Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
20
4,4 von 5 Sternen
Preis:199,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2013
Mein Fazit vornweg: Dieser klassisch gestaltete, qualitativ hochwertige und zeitlos schöne Zeitmesser ist jeden Cent wert.

Natürlich hat "Junkers" nicht wirklich eine Uhrmachertradition. Natürlich ahmt diese Uhr (und es ist kein Chronograph...) die Junghans-Geräte nach, die von Max Bill designt wurden. Diese kosten aber auch in der Regel mindestens das Dreifache... Das zeitlose Design ist aber das Gleiche und überzeugt auch noch nach mehr als 50 Jahren. Reiche Puristen und wohlhabende Uhrenliebhaber werden zwar über diese Uhr lächeln, für Leute, die maximal 200 Euro für eine hochwertige und edle Armbanduhr ausgeben möchten, sollte das die Referenz sein.

Verbaut ist ein für diese Preisklasse hochwertiges Quartzwerk aus der Schweiz vom Hersteller Ronda, Kaliber 515, das lederne Armband ist qualitav hervorragend und tadellos verarbeitet. Natürlich kommt die Plexiglas-Abdeckung nicht an die mehrfach gehärteten Modelle aus der Junghans-Kollektion heran, aber auch dort wird nur Plastikglas verarbeitet, technisch ist aufgrund der Form gar nichts anderes möglich...

Das Design und die für den Preis hochwertige Verarbeitung machen die Uhr zu einem echtem Kauftipp. Einzig störend ist das aus meiner Sicht etwas zu groß geratene "Junkers"-Logo (was von weitem von Leuten, denen der Name wichtig ist, als Junghans-Logo erkannt wird...)

EDIT vom 19. November 2013:
Insgesamt wirkt die Uhr am Handgelenk größer als in der Produktbeschreibung, also gegebenenfalls Vorsicht für schmale Handgelenke! Das Plexiglas der Junkers ist leider schon recht empfindlich und sollte dementsprechend auch vorsichtig in Sachen Rand behandelt werden... Die Uhr an sich bleibt in dem Preissegment einzigartig.

EDIT vom 13. März 2014:
Meine Stunden- und Sekundenzeiger laufen immer noch sehr genau, die Anzeige auf der Skala passt, wenn ich von oben auf mein Handgelenk mit der Uhr schaue. Meine Anpassung bzw. Verbesserung nach drei Monaten: 2 Sekunden. Immer noch eine tolle Uhr.
Dazu kleinere Veränderungen im Text.
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2012
Ich besitze diese Uhr nun seit einer knappen Woche und bin restlos begeistert!
Sie hat bis jetzt keine Abweichungen, somit denke ich, man kann behaupten, dass diese Uhr sehr Ganggenau ist.
Ich habe mir ein Metallarmband in gröberer Netzstruktur (grobes Milanaise) dazu gekauft und somit sieht die Uhr noch eleganter aus!
Im Uhrenladen wurde mir gezeigt, wie ich Armbänder selber wechseln kann, somit kann ich je nach Anlass das orginale Lederarmband (zum besonderen Anlässen) oder das Metallarmband (Alltag) verwenden.

Starke Kaufempfehlung!
-> Ich habe die Uhr für 179,- in einem Uhrenladen gekauft...deswegen in meinem Fall top Preis/Leistungs!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Ich habe die Uhr vor zwei Jahren meinem Freund geschenkt. Wir sind beide nach wie vor begeistert.Sehr hochwertig und tolle Verarbeitung. Sie sieht auch nach zwei Jahren, fast täglichen tragens noch wirklich topp aus. Ich würde jeder Zeit wieder diese Uhr kaufen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Das ist eine spontane Begeisterungs-Rezension, denn ich habe die Uhr erst vor 2 Stunden bekommen und voller Spannung ausgepackt. Die erste Begeisterung löste die Verpackungsbox aus: in schwarz mit einem silbernen Junkers-Logo drauf. Den Scharnierdeckel der Box aufgeklappt und gestaunt. Da lag das Schmuckstück in einer Mulde aus geriffeltem, matt-silbernen Aluprofil. Also der Alu-"Haut" der Original-JU 52 nachempfunden.
Eine optisch tolle Wirkung. Diese Box behalte ich!
Dann raus mit der Uhr und an's Handgelenk gehalten: ich war wieder begeistert! Das Design ist eine tolle Mischung aus Eleganz und Understatement. Dies liegt an dem puristischen Bauhaus-Design: filigran und doch gut ablesbar. Schön flach und nicht so eine dicke "Monsteruhr" wie von anderen Herstellen. Die Krone hat zwei Einrast-Positionen: erste Rastung = Datum einstellen; zweite Rastung = Zeit einstellen. Beide Rast-Stellungen sind sehr präzise und nicht so schwammig wie bei anderen Uhren, bei denen man 10x die Krone hin- und herschieben muß bis man endlich die richtige Position gefunden hat.
Die Uhr ist "Made in Germany" - und das merkt man auch (auch beim Lederarmband)!
Für flippige Youngster ist diese Uhr vielleicht zu konservativ, aber für Männer mit Geschmack ist sie eine absolute Empfehlung. Da wird im Büro oder Restaurant bestimmt gefragt: "Du hast wohl eine neue Uhr? Die sieht ja Klasse aus. Die hat bestimmt ein paar Tausend EURO gekostet - oder?"
Ich sage dann schlicht und einfach JA - und lächle still vor mich hin und denke an die 199 EURO.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
die ich seit einem jahr trage und für die ich schon einige komplimente bekommen habe. leider ist das gewölbte uhrglas aus kunststoff sehr empfindlich, ich habe bei normalem tragen der uhr (büro, alltägliche aktivitäten wie einkaufen) etliche kratzer und einen sprung hinein bekommen. laut juwelier kostet der austausch runde € 50,-, also ein viertel des kaufpreises, was man sich bei einer uhr dieser preisklasse mehrfach überlegt.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Ich habe die Uhr erst wenige Tage, kann also nichts sagen über Langlebigkeit und dauerhafte Qualität, nur über Optik und Tragekomfort. Und mit beidem bin ich überaus zufrieden. Die Uhr ist richtig schick, und sie fällt auf. Ich wurde schon ein paarmal auf sie angesprochen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Diese Junkers-Uhr kopiert Bauhausvorlagen: und das sehr gut. Ich hätte sie behalten, wenn nicht - wie bei Quarzuhren häufig zu finden - der Sekundenzeiger NICHT INDEX-GENAU liefe (er "geht halt nicht auf den Strich"). Und das stört, wenn man eine ansonsten bildschöne Uhr auch gerne öfter mal betrachtet als nur zur Zeitinformation. Dennoch: Vier Sterne. Vielleicht gibt sich ja Junkers künftig bei Montage und Endkontrolle etwas mehr Mühe.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2015
Ich trage die Uhr jetzt seit mehr als 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Zwei Sterne Abzug gibt es für die Krone. Sie ist so groß und steht so weit über das Gehäuse über, dass sie, wenn ich die Hände in die Hosentasche gesteckt und wieder herausgezogen habe, am Saum der Tasche hängengeblieben ist und sich herausgezogen hat. Das merkt man erst dann, wenn man auf die Uhr schaut und die Zeit nicht stimmt, weil die Uhr ja bei gezogener Krone stehenbleibt. Das war mir so lästig, dass ich beim Uhrmacher dann eine kleinere Krone montieren ließ. Das geht und kostetet 15 Euro, also nicht die Welt, aber die Krone ist eindeutig eine Fehlkonstruktion, die man hinterher beheben muss und die zu vermeiden für den Hersteller kein Aufwand wäre. Hätte ich nicht probiert, die Krone auswechseln zu lassen, würde ich die Uhr nicht mehr tragen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Die Uhr ist sehr schön verarbeitet und macht einen sehr edlen Gesamteindruck. Das dunkelbraune Lederarmband mit dem schlichten Ziffernblatt ist ein echter Hingucker.

Leider lief bei meinem Modell der Sekundenzeiger nicht strichgenau, d.h. normalerweise sollte der Sekundenzeiger bei Blick auf die Uhr genau über der Zahl bzw. dem Strich im Sekundentakt laufen. Stattdessen zeigte dieser immer deutlich in die Zwischenräume, mit mehr oder weniger Abstand zu der Stelle wo er eigentlich sein sollte. (2 Sterne Abzug.)

Bei einer 200 EUR Uhr mit "Made in Germany" Prädikat nicht zu verschmerzen. Leider Retoure.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Leider habe ich an diesem Artikel keine Freude gehabt. Nach wenigen Monaten gab die Uhr zum ersten Mal den Geist auf und blieb stehen. Wurde dann an den Händler geschickt und angeblich "repariert", um dann nach wenigen Monaten wieder den Geist aufzugeben. Spätestens dann hätte man die Uhr nach meinem Empfinden nicht "reparieren", sondern gegen ein nicht-defektes Fabrikat austauschen müssen. Kur nach Ablauf der Garantiezeit hat die Uhr jetzt den Geist komplett aufgegeben. Der Händler verwies nach meiner Beschwerde auf den Ablauf der Garantiezeit und den geordneten Dienstweg. Neben der tiefen Enttäuschung über das vermeintliche "Qualitätsprodukt" Junkers bleibt eine Verärgerung über den kleinlichen und wenig kundenorientierten Umgang mit der Reklamation. Ich kann weder die Marke noch den Händler empfehlen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken