spielt. Zackig springt er in Dialogen (auch Trialogen!) wie beispielsweise dem zwischen Ödipus, dem König von Theben, und Teiresias, dem im Königspalast um Rat gebetenen Seher, hin und her. Die Personenwechsel markiert der Virtuose mit Accessoires wie Sonnenbrille und unterschiedlich getragener Schildmütze sowie Körperhaltung, Gestik und Stimmwechsel. (Frankfurter Allgemeine Zeitung zu König Ödipus im Stadttheater Aschaffenburg, Oktober 2012)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Das Wichtigste vorweg: Diese DVD ist nichts weniger als unglaublich.

Unglaublich unterhaltsam, wenn Bodo zum Battle zwischen "Grandmaster dipus Rex" und "MC Kreon" auf der Cajon bittet oder als Priester das Volk (sprich: das Publikum) zur Marsch zum Knigspalast aufruft.

Unglaublich wortgewandt, wie er die alte und sattsam bekannte Geschichte entstaubt und mit neuem Leben und Versen erfüllt hat. Wie sagt er selber: "Ein klasse Stoff, aber er ist einfach zu schwer verständlich!" Wer hier am Ende nicht verstanden hat,
worum es ging, hat wirklich nicht zugesehen ;-)

Unglaublich ist die DVD aber auch durch seine schauspielerische Glanzleistung geworden. Wie präzise sich Bodo in die 14 verschiedenen Figuren einfühlt, sie zum
Leben erweckt und miteinander oder gegeneinander agieren lsst, ist höchst lebendig, immer glaubwürdig und eine wahrer Augenschmaus. Dazu gesellt sich nun die technische Umsetzung von der Bühne auf die Scheibe.

Was hier zu sehen ist, ist eine ausserordentlich gelungene Mischung aus
dokumentarischem Stil und einer deutlich auf cineastische Wirkung ausgelegten Schnitt- und Überblendetechnik. So werden einige der Rollenwechsel komplett geschnitten, die Figuren in der Nahaufnahme stehengelassen und zwischen den Close-Ups schnell geschnitten oder es erscheinen durch geschickte Bildmischung mehrere Figuren gleichzeitig auf der Bühne. Dadurch wird die Interaktion zwischen den Figuren deutlich gestärkt, was der Filmdramaturgie sehr zugute kommt.
Also ist hier auch ein groes Lob an Sven Schütze, seinen Regisseur und Cutter auszusprechen.

Dazu gibt es eine ordentliche Ladung Bonusmaterial.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Bodo Wartke hat sich endlich einmal selbst übertroffen. Seit Archillesferse war er mit seinem musikalischen Kabarett, für jede Schicht verständlich, als ein eigenständiger Künstler unterwegs. Der künstlerische Witz ging im Vergleich zu anderen musikalischen Kabarettisten (Hagen Rethers, Jürgen von der Lippe u. a.) eher seicht und sozialunkritisch aus. Dies mindert nicht seine Qualität, er stellt sich selbst dar, verliert sich nicht in Flugzeug-Mann/Frau-Klischee-Comedy und verwandelt mit seinen Reimschemen jedwede Situation in eine komische Phars.
In König Ödipus hat er den witzigen Charm gepaart mit einer mythologischen Inszenierung, welche sowohl den Bildungsanspruch etwas anhebt und zugleich zeitgenössisch unterhält. Das Base-Cap als Charaktergebung, Findelkind oder gar zum Schwangerschaftsbauch umfunktioniert, lässt er keine Möglichkeit aus, nicht jedem Requisit eine neue Bedeutung zu geben. An dieser Stelle sei gesagt, es ist eine komödiantische Interpretation der griechischen Theben-Sage und keine ernsthaft Inszenierung mit Avantgardeanspruch.

Mein Urteil:
Ein wirklich rares Stück deutscher Comedy, die sowohl jedem Wartke-Sympatisanten zuspricht, als auch jedem der sich dem Experiment Sagen-Comedy gern auseinandersetzt. Einen großen Dank an dem Künstler und viele gefüllte Sitzreihen voller "Ödipus-Chöre". Prädikat: Sehenswertes Stück!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich besuche die 10. Klasse eines Gymnasiums,
und wir haben uns die DvD im Deutschunterricht angesehen.
Ich muss sagen, ich bin wirklich positiv überrascht. Als Schüler steht man Reclam Heften eher kritisch gegenüber,
sie werden zwar gelesen, doch meistens sind die Dramen nicht gerade der Stoff, der uns wirklich gefällt. Dementsprechend war ich erst nicht besonders begeistert, als ich hörte, dass wir die DvD von einer "Theateraufführung" des Ödipus schauen würden.
Doch Bodo Wartke schafft es unglaublicherweise die wichtigen Elemente und die Intention des Dramas unverfälscht rüberzubringen, und das Publikum exzellent zu unterhalten. Selten habe ich mich im Unterricht so gut amüsiert, wie mit der DvD. Und das galt für die ganze Klasse.
Es ist unglaublich, wie gut er die verschiedenen Rollen mit einfachen Mitteln verkörpert.
Fantastisch!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wir hatten das Glück, das Stück Ödipus live zu sehen und sind auch von der DVD-Version überzeugt. Über Humor lässt sich immer streiten, doch Bodo Wartke gelingt es wirklich, immer wieder Komik zu erzeugen ohne herum zu albern und dabei gegen Ende dennoch den Bogen zu kriegen und die Tragödie würdig enden zu lassen. Und natürlich gibt es wie gewohnt eine Reihe unterhaltsamer Lieder mit Piano, Mundharmonika oder Trommel voller Anspielungen auf die (Pop)kultur.

Zur Technik ist zu sagen, dass der Schnitt ausgezeichnet gelungen ist, wobei Wartke (neben der Sphinx immerhin alleiniger Darsteller) so in schnellen "Dialogen" teilweise doppelt auf der Bühne zu sehen ist - das mag etwas stören, lenkt aber keinesfalls zu sehr ab. Der Ton ist selbstverständlich ebenfalls von hoher Qualität.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe Bodo Wartke mit diesem Stück live gesehen. Viele werden sich an ihre Schulzeit erinnern, wenn man mit den alten Griechen "gequält" wurde. Bei Bodo Wartke ist alles anders. Es bereitet regelrecht großes Vergnügen ihm zuzusehen und zuzuhören, wenn er ca. 2 Stunden lang in 14 verschiedene Rollen schlüpft und das Ausmaß der Tragödie begreifbar macht. Die Dialoge und Aktionen zwischen den einzelnen Charakteren meistert er mit riesigem körperlichen und geistigem Einsatz! 2 Stunden Text mit unterschiedlichen, teilweise sehr schnell wechselnden Stimmungslagen alleine auf der Bühne dargestellt. PHÄNOMENAL!
Trotzdem gebe ich der DVD nur 4 Sterne. Gerade die riesige körperliche Präsenz von Bodo Wartke in den einzelnen Rollen geht, durch unvorteilhafte Schnitte und unnötige mehrfach Einblendungen des Akteurs in einzelnen Szenen, verloren.
Wer keine Chance hat, Bodo Wartke mit dieser Aufführung live zu sehen, dem empfehle ich trotzdem diese DVD. Allen Anderen gebe ich den Tipp: Seht Euch das live an!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden