Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Der Junge, der mit den Piranhas schwamm von [Almond, David]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

Der Junge, der mit den Piranhas schwamm Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99

Länge: 256 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 5,95 € hinzu.
Verfügbar
Altersempfehlung: 9 - 99

Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Jörg Pohl führt uns mit seiner warmen, immer auch rauen Stimme über den Jahrmarkt des Lebens, auf dem es für einen kleinen mutigen Jungen möglich ist, mit menschenfressenden Piranhas zu schwimmen, ohne dass ihm etwas passiert, weil seine (und unsere) Phantasie das so will. Ja, alles ist möglich, sagt der lebenskluge Autor David Almond. Nach dieser Lesung glaubt man ihm das sofort.« Carola Benninghoven in der Jurybegründung für die Positionierung auf der Vierteljahres-Bestenliste 3/2014, Preis der deutschen Schallplattenkritik

Kurzbeschreibung

Das Leben ist kein Goldfischteich…
… sondern ein Piranha-Becken. Doch einen Jungen wie Stan kann das nicht schrecken. Auf der Suche nach dem großen Abenteuer läuft er von zu Hause weg und wird Schüler des weltberühmten Magiers Pancho Pirelli. Von ihm lernt Stan, was keiner außer Pancho je wagte: in ein Becken voller hungriger Piranhas zu springen.
Wer sich von Meistererzähler David Almond in den Strom des Abenteuers locken lässt, taucht verzaubert wieder auf.
Hans-Christian-Andersen-Preis 2010 für das Gesamtwerk

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3742 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (10. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HUS26FC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #111.547 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Stanley Potts ist „ein ganz gewöhnlicher Junge, der in einem ganz gewöhnlichen Haus in einer ganz gewöhnlicher Straße ein ganz gewöhnliches Leben führte“. Doch aus jedem gewöhnlichen Leben kann etwas Außergewöhnliches werden, wenn man den Mut hat, seinem Schicksal zu folgen. Und dieses Schicksal kann auch verrückt, wunderlich, ja sogar magisch sein, es kann einen aus dem kleinen Haus seines Onkels wegreißen und über einen Entenangeln-Stand, ein Lagerfeuer, einen Jahrmarkt, ein magisches Zelt und unzählige skurrile Begegnungen bis zu einem Becken voll hungriger Piranhas führen. Und wer den Mut haben wird, sich zu verändern, der wird auch ins Becken springen und mit den Piranhas schwimmen können….

Diese Geschichte erzählt uns David Almond mit viel Humor, Feingefühl und Sprachwitz, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Aus jeder Seite entspringt eine Fülle an seltsamen Figuren und ausgefallen Schauplätzen, die wir dank des kunterbunten, lebendigen und doch poetischen Schreibstils des Autors auf Anhieb lieben lernen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Schräg und witzig, aber auch warmherzig und gefühlvoll – wer einen richtig schönen Schmöker für einen gemütlichen Winternachmittag sucht, kann sich hier von David Almond verzaubern lassen.

Seit dem Tod seiner Eltern wächst Stanley Potts bei Tante und Onkel auf und fühlt sich dort stets geliebt und geborgen. Dann jedoch verliert sein Onkel Ernie, ein Schiffsbauer, seine Arbeit in der Werft – und da Ernie niemand ist, der untätig zu Hause sitzen kann, kommt er auf die verrückte Idee, sein Eigenheim in eine Fischfabrik zu verwandeln. Im Nu stehen in allen Zimmern Maschinen, lasterweise werden tote Heringe und Makrelen angeliefert und Stanley darf nicht einmal mehr zur Schule gehen, sondern muss beim Eindosen helfen; da für Möbel im Haus kaum noch Platz ist, schläft er von nun an im Wandschrank.

Mit all jenen Einschränkungen könnte Stanley noch umgehen, denn er liebt seine Verwandten heiß und innig; als er jedoch an seinem Geburtstag von dem Geld, das Onkel und Tante ihm geschenkt haben, vom gerade in der Stadt gastierenden Jahrmarkt dreizehn Goldfische mit nach Hause bringt und sein Onkel diese in einem Anfall von vermeintlich geschäftstüchtiger Genialität ebenfalls in die Bratpfanne wirft und als Produktneuheit vermarkten will, hält Stanley es nicht mehr aus. Ziellos und verzweifelt rennt er aus dem Haus, und als er erneut am Jahrmarkt vorbeikommt, wo die Aussteller gerade zusammenpacken, um weiterzuziehen, nimmt er das Angebot des Entenbudenbesitzers Mr. Dostojewski an, sich den Schaustellern anzuschließen und in die Welt zu ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Villette TOP 1000 REZENSENT am 27. Juni 2014
Format: Audio CD
Die Hörbuchfassung von "Der Junge, der mit den Piranhas schwamm" wird auf 3 CDs von Jörg Pohl gelesen. Seine junge Stimme passt sehr gut zur Geschichte vom Waisenjungen Stanley Potts; das warme seiner Stimme passt gut zum Märchenhaften der Erzählung.
Stanley wächst nämlich bei seinem Onkel und seiner Tante auf. Als Ersterer das eigene Haus in eine Fischfabrik verwandelt, nur noch für die Arbeit lebt und am Ende sogar Stanleys Goldfische verarbeitet, reißt dieser aus. Er zieht mit dem Jahrmarkt und lernt dort das Leben und sich selbst kennen. Mut muss er beweisen, Freundschaften schließt er und am Ende kann er sich sogar der Liebe von Onkel und Tante wieder sicher sein.
Ich mochte die Atmosphäre des Jahrmarktes gern, auf dem die Geschichte spielt. Ich mochte die Worte, mit denen David Almond Stanleys Zuneigung zu den Golfischen, deren Bewegungen usw. beschreibt. Ich moche die tiefen Gedanken in der Geschichte. Was ich nicht so sehr mochte, waren die vielen Kommentare des Erzählers und das groteske Element bei den DOOF-Beamten, die den Onkel der Fischigkeit überführen wollen. Vielleicht muss man dafür Kind sein. Jedenfalls empfehle ich die Geschichte, wie alle anderen des Autoren, gern ab 9 Jahren.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin immer auf der Suche nach besonderen Geschichten und Autoren, die ich für mich entdecken kann. Vor einigen Wochen wurde mir David Almond empfohlen, der für seine Werke bereits zahlreiche Preise gewonnen hat und als einer der wichtigsten britischen Gegenwartsautoren gilt. Insbesondere wurde mir „Der Junge, der mit den Piranhas schwamm“ als Hörbuch nahe gelegt. Versprochen wurde mir eine außergewöhnliche Geschichte, in der Almond von beeindruckenden literarischen Figuren berichtet und dabei eine besondere Erzählkunst an den Tag legt. Davon wollte ich mich selbst überzeugen und wurde nicht enttäuscht.

Das Leben ist kein Goldfischteich … es gleicht eher einem Piranha-Becken. Das weiß auch Stanley Potts. Dieser führt kein einfaches Leben, seit sein Onkel Ernie arbeitslos geworden ist. Ernie hatte eines Tages die, wie er fand, grandiose Idee, die Wohnung seiner Familie in eine Fischfabrik umzufunktionieren. Seither steht die gesamte Familie von früh bis spät an den Maschinen, um hart zu arbeiten. Stan darf weder zur Schule gehen, noch darf er sich mit Freunden zum Spielen treffen. An Stans Geburtstag bekommt er einen Tag frei und begibt sich auf den Jahrmarkt, der seit Kurzem in der Stadt verweilt. Dort begegnen ihm viele interessante Menschen, wie der Schausteller Dostojewski. Dieser macht Stan ein verlockendes Angebot: Er soll als Gehilfe bei ihm anfangen und von Jahrmarkt zu Jahrmarkt reisen. Stan lehnt erst einmal ab, aber nachdem ihn sein Onkel mit einer unüberlegten Tat sehr enttäuscht und verletzt, beschließt Stan, sich ins Abenteuer Jahrmarkt zu stürzen und läuft von Zuhause fort. Und schon nach wenigen Wochen mausert er sich vom Gehilfen Dostojewskis zum Schüler von Pancho Pirelli.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover