Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Köln im März 1945 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von city-paket
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: einwandfreier Zustand, intern 329
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Köln im März 1945 Gebundene Ausgabe – 1. November 2013

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. November 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 13,18
61 neu ab EUR 24,90 10 gebraucht ab EUR 13,18

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Köln im März 1945
  • +
  • Köln vor dem Krieg: Leben Kultur Stadt 1880 - 1940
  • +
  • Filmreise in das alte Köln, 1 DVD
Gesamtpreis: EUR 87,58
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Kerstin Stremmel, geb. 1965, studierte in Köln und Bonn Kunstgeschichte und Germanistik. Sie arbeitet freiberuflich als Kuratorin u.a. für das Museum Ludwig Köln und als Autorin, u.a. für die „Neue Zürcher Zeitung“.

Dr. Walter Filz, geb. 1959 in Köln, ist vielfach ausgezeichneter Hörfunkautor und Kulturjournalist. Seit 2005 leitet er die Redaktion Literatur und Feature bei SWR2. Im Greven Verlag Köln erschien sein „ebenso unterhaltsames wie tiefgründiges Buch“ (dpa) „Der Affe zu Köln“.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ein enttäuschendes Buch. Die Bilder sind wie geknipst, keineswegs technisch oder gestalterisch bemerkenswert. Auch ein System oder Zusammenhang der Anordnung ergibt sich nicht. Hauptsächlich der Dom und die Hohenzollernbrücke werden mehrfach gezeigt, auch der Klingelpütz kommt vor. Wichtige Motive, die ein Kenner der Stadt gewählt hätte, konnten bei einem kurzen Aufenthalt einer Fremden nicht erschlossen werden. Das wird als objektiv gelobhudelt. Von dem wenigen, was übrigbleibt sieht man manches dann auch doppelt. Spürbar ist eine gewisse Feindseligkeit (wie im Beitext beschrieben), und fehlende Bereitschaft der Fotografin, sich auf das Thema einzulassen.
Ärgerlich, wie diese schwache Leistung von den Autoren Wilhelm, Hoffmann, Stremmel und Filz auch noch zum kulturellen Höhepunkt hochstilisiert wird. Dabei scheut man nicht davor zurück, die Bücher von Hermann Claasen und Heinrich Schröder in die geistige Nähe der nationalsozialistischen Propaganda zu stellen. Aus diesem Bildband wird nirgendwo ersichtlich, dass die Fotografin bedeutend war, diese Fotografien sind es jedenfalls nicht. Bekannt war, dass sie die Geliebte von Man Ray war und in Hitlers Badewanne gebadet hat, wobei sie sich hat fotografieren lassen. Ein Sammler von Colonica wird auch dieses Buch kaufen. Alle anderen erfahren aus Wikipedia mehr.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Köln ist schön, Köln ist (heute wie einst) sehenswert. Dieser Bildband zeigt sehr anschaulich, wie Köln zum Ende des 2. Weltkrieges war, wie Krieg im letzten Jahrhundert gewesen ist - man ahnt, wie schlimm der Krieg ist, der vielerort zur Zeit tobt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Es ist durchaus interessant, Köln zu einem Zeitpunkt in Bildern betrachten zu können, wie man es überhaupt nicht kennt. Ein gelungenes Werk, was zum bestellen veranlasste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JG am 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Ein Muss für Kölner und Rheinländer!
Wir haben das Buch nun mehrfach verschenkt und es hat immer viel Freude bereitet!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden