Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jung, blond, tot: Julia D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Guter Zustand, lediglich leichte, gewöhnliche Gebrauchsspuren +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Jung, blond, tot: Julia Durants 1. Fall (Julia Durant ermittelt) Taschenbuch – 10. April 2000

3.7 von 5 Sternen 200 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,98 EUR 0,64
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 0,59
64 neu ab EUR 9,98 28 gebraucht ab EUR 0,64 1 Sammlerstück ab EUR 4,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Jung, blond, tot: Julia Durants 1. Fall (Julia Durant ermittelt)
  • +
  • Das achte Opfer: Julia Durants 2. Fall (Julia Durant ermittelt)
  • +
  • Letale Dosis: Julia Durants 3. Fall (Julia Durant ermittelt)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Andreas Franz - der neue Star am deutschen Krimi-Himmel." (Tageblatt)

"Andreas Franz ist seit seinem fulminanten Debüt mit "Jung, blond, tot" ein Muss für Fans raffinierter, psychologisch subtiler, hochgradig spannender Krimis." (lesertreff.de)

"Wer über deutsche Kriminalromane spricht, kommt an dem Namen Andreas Franz nicht vorbei." (Rhein-Neckar-Zeitung) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Franz’ große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zwei junge Frauen, beide blond, hübsch und aus wohlhabenden Familien stammend, werden ermordet und auf entsetzliche Weise verstümmelt. Hinzu kommen so einzigartig brutale Verletzungen an den Geschlechtsorganen und die perfide Frisur, zwei Zöpfe geflochten und mit einem roten Band verknotet.
Kommissar Berger hat Schwierigkeiten, sich auf den Fall zu konzentrieren. Er trauert immer noch um seine Frau und um seinen Sohn, die bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Er bemüht sich, für seine Tochter stark zu sein, doch er versteht auch immer besser, wie jemand Rachegelüste entwickeln kann.
Noch dazu muss Berger seinem langjährigen Kollegen Schulz mitteilen, dass eine neue Kommissarin, Julia Durant, zum insgesamt zehnköpfigen Team hinzu kommt und einen wesentlichen Teil der Ermittlungen übernehmen wird. Da Schulz seine ganz eigenen Dämonen bekämpft, stürzt er sich in die Arbeit und wird nicht begeistert sein, so übergangen zu werden.
Jede Menge Gegenwind für eine kluge und kompetente Kommissarin, doch Julia überzeugt. Sie ist zurückhaltend, aber engagiert. Ihre Erfolgsquote gibt ihr recht. Von ihrem betrügerischen Ehemann geschieden, hat sie sich nach Frankfurt versetzen lassen und sieht in Männern eher Kampfhähne, denen eine Frau stark und selbstbewusst entgegen treten muss. So steigt Julia in den Fall ein.
Doch dann wird ein weiteres junges Mädchen mit blonden Haaren vermisst. Diesmal nicht aus reichem Elternhaus, aber mit Verbindungen zur Frankfurter High Society. Berger und Durant vermuten das Schlimmste.
Ich war positiv überrascht von diesem Krimi. Faszinierende Figuren, die häufig anders agierten, als ich es erwartet hatte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Roman hat über 500 Seiten und ist atmosphärisch-dicht und ohne Längen geschrieben!

Die Morde werden grundsätzlich für den Leser in Form des Autopsieberichtes wiedergespiegelt, also schriftlich unblutig und gewaltlos. Nur ein einziges Mal, gegen Ende, wird ein Mord an einem Mädchen aus Sicht des Täters geschildert, was heftig ist, aber nicht textlich ausgeweidet wird. Kurz und prägnant.

Die Hauptermittlerin ist Kommissarin Durant, die vorher bei der Sitte war und erstmalig bei der Mordkommission eingesetzt wird, weil sie unabhängig von ihrer guten Ausbildung ein Gespür für Opfer und Täter hat, viel Erfahrung mit Sexualdelikten und einfach eine sehr spezielle und von Erfolg gekrönte Ermittlungsarbeit leistet. Sie ist mehr als eine gute Polizistin. Darüber hinaus ermittelt sie mit Kommissar Schulz, dessen Tochter auf der Kinderonkologie liegt und mit seinem Leben kämpft, was ihn im Buch immer rarer werden lässt. Berger ist der Kopf, also der Chefermittler, der sich allerdings auf die Büroarbeit beschränkt und das Ausarbeiten am Platz.
Der Ton der Ermittler untereinander ist salopp und zuweilen bissig, also nicht harmonisch und auch nicht sehr diszipliniert. Durant versucht den richtigen Weg stets beizubehalten.

Die Szene ist Frankfurts Oberschicht, also die High-Society, Geld und Macht stehen an oberster Stelle, gefolgt von "um jeden Preis sein Gesicht waren", dazugehören, egal, was es kostet.
Aber auch die andere Seite wird im Extrem wiedergespiegelt, nämlich Suff, Gestank, Armut, Verkommenheit und Gleichgültigkeit.
Ein wenig vermisst habe ich die normale Schicht, ABER, Franz bleibt sich durch den gesamten Roman treu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Kennt jemand die Mystery Thriller Groschen-Romane, die man am Bahnhofskiosk kaufen kann?!
Als 14 Jährige habe ich die mal gelesen.
Und hätte ich es jetzt nicht besser gewusst, hätte ich glatt gedacht dieses Buch gehört auch zu dieser Serie.
Ich habe selten etwas derartig schlechtes gelesen!
Die Story ist gut. Daran lässt sich nicht zweifeln. Aber dieser Schreibstil ist ---*ohne Worte*---
Ich habe noch nie in einem Buch erlebt, daß alle Reaktionen (entsetzt, böse, verwirrt etc) der Protagonisten mit der selben Metapher (mit zu schlitzen verengten Augen) beschrieben werden.
Genau so die permernente raucherei (sie steckte sich eine Gauloises an, inhalierte und blies den Rauch aus) und Sauferei auf fast jeder Seite
Wie oft ich nach einem Lektor gefragt habe kann ich micht mehr sagen, es war einfach zu oft. Ich bin auch der Meinung, daß jener hier definitiv nicht Korrektur gelesen hat.
Oder vielleicht hat auch dieser die meiste Zeit nur "rauchend mit zu schlitzen verengten Augen vor dem Computer gesessen, neben sich eine offene Dose Bier".
Denn sonst wäre vielleicht eine Korrektur passiert...
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von STEFO TOP 1000 REZENSENT am 14. November 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
zeigt Anreas Franz auf, wie die
Zerstörung einer Kinderseele
zu Mord und Todschlag führt.

Der Krimi ist vom Anfang bis zum Ende
stimmig komponiert und sehr gut
recheriert. Der Druck, der auf den Polizisten
lastet, ist sehr gut beschrieben.

Trotz der brutalen Mordserie gibt
es am Ende einen versöhnlichen
Abschluss.

Lesenswert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden