Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
17
3,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Mai 2011
Fast hätte ich mich von den teilweise grottenschlechten Kritiken abhalten lassen, diese CD zu kaufen. Gut, ich gebe zu, sehr voreingenommen zu sein, was Lionel angeht, aber das haben echte Fans wohl so an sich. Und gut, dass ich mich doch noch zum Kauf entschloss: Ich wurde angenehmst überrascht, kam doch genau das Werk ins Laufwerk, was sich nahtlos in die Reihe seiner bisherigen Taten einreiht. Ich erwarte mir keine umwälzenden Veränderungen, sondern einfach nur wunderschöne Schmusesongs, die ich auch liebend gern in meinen iPod lade und zum wohligen Ein- und Entschlummern nutze - Musik mit enorm hohem Wohlfühlfaktor eben. Wer hier (falsche) Ansprüche stellt, ist gänzlich falsch und sollte sich anderweitig mit aktuellem Schrott versorgen. Lionel ist und bleibt ein Garant für gute Musik - basta und beste Empfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
wer den Linoleum seid ca. 30 Jahren kennt und hört, ist da natürlich etwas verwöhnt. Jedoch wer ihn aus der Zeit nicht kennt,
würde sich auch diese CD nicht kaufen. Sie ist nicht schlecht,....eher sogar Richtung 4 Punkte. Es sind ein paar tolle Songs drauf, jedoch wurde der alte Lionel mit moderner Popigkeit aufgemöbelt. Das mag jedem gefallen,.... mir nicht so. Aber sonst um die LR Reihe zu erweitern ist es kein Fehler die CD zu besitzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2009
Lieber gut in Auftrag gegeben als selbst schlecht komponiert, scheint Lionel Richies Devise zu sein, und um es vorweg zu nehmen, er fährt sehr gut damit. "Wenn ich einen perfekt sitzenden Anzug haben will, gehe ich nicht zum Bäcker, sondern zu einem der was davon versteht", scheint Lionel Richie zu sagen und beauftragte an Komponisten alles, was in der R&B Welt und Szene extrem Hip ist.(Akon, Tricky,L.A. Reid etc). Den letzten Song "Eternity" steuerte er selbst bei. Das Album ist gespickt mit federleicht groovenden Chartsanwärtern wie "Forever" und "Just Go", sogar einen neuen "All Night Long" Nachfolger namens "Nothing left to give" hat er im Gepäck. Mal Balladesk mit " Forever and a Day" und " Good Morning" groovt er sich in die Frauenherzen, und der Hookline kann niemand so recht entrinnen. Bei "I`m in Love" schafft er eine R&B Hymne par Excellence. Allerdings, und das ist natürlich subjektiv, verläuft er sich etwas zu intensiv im Balladen Dschungel, was aber nicht mindestens 4 Hitsingles verhindern kann.
Unter dem Strich knappe vier Sternchen für ein absolut zeitgemäßes R&B Album.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2009
Das neue Album - lange und heiß ersehnt - nun ist es da. Ein perfektes Album, wie alles, was Lionel Richie auf dem Markt bringt. Schon bei dem ersten Ton wippen die Füße im Takt mit und man muss einfach gute Laune haben. Jedes Song bleibt im Ohr hängen und hinterlässt ein gutes Gefühl! Die Vorfreude auf das Konzert in Berlin wid mit dem Album nur größer! Also einfach kaufen und schwärmen, es lohnt sich in jedem Fall!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2011
habe ich nach den letzten beiden Alben gedacht; aber es kommt schlimmer. Pseudodrums im Einheitssound, keine besonderen Momente in der Musik und Texte, die immer seichter werden. Die 80er Jahre waren für LR mit "Dancing on the Ceiling" sowie "Can't Slow Down" seine genialsten; "Do it to me" und "Destiny" aus dem Greatest-Hits Album "Back to Front" ließen wenig zu wünschen übrig und mit "Louder Than Words" sowie - mir nur hauchdünnen Abstrichen - "Time" mit der unvergleichlichen Ballade "Lady" glaubte ich, jetzt ist er wieder richtig da. Spätestens aber nach "Renaissance" wurde erkennbar, dass LR seine eigene Kreativität scheinbar überlebt hat. Nach Angel und Co (wobei durchaus die Hälfte aller Songs durchaus eine gewisse LR-Klasse haben und besonders die entsprechende Tournee ein absolutes Highlight war) ging es musikalisch abärts und "Just Go" könnte der Höhepunkt werden, wenn nicht nochmal ein großer Umbruch erfolgt.
Seine "alten" Fans werden - so meine ich - verstärkt den 80ern und späten 90ern hinterher trauern. Bleibt zu hoffen, dass LR es vielleicht noch mal schaft, etwas eigenes mit Anspruch zu schreiben; auf Masse sollte er nicht mehr abziehlen, wen die Ur-Fans sich nicht ganz abwenden sollen.
"Just Go" bedeutet für mich fast das Ende eines großen Künstlers, der sich lieber auf Einheitsbrei-schreiber und Produzenten verlässt als auf eigene Qualitäten.

Fazit: lieber die alten Scheiben rausholen als mit den neuen Werken die Gehörgänge quälen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das neue Album ist etwas besser als seine Vorgänger Alben. Aber dennoch kein Vergleich mit seinen bekannten alten Hits oder den sehr guten Alben "Time" und "Louder than words". Es sind zwar vereinzelt gute Songs enthalten aber die richtig tollen Balladen fehlen einfach. Was mich ziemlich nervt ist das Drum Programming wodurch sich vieles sehr ähnlich anhört. Es geht einfach nichts über ein richtiges Schlagzeug! Neue Fans werden solche Musik mehr lieben da er mit (leider) der Zeit geht. Seine alten Fans wird er mit diesem Album wie mit seinen letzten nicht sehr große Freude machen. Mir jedenfalls nicht! Man kann nur auf bessere Zeiten hoffen und daß er sich wieder seiner alten Tugenden besinnt! Den dritten Stern rettet noch die gute Aufnahme was man bei Lionel Richie sowieso gewohnt ist! So wie es aussieht ist seine große Zeit einfach vorbei und wird wahrscheinlich nicht mehr kommen! Schade! Zu wünschen wäre es, da er doch ein großer Künstler ist und uns mit vielen Schmachtfetzen verwöhnt hat! Hier und bei seinen letzten Alben fehlt das einfach!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2009
Jeder Song auf diesem melodischen Album ist ein Ohrwurm. Nach meiner Beurteilung ist "Just Go" Lionel's bislang bestes Album.

Ich persönlich kaufe allgemein nur Alben, auf welchen mir mindestens 60 Prozent oder mehr der darauf vorhandenen Songs gefallen. Ein Album, auf welchem ich für meinen Geschmack jeden einzelnen Song ohne Ausnahme sehr gerne höre, gibt es selten. "Just Go" ist ein solches, seltenes Album.

Damit ein Song meinen Geschmack treffen kann, sind eine eingängige Melodie, tolle Harmonien und eine hochwertige Instrumentierung unabdingbar. Die Refrains eines jeden Songs auf Lionel's neuem Album bleiben sofort beim ersten Hören im Ohr bzw. im Kopf.

"Just Go" ist also ein außerst gelungenes Album, welches ich definitiv zum Kauf empfehlen kann, ohne in dieser Rezension zu viel versprochen zu haben. Dieser Tonträger, der zu einem überraschend guten Preis angeboten wird, ist definitiv keine Enttäuschung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2009
Für Lionel Richie scheint mehr denn je zu gelten: Motown war gestern, heute ist R'n'B time. Das wäre ja an sich nicht schlimm, aber wäre der Schuster mal bei seinen Leisten geblieben. Denn was sich hier aus der Feder Riechies und seiner zahlreichen Produzenten auf die Notenblätter und in den CD-Spieler ergießt, strotzt zwar vor Weichspüler - leider aber ohne Wiedererkennungswert, ohne Hitverdacht und mit dem Charme eines sterilen Operationsbestecks. Der übliche Verschnitt: Pianogeklimper, Bass, zarte Streicher und ein bisschen "Schubidummuuuaaaahhh ..." - begleitet von der ewig gleichen Drum Machine. Das alles dann mal ein wenig langsamer, mal ein wenig schneller und in wechselnder Reihenfolge. Von dieser gesichtslosen Musik bleibt am Ende nichts in Erinnerung - schade. Töne halt, mehr nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2009
Wer Lionel Richie kennt, weiß was er erwarten kann. Meine Meinung: Einmal gut immer gut ! Da kann man nichts falsch machen. Natürlich lässt sich über den Geschmack streiten. Aber wer diesen Interpreten kennt weiß auch das seine Musik immer gleich gut ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2009
Der "Meister" bringt selten ein neues Album heraus, doch wenn er dies tut, dann ist es ein wahres Meisterstück. Genau sein Stil und eben genau die Klasse, die man von ihm gewohnt ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,37 €
5,00 €
20,40 €