Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,01
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jugendstil Gebundene Ausgabe – 29. Juli 2009

4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 29. Juli 2009
EUR 10,00 EUR 2,99
6 neu ab EUR 10,00 12 gebraucht ab EUR 2,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gabriele Fahr-Becker studierte Kunstgeschichte, Archäolo-gie sowie Philosophie und promovierte an der Universität München über den französischen Jugendstil. Sie veröffent-lichte bereits zahlreiche Publikationen zur Kunst der Jahrhundertwende und ist darüber hinaus als Ausstellungs-organisatorin im In- und Ausland tätig. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 18. Januar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Ein lohnenswertes Buch für jeden, der sich intensiver mit dem Phänomen Jugendstil auseinandersetzen will und einen differenzierten Überblick über Architektur, Kunst, Malerei, Möbel, Schmuck und Keramik- und Porzellanwaren dieser Zeit sucht. Die zahlreichen Abbildungen und Fotos sind von ausgezeichneter Qualität, die Texte klar gegliedert und verständlich geschrieben. Insgesamt ein Buch von Format, das jede Mark des Preises wert ist!!
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch gibt, wie die anderen der Serie ebenso, einen reichen und fundierten Einblick in die Epoche.
Der verständliche, ausgiebige Text und die vielen wunderbaren Farbaufnahmen mach dieses Buch zu einem Erlebnis für die Augen und den Geist.
Und das erst noch zu einem sehr moderaten Preis...
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit diesem Buch kann man für diesen absoluten Schnäppchenpreis garantiert nichts falsch machen!!!

Eine Tasse Kaffee trinken zu gehen kostet heutzutage ja schon mehr. Und dieses Buch alleine nur durchzublättern und die vielen tollen Fotos anzuschauen, lohnt schon die Anschaffung. Sie erhalten ein richtig tolles dickes Buch in guter Qualität. Und wenn Sie sich die Mühe machen wollen die über 400 Seiten füllenden Informationen auch noch zu lesen, sind Ihnen viele interessante Lesestunden garantiert. Die Kritik, daß es zu viele Lücken im Bereich Architektur gibt, kann ich nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach ist Frau Fahr-Becker mit diesem Buch ein umfassendes Werk gelungen, das seinesgleichen sucht.
Mein Fazit: Kaufen! Denn mit dem Kauf diesen Buches kann man wirklich nichts falsch machen!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Jugendstil" ist ein durchaus brauchbares Buch, welches Einblicke in so gut wie alle Bereiche dieser Epoche bietet mit vielen wirklich guten Abbildungen. Jedoch würde ich es eher Kunstinteressierten empfehlen, als Kunst(geschichts)studenten. Denn es bleibt zu bezweifeln, ob es sich bei diesem Band um eine zitierfähige Ausgabe handelt.
Trotzdem: Daumen hoch.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe alle anderen Epochen-Bände von Ullmann gekauft, und dies ist der einzige, von dem ich enttäuscht bin. Jugendstil ist für mich eine Kunstepoche mit ausgesprochen vielen schönen Kunstwerken und ebenso schöner Architektur. Die Autorin hat aber ausgesprochen wenig von diesen ansprechenden Werken, die man allgemein mit dem Jugendstil in Verbindung bringt, im Buch behandelt. Ich muss mich dem anderen Rezensenten anschließen, der die Auswahl in diesem Buch bemängelt. Klasse Preis, schön gedruckt - aber gerade zu dieser Epoche hätte man eine bessere Werkauswahl treffen können.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der großformatige Bildband besticht durch zahlreiche große, qualitativ hochwertige Fotos and Abbildungen. Der Text ist gut verständlich, und gibt einen detailierten Einblick in alle Bereiche (Architektur, Malerei, Skulptur, Gebrauchsgegenstände etc.) die dieser Stil durchzog.

Ein gelungenes und absolut empfehlenswertes Buch!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein sehr interessanter und sorgfältig gestalteter Band zum Thema Jugendstil. Der Schwerpunkt liegt mMn auf den Themen Kunsthandwerk und Inneneinrichtung. Schön sind viele Detailaufnahmen und überwiegend Farbabbildungen.

Mit ca. 380 Seiten plus mehr als 40 Seiten Anhang (Glossar, Biographien, Register) sehr umfangreich.

Rundum empfehlenswert für alle, die sich für Jugendstil interessieren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Es gibt dreierlei Arten Leser: eine, die ohne Urteil genießt, eine dritte, die ohne zu genießen urteilt,
die mittlere, die genießend urteilt und urteilend genießt; diese reproduziert eigentlich das Kunstwerk aufs neue."
(Johann Wolfgang von Goethe)

Bedeutsames Buch, welches zeigt, wie sich Kunst und Lebensbereich mischen, ja vielleicht sogar der Versuch, Schönheit und Anmut im Widerklang zur Technik zu zeigen. Klare Texte und beste Bildqualität führen den Leser durch die Vielfalt des Jugendstils bzgl. der Besonderheiten der Länder Europas wie der Gestaltung vom Gebäude bis zum Möbel. Letztendlich ein Dokument einer Epochenwende in die Moderne.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen