Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 169,01

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Joypad MC Street Fighter RYU Wired FightPad

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: Nicht geprüft
4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 169,01

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: Nicht geprüft
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B001M241KU
  • Größe und/oder Gewicht: 24,1 x 20,3 x 7,6 cm ; 318 g
  • Erscheinungsdatum: 30. März 2009
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.067 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung:
- Großes, kreisförmiges 8-Wege D-Pad
- 6-Tasten Spielhallen-Design mit zusätzlicher mehrstufiger Turbo Funktion
- Gummierte Griffe für beste Steuerung
- Lizenzierte Grafik deines Lieblingskämpfers aus Street FighterTM
- 3-fach Umschalter um das D-Pad als linken oder rechten Stick zu benutzen
- Kabelgebunden für Xbox 360
- Integrierter Headset-Anschluss für Spiele auf Xbox Live
- Kompatibel zu vielen anderen Prügelspielen inklusive PC-Spielen die Xbox 360 Pads unterstützen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe erst kürzlich mit SF4 auf dem PC angefangen und zunächst mit einem 7€-billig-Pad (Speedlink Hornet) gespielt. Als ich auf das SF4-Fightpad (Ken-Edition) umgestiegen bin, stieg meine Sieg-Quote bei gleichem Schwierigkeitsgrad schlagartig massiv an: Die Kombos klappen (fast) immer, Ultra-Finishes gelingen mir regelmäßiger, die Spielfigur tut einfach das was man möchte! In Kürze die Vor- und Nachteile des Pads:

Pro
(+) XBox360-Pad welches auch am PC funktioniert (Vista installiert sofort per Autoupdate den passenderen Treiber nach und alle kompatiblen Spiele (z.B. Braid) erkennen das Pad sofort automatisch auch als XBox360-Pad)
(+) Hervorragendes D-Pad mit leichter aber nicht schwammiger Steuerung
(+) Die 6 Schlag-/Tritt-Buttons auf der Oberseite sind angenehm groß und reagieren präzise
(+) Die Kabellänge ist mehr als ausreichend, aber...

Kontra
(-) ...der Steck-Adapter mitten im Kabel (wofür auch immer der gut ist) kann schonmal beim Spielen rausfliegen
(-) Kabellos wie bei der PS3-Variante wäre natürlich netter
(-) Der Start- und Back-Button sind ziemlich winzig und zu nah am Turbo- bzw. Guide-Button - da verklickt man sich schon ab und zu

Neutral
(o) Die Buttons an der Oberseite sind auch gut, aber gerade der links ist schwieriger zu verwenden, wenn man sich gleichzeitig auf das D-Pad konzentriert (das ist ja aber wohl bei allen heutigen Gamepads so)
(o) Die Turbofunktion habe ich nicht verwendet, also keine Bewertung möglich

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Gamepad für Prügelspiele und Jump'n'Runs mit verzeihbaren Schwachpunkten!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Erst habe ich mir den Arcade Stick von Mad Catz bestellt, weil es im Internet hieß, dass man damit viel präziser zocken kann. Da ich davor nie mit einem Stick gespielt habe, hatte ich aber leider Probleme mit dem Umstieg und habe nicht mal ein Hadoken in SFIV zustande bekommen. Die Eingewöhnungszeit wäre zu lang gewesen für einen Pad-Zocker wie mich.

Also bestellte ich mir dieses Exemplar und sage euch eins: Das Teil ist der absolute Wahnsinn! Das D-Pad ist unglaublich präzise, Halb- und Viertelkreise lassen sich Butterweich eingeben. Die Buttons sind stabil und reagieren schnell, das 6-Button-Layout ermöglicht die flüssige Eingabe von Combos. Auch ergonomisch weiß das Pad zu gefallen: Es liegt super in der Hand, ist flacher als das 360-Original-Pad, hinten und an den Seiten gummiert und ein Fliegengewicht im Gegensatz zum MS-Pad.

Anzuprangern wären da höchstens der höhere Preis im Gegensatz zum PS3-Gegenstück (das auch noch Wireless ist) und die Verarbeitung. Die Knöpfe sind ein wenig wackelig, was dem Spielspaß aber keinen Abbruch tut.

Fazit: Für SFIV Zocker unerlässlich! Ich habe auch VF5, Soul Calibur IV und Marvel vs Capcom damit gespielt. Alle Fightspiele lassen sich wunderbar bedienen, auch bei Tekken 6 bin ich zuversichtlich, dass mich dieses Pad zum Sieg führen wird ;)

Kaufen, solange es noch welche gibt! Ein Fightpad für die Ewigkeit!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe sowohl Controller aus der ersten als auch aus der zweiten Charge - und ich kann die hier benannten "Verarbeitungsmängel" bei keinem der Controller feststellen. Weder sind Blasen im Design noch wackelt oder klappert etwas. Bei mir waren bislang alle Controller in einem mangelfreien Zustand. (alles andere würde ich aber auch zurückgehen lassen und tauschen... wozu gibts das Mangelrecht in D sonst ?)

Ich nutze den Controller für Street Fighter, Virtua Fighter und Soul Calibur - und erst seit ich den habe, verstehe ich warum im Online Modus so mancher Gegner Monstercombos in atemberaubender Geschwindigkeit hinlegt... Ich will nie wieder ein Beat em up mit nem MS-Original-Controller spielen. Warum? Weil das 6 Button Layout ein extremer Tempovorteil ist und das 8 Wege D-Pad auch wirklich 8 Wege hat (und nicht wie das MS Original nur 4...) - Somit gelingen alle Combos die das D-Pad benötigen problemlos. Die Schultertasten haben einen wesentlich kürzeren Druckpunkt, was wiederum ebenso zu einem Tempovorteil führt (und ganz nebenbei die Hand nicht so schnell ermüden lässt...)

Fazit: Top Controller, (fast) egal zu welchem Preis...
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wenn man einmal statt des normalen Controllers mit so einem Fightpad gespielt hat, möchte man nichts anderes mehr. Die Ultracombos sitzen nach kurzer Eingewöhnung wesentlich präziser als mit dem Standardpad. Moves, die vorher quasi unmöglich waren (Dash-Cancelling) gehen mit dem Pad hervorragend.
Die Verarbeitung ist im Vergleich zum normalen XBox-Pad tatsächlich auf den ersten Blick schlechter, allerdings ist dieses ja auch ein sehr robustes Pad. Im Vergleich z.B. mit dem Controller vom Gamecube ist das Fightpad aber auf einer Stufe.
Fazit: Für Beat'em Ups auf XBox 360 sehr zu empfehlen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden