Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 23,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cranium

4.4 von 5 Sternen 87 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 23,86 1 Sammlerstück(e) ab EUR 24,99
  • Auszeichnungen Spiele: Ausländische Auszeichnungen; Österreichischer Spielepreis "Hit für Viele"
  • Spieldauer: ca. 40 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE

  • Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

    Warnung: Nur für den Hausgebrauch.


    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht1,7 Kg
    Produktabmessungen37 x 27 x 6 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:10 - 11 Jahre
    Modellnummer2001
    LernzielAction, Spaß
    Sprache(n)Deutsch
    Modell2001
    Anzahl SpielerAb 4
    Zusammenbau nötigNein
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
      
    Weitere technische Informationen
    • Sie wollen wissen, wie das Spiel funktioniert? Hier finden Sie die Spieleanleitung ! [PDF]
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASIN1893028097
    Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 87 Kundenrezensionen
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 98.252 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung1,7 Kg
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit15. Juli 2004
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
    Feedback
    Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    Cranium - Teamspaß für den ganzen Grips
    Amerika ist bereits verrückt danach, die Briten sind dem Phänomen verfallen und nun erreicht das Cranium-Fieber auch Deutschland. Der Grund? Cranium ist ein faszinierendes Brettspiel für Familien und Freundeskreise, das unglaublich Spaß macht und das ganze Hirn fordert. Vier verschiedene Aufgabenbereiche verlangen von den Spielern Improvisationstalent, Köpfchen und Geschick. Wer weiß schon, wie man einen Geistesblitz knetet, Rhabarber rückwärts buchstabiert oder einen Gartenzwerg pantomimisch darstellt? Und wer kann schon aus dem Stegreif folgende Zeile fortsetzen: "Hat der alte Hexenmeister..."?

    Spielszene Cranium ist nicht nur ein Spiel, sondern ein echtes Phänomen. Plötzlich sitzen Teens, Twens und die ganz Großen stundenlang an einem Tisch und spielen sich mit Witz, Cleverness uns Geschick durch insgesamt 14 Fun-Aktivitäten. Während sich die einen das Hirn zermartern, hat der Rest gut lachen, denn: Auf dem Weg zum Ziel werden die Akteure zu brillanten Schauspielern, bildenden Künstlern, genialen Wortakrobaten und knallharten Strategen. Die unerbittliche Sanduhr spielt immer mit und erhöht den Druck und Spaßfaktor. Wer zuerst im Ziel ist - natürlich handelt es sich dabei um ein gigantisches Superhirn - hat gewonnen und jede Menge gelernt. Sie werden staunen, was in Ihren Freunden steckt!

    Schon mal Miss Marple imitiert, eine Zahnspange geknetet oder ganz schnell "Hallelujah" rückwärts buchstabiert? Unglaublich, was Cranium von den Akteuren verlangt und welche Talente sich plötzlich am Spielbrett entfalten. Cranium wurde weltweit eine Million Mal verkauft und ist derzeit einfach das angesagteste Brettspiel. Sogar Julia Roberts gibt zu, süchtig nach Cranium zu sein. Also, seien Sie darauf gefasst, dass Sie beim Ausprobieren tatsächlich ein Spielfieber namens "Craniumania" ergreift!

    So funktioniert's
    Cranium Spielbrett Vor allem mit viel Spaß! Und den haben Sie garantiert beim Lösen der Aufgaben, die Sie auf den Cranium-Karten finden. Sie bewegen sich im Uhrzeigersinn über das Spielfeld immer auf die Mitte zu, denn da befindet sich das Cranium-Zentralfeld - Ihr Ziel. Auf dem Weg dahin lösen Sie zahlreiche Aufgaben aus den vier Bereichen DenkOnaut, KreatoKater, WörterWurm und StarSteller. Die Aufgabenbereiche erkennen Sie an den unterschiedlichen Farben der Kartensätze und auf dem Spielbrett. Die Position Ihrer Spielfigur gibt Ihnen also schon vor, aus welchem Bereich Sie eine Karte und somit eine neue Aufgabe ziehen dürfen.

    Wenn Sie an der Reihe sind, müssen Sie die auf der Karte beschriebene Aufgabe meistern - ehe die Sanduhr abgelaufen ist. Nur wenn Ihnen das gelungen ist, dürfen Sie weiterziehen.

    Auf einigen Karten finden Sie ein Club-Cranium-Zeichen. Wenn ein Team eine Club-Cranium-Karte zieht, ist Action angesagt. Denn dann spielen alle Teams gleichzeitig! Außerdem kann jedes Team an vier Zwischenstopps, die Planet Cranium heißen, auf die innere Schnellspur wechseln. Wie? Natürlich nur, wenn Sie die Aufgabe aus dem jeweiligen Kartensatz erfolgreich meistern. Nicht geschafft? Pech, dann geht's auf der kurvenreichen Außenbahn weiter.

    Jeder Kartensatz hat einen anderen Schwerpunkt
    Cranium wird mit vier verschiedenen Spielkartensätzen gespielt. Zu jedem Satz gehören spezielle Fragen oder Aktivitäten, die je nach Teamstärke ausgewählt werden und die grauen Zellen so richtig auf Trab bringen! Mit jeder gel! östen Aufgabe rückt das betreffende Team auf dem Spielbrett weiter.

    WordWormWörterWurm:
    Die deutsche Sprache überrascht und verwirrt selbst Könner immer wieder. Buchstabenjongleure kommen beim Vorwärts- (Alphabeta) oder Rückwärts-Buchstabieren (Mursredna) ins Schwitzen, echte Geistesblitze verlangt das Vervollständigen von Redewendungen. Gar nicht so einfach, von "lustiges Gemüse" auf "Kichererbse" zu schließen (Komplettator). Manche Wörter müssen erst sortiert werden (Zelpuz), dann wird aus "Reger Giftteich" plötzlich ein "Fertiggericht". WordWorm heißt außerdem, die richtige Bedeutung von Begriffen wie "asthenisch" oder "Ysop" zu klären (Bedeutikum).

    DenkOnaut:
    Fakten, Fakten, Fakten - damit lässt sich bei DenkOnaut richtig punkten (Faktoid). Außerdem werden wüste Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft: Haben eineiige Zwillinge die gleichen Fingerabdrücke? (Gerüchteküche) Verschiedene Antworten stehen zur Wahl, wenn die genaue Todesursache von Casanova gefragt ist: War es der letzte Absinth, starb er bei seiner Arbeit als Bibliothekar, am Strick oder beim Liebesabenteuer? (Wisswahl)

    CreativeCatKreatoKater:
    Eine ganz neue Interpretation des Begriffs "darstellende Kunst" - die Spieler müssen zum Beispiel mit der lila Cranium-Knete einen Staubsauger formen (Skulptabäus), schnell mal eine Schwiegermutter zeichnen (Skizzerat) oder mit verbundenen Augen eine Brieftaube malen (Sensimal).

    StarPerformerStarSteller:
    Der wohl actionreichste Bereich von Cranium: Hier werden aus Teammitgliedern begnadete Doubles von Nina Hagen oder Marlene Dietrich (Mimitator). Oder die Spieler stellen pantomimisch einen Fliegenden Teppich dar (Pantomas). Musikalisches Gehör ist gefragt, wenn ein Team gesummte Hits und Evergreens wie "Die da" von den Fantastischen Vier oder "Ein Freund, ein guter Freund" von den Comedian Harmonists erkennen muss (Summherum).

    Cranium ist ein faszinierendes Spiel für Teens, Twens und Erwachsene und dauert etwa eine Stunde. Cranium - ein Spiel für Herz und Hirn, Kopf und Bauch. Alter: ab 12 Jahren, Spieler: 4 und mehr. Ausgezeichnet als T.O.T.Y. Game of the Year 2004 von der Toys Industry Association.


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Top-Kundenrezensionen

    Format: Spiel
    OK, die Spielidee ist nicht so neu. Man teilt sich in Gruppen auf und versucht Begriffe zu erraten, die eines der Gruppenmitglieder den anderen vormacht. Das kann verbal sein, zeichnerisch, knetend oder summend. Diese Anforderungen kennt man bspw. schon von Party Time oder Activity. Normalerweise unterscheiden sich die Spiele nur durch die Begriffe, die dann mehr oder weniger knifflig, interessant oder lustig sein können. Bei Cranium gibt es jedoch eine Menge an zusätzlichen Herausforderungen. Zunächst einmal gibt es 4 Gebiete:
    1) DataHead: Ja/Nein Behauptungen auflösen, Begriffe definieren (2 oder 4 Antworten zur Auswahl) oder ohne Hilfe Fragen beantworten.
    2) CreativeCat: Begriffe kneten, mit offenen oder auch geschlossenen Augen zeichnen.
    3) StarPerformer: Bekannte Personen oder Figuren imitieren (auch verbal), klassische Pantomime und Lieder durch Summen oder Pfeifen darstellen.
    4) WordWurm: Begriffe vorwärts oder auch rückwärts buchstabieren, Redewendungen vervollständigen oder auch die Buchstaben eines vorgegebenen Wortes so umzustellen, dass ein zu erratener Begriff entsteht.
    Mit einem Würfel wird dann ermittelt, von welchem der 4 Stapel der Begriff für die Gruppe kommt.
    Das alles ist nicht so einfach, wie es klingt, denn die Vorgaben haben es allesamt in sich! Und dummerweise begrenzt die Sanduhr die Zeit der Darstellung.

    Positiv:
    Das ist mal wieder ein Spiel, bei dem man sich so richtig schön vor anderen zum Affen machen kann. Die Lacher sind quasi vorprogrammiert. Genauso aber auch die Ohnmachtsanfälle, wenn mal einer mit seiner Darbietung völlig falsch liegt.
    In einer willigen Runde sorgt das Spiel für reichlich gute Laune.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Format: Spiel Verifizierter Kauf
    Haben mittlerweile drei Versionen von dem Spiel und bei keinem bereue ich das ich es gekauft habe.
    Für jung und alt geeignet.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Format: Spiel
    Ich habe Cranium schon vor drei Jahren von Freunden geschenkt bekommen und es seitdem auf verschiedenen geselligen Spieleabenden gespielt.

    Das Spiel stellt einen netten Zeitvertreib dar und ist meines Erachtens besonders für Spieleabende im Freundeskreis mit "Erwachsenen" geeignet.

    Spaß hat man in jedem Fall beim Spielen, und wer z.B. "Das Nilpferd in der Achterbahn" mag, wird dieses Spiel ebenfalls mögen, da es - bis auf die Wissensfragen, die beim "Nilpferd" fehlen - mehr oder weniger identisch ist.

    Von diesem "schon-mal-da-gewesen"-Effekt mal abgesehen hat das Spiel noch einige weitere Nachteile.

    So haben die Wissensfragen leider den Nachteil, dass sie teilweise unfassbar einfach und dann wieder unwissbar schwer sind und man sich immer wieder fragt, nach welchen Kriterien die Fragen wohl ausgewählt wurden.

    Die Knete für die Knetaufgaben ging bei meinem Spiel (trotz relativ guter Lagerung) sofort kaputt, d.h. sie wurde so bröckelig, dass man sie nicht mehr benutzen konnte. Davon abgesehen hat die Originalknete einen äußerst unangenehmen Geruch, daher würde ich jedem empfehlen, sie auszutauschen.

    Wer Spaß an Spielen für junggebliebene Erwachsene à la "Activity" hat, ist mit diesem Spiel sicher nicht schlecht beraten, auch wenn es andere Spiele gibt, die besser sind (Therapy!!!). Allerdings nur, wenn er nicht schon das "Nilpferd in der Achterbahn" besitzt, da man das Spiel sonst wie gesagt mehr oder weniger doppelt hat.
    Kommentar 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Format: Spiel Verifizierter Kauf
    Trotz so vieler Sterne würde ich dieses Spiel nicht mehr kaufen.

    Es ist zwar toll verarbeitet Farbe, Idee etc.

    Aber ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen.

    Entweder sind die Fragen viiiiiiiel zu schwer oder viel zu simpel..

    Von daher würde ich eher wieder Tabu XXl (<mit Knoten Knut) oder Activity kompakt(was ich mir auch in kleiner Version für kleines Geld gekauft habe) das macht Monster mäßigen Spaß und war noch auf jeder Party ein Renner:-)) wählen. Bei jenen genannten Spielen ist der Level gleichbleibend und der Spaßfaktor läßt nicht nach.

    *lacht* über Activity... versucht mal Pantomimisch Federball zu erklären, wie unsere Männer das gemacht haben ist der Hit...darüber lachen wir heute noch.
    Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Format: Spiel
    Ich habe mir das Spiel hauptsächlich für Familienfeste zugelegt. Gleich zu Anfang muss ich leider etwas negatives loswerden: Die Spielanleitung, welche aus lediglich einem Blatt besteht, sorgte bei uns für mehr Verwirrung als Klärung. Ob wir das Spiel richig spielen, wissen wir bis heute noch nicht. Wie auch schon ein anderer Rezesent schrieb, kann man auf das Spielbrett aber eigentlich auch verzichten...

    Der Spaßfaktor des Spiels selbst gleicht einer Achterbahn. Manche Aufgaben sind wirklich originell und im angemessenen Schwierigkeitsfaktor. So haben wir uns etwa bei der pantomischen Darstellung von Gozilla oder Der mit dem Wolf prächtig amüsiert. Leider gibt es aber viele Aufgaben, die entweder viel zu einfach waren (betrifft vor allem die Zeichen-Aufgaben und die Buchstabier-Aufgaben), oder aber unschaffbar schwer. Vor allem bei den Aufgaben, bei welchen es um Musik geht (einen Musiker interpretieren oder eine Melodie vorsummen) mussten die jüngeren Mitspieler meist resignieren, da diese mit Musikern wie Lance Armstrong oder Udo Lindenberg wenig oder nichts anfangen können. Spielt man das Spiel mit der Familie, sollten man deshalb am besten Teams gemischten Alters bilden.

    Positiv sind aber auf jeden Fall die abwechslungsreichen Aufgaben, mal wird das Wissen getestet, mal darf man sein musikalisches, schauspielerisches oder künsterlisches Talent beweisen. Deshalb spielen wir das Spiel trotz der kleinen Mängel immer wieder gern.
    Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden

    Die neuesten Kundenrezensionen


    Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: activity spiel