Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Juni 2017
Selbstverständlich kommt es nicht an KSP ran, aber es ist eine gute Ergänzung für zwischendurch. Es könnte wirklich ein paar mehr Bauteile vertragen (z.B. winglets). Alles in Allem macht es aber dennoch Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. Oktober 2013
Bauen Sie sich ihre eigene Rakete. Klingt gut, ist es auch.
Das Spiel "Kerbal Space" war schon ein tolles Spiel. Dieses Spiel SimpleRockets kann auf jeden Fall mithalten. Es macht jede Menge Spaß, seine eigene Rakete zu bauen um sie dann ins Weltall abzufeuern. Die Bewegungen der Rakete, wie sie ihre Flugbahn meistert, sehen relativ überzeugend aus. Die Grafik erinnert mich irgendwie an Computerspiele, die man an der SEGA Konsole gespielt hat.

Pluspunkt:
-schöner Zeitvertreib.
-sehenswerte Grafik.
-sehr gutes Spiel.

Minuspunkt:
-Die Auswahl an Raketenteilen ist leider etwas begrenzt.
-Es fehlen Bauteile.

Fazit:
Dieses Spiel ist definitiv sehr empfehlenswert!
Auch wenn es etwas an Raketenteilen mangelt, vergebe ich trotzallem 5 Sterne.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Das Prinzip Rakete bauen ist schön auch die Steuerung ist nicht schwer. Wie schon die anderen sagten es fehlen noch Bau Teile. Da hab ich mal im playstore geschaut und bemerkt das dort schon Version 1.4.4 hier leider nur 1.3
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Wer das PC-Spiel "Kerbal Space Program" kennt, wird hiermit sicher Spaß haben. Sicher nicht so umfangreich wie dieses und mehr oder minder mit zweidimensionaler Grafik, aber man kann es unterwegs spielen!
Zum Zeitvertreib sind auch einige Szenarien, bzw. Herausforderungen vorgegeben, die man spielen kann, man kann allerdings auch noch in einer Sandbox spielen. Super Zeitvertreib, wenn man gerne eine kleine recht realistische Simulation spielt, ganz besonders wenn man Kerbal Space Program unterwegs vermisst.
Super gemacht!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Wer möchte nicht mal gerne Ingenieur spielen und seine eigenen Raketen entwerfen. Mit dieser App kann man seiner Raketenbau-Fantasie freien Lauf lassen und Raketen in den Orbit schießen. Zwar nur in englischer Sprache, macht jedoch trotzdem viel Spaß. Benötigt ein wenig Einarbeitung, um in Englisch den Aufbau einer vernünftigen funktionierenden Rakete zu lernen. Falls man ein wichtiges Teil beim Bau vergessen hat, hat man beim Abschuss die Option, die Rakete vom System komplettieren zu lassen.

Habe aus zeitlichen Gründen bislang wenig damit experimentiert, konnte jedoch bereits kleine Raketen ins All befördern.

Fazit: Lustige, kurzweilige App, mit der man nicht sofort losspielen kann, außer man bringt Erfahrungen im Raketenbau mit. Jedoch ist man am Ende um so stolzer, wenn die Rakete nach dem Abschuss ihre Bestimmung erreicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Die App hörte sich ganz gut an als sie aber auf feinem Galaxy Tab spielen wollte stürzte sie shon bei, starten immer wieder ab.
Habe sie wieder gelöscht und kann sie nicht weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Ein echt gutes Spiel. Leider gibt es 2 störende Sachen. Das eine ist ein Bug wodurch die Tastatur für die Eingabe (zb.: beim Speichern) nur kurz erscheitn und dann verschwindet. Das 2. ist, dass sich einige Teile nicht an zwei Punkten gleichzeitig befestigen lassen. So hat man beispielsweise einen Booster an der Seite, den man eigentlich über zwei Trennstellen befestigen würde, aber nur eine wurde verbunden. Damit schlackert dann die gesamte Konstruktion und explodiert eventuell auch.
Sobald diese zwei Probleme behoben sind gibt 5*
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Geniale Light-Version des kultigen Kerbal Space Program. Lange nicht so komplex und nur mit 2D-Grafik, aber dafür ohne horrende Hardwareanforderungen und schnell mal zwischendurch gespielt. Und nach wie vor komplex und alles andere als einfach! Tipp: Einfach mal die Anzahl der Versuche zählen, die man gebraucht hat, um das erste mal erfolgreich auf dem Mond zu landen. Und dann stellt sich die Frage: Wie komme ich da wieder weg...
Top Download!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
SimpleRockets ist sehr offensichtlich von Kerbal Space Program (KSP) inspiriert, jedoch würde ich hier fast den Minecraft-Terraria Vergleich wagen, beide Produkte haben letzendlich ein unterschiedliches Ziel. Sowohl KSP als auch SimpleRockets sind noch nicht "fertig" (definitv spielbar, aber halt noch in der Beta-Phase), also bleibt abzuwarten wohin die Entwicklung von beiden Produkten gehen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Dieses App gab es kostenlos enlos. Den Preis hätte ich aber auch sonst bezahlt. Macht Spaß, könnte aber noch ein paar mehr Features haben.
Punktabzüge:
auf meinem Galaxy Note wird der Akku richtig heiß, wenn ich es nicht unter Anwendungen schließe. Zudem saugt er dann innerhalb von paar Stunden meinen Alu leer. :-(((
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)