Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Juice Me Up ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Juice Me Up

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Juice Me Up
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 17. Februar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 12,98
EUR 6,59 EUR 5,16
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 6,59 5 gebraucht ab EUR 5,16

Hinweise und Aktionen


Dani Wilde-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Juice Me Up
  • +
  • Bliss Avenue
Gesamtpreis: EUR 22,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. Februar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ruf Records
  • ASIN: B006YZ9UY2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.414 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
5:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Seit ihrem Debüt 2008 mit dem Album Heal My Blues gilt die Sängerin, Songwriterin und Gitarristin Dani Wilde als eine der bedeutendsten Bluesmusikerinnen Großbritanniens. Ihre Leidenschaft für alle Fassetten des Musikmachens wurde mit der Veröffentlichung ihrer zweiten CD Shine noch deutlicher. Darauf folgte die gelungene Zusammenarbeit mit Cassie Taylor und Samantha Fish im Rahmen des Girls With Guitars Projekts.

Diesmal stehen liebevoll arrangierte Soul-, Funk- und Southern-Nummern im Mittelpunkt. Dabei erweitert Wilde mit ihrer starken Auswahl an überwiegend eigenen Songs erneut den eigenen Horizont. Bei manchen Titeln, z.B. All I Need oder dem Titelstück Juice Me Up (bei dem Danis Labelkollege Oli Brown Pate stand), geht es um nichts anderes als die Männer in ihrem Leben. Wie schon immer scheut sich Wilde aber nicht davor, auch weitaus gewichtigere Themen anzusprechen. Ich bin besonders stolz auf den Song Crazy World, erläutert sie. Hier geht es um afrikanische Rebellengruppen, die Kindersoldaten einsetzen. Aber auch um Krieg im Allgemeinen und wie wir im Westen der Ungleichheit ein Ende machen und die Kinder der Welt beschützen müssen.

Auf vier Titeln ist auch eine wichtige Newcomerin zu hören: Die Bassistin Victoria Smith, die Wilde ab Februar 2012 auch auf der Blues Caravan-Tournee begleiten wird. Das Motto dieses Girls With Guitars- Ablegers lautet treffend More Girls With Guitars. Die Überschrift wird Dani Wilde allerdings nicht ganz gerecht. Wie Juice Me Up zeigt, ist sie nämlich weit mehr als nur Gitarristin. Ihr drittes Soloalbum belegt erneut ihre Klasse als eine Sängerin und Songwriterin, die für neue Sounds und frische Ideen stets offen bleibt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich bin weder Kenner der Blues Szene, noch würde ich mich als großer Fan dieser Musikrichtung beititulieren. Das liegt sicherlich daran, dass mir diese Musikform nicht all zu häufig im alltäglichen Musikumgang über den Weg läuft. Trotzdem gibt es immer wieder Leute, die diese Einflüsse in ihre Musik stärker übernehmen und auf die ich in irgend einer Form aufmerksam werde. Gary Moore, Frank Diez oder Sonny Landreth haben sich so schon einen Platz in meinem musikalischen Universum sichern können. Nun gesellt sich ein britisches Bluesküken zu diesen großen Namen dazu - Dani Wilde!

Zu ihr bin ich gekommen, wie die Jungfrau zum Kind! Ein persönliches Konzertexperiment, bei dem ich hin und wieder für mich unbekannte Musiker bei ihren Livegigs besuche, brachte mich zu dieser stimmgewaltigen Bluesmusikerin. Sie tourte gerade mit den "Girls with Guitars" im letzten Sommer auch vor meiner Haustür vorbei. Was ich dort an musikalischer Hingabe auf der Bühne erleben durfte war phänomenal! Da müssen sich altgediente Meister ihres Fachs ganz gewaltig strecken , um bei so einer Performance mithalten zu können. Der Rest ist schnell geschrieben. Die Ankündigung, die positiven Reaktionen in der Fachpresse und vor allem die überzeugenden Einblicke in ihr 3. Soloalbum waren dann der endgültige Auslöser, sich dieser Produktion zu verschreiben.

Schon allein die Aufmachung der CD "Juice me up", die als schwarzes Vinylimitat ausgelegt ist, tut sein übriges.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dani Wilde's Vater ist es schuld... Mit seiner Motown- und Stax-geprägten Plattensammlung, wurde Dani's Wunsch, selbst zu singen, gefestigt - und Ende 2006 war sie der Opening Act für Jools Holland in der Royal Albert Hall.

Dani's Stimme ist soulig - und ihr Gitarrenstil einzigartig. Bereits die ersten drei Songs dieser Platte ("Don't Go Making Me Cry" - einfach nur genial! / "Walk Out The Front Door" - richtig soulig-rassig! / "Let Me Show You" - Rock'n'Roll Baby!) gehen wahnsinnig ab - irgendwie bin ich anfangs aus einer Endlosschleife nicht raus gekommen... ;o)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden