Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16
 
Johnny The Fox (Remastered Version)

Johnny The Fox (Remastered Version)

1. Januar 1976
4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 1. April 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 5,49
EUR 5,49

Kaufen Sie die CD für EUR 7,81, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 7,81 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
2:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1976
  • Erscheinungstermin: 1. April 1996
  • Label: Vertigo
  • Copyright: (C) 1996 Mercury Records Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 36:06
  • Genres:
  • ASIN: B001SQWDJ6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.668 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
ach, was waren lizzy für eine großartige rockband. warum sie so eine
großartige rockband waren, ist weil sie so großartige alben, wie "jailbreak"
oder dieses hier veröffentlichten. wunderbare, teilweise harte, aber auch
balladige rocksongs im typischen twinguitar sound. die platte enthält die
klassiker "johnny the fox meets jimmy the weed", "don`t belive a word",
der im UK ein hit wurde und die schöne ballade "borderline". lizzy waren
garant für schöne balladen, wie "still in love with you" oder "sarah",
das er (phil lynott) für seine tochter schrieb (man sollte sich mal das
köstliche video zum song anschauen). johnny the fox ist einer der vielen
lizzy klassiker und sollte man als rockfan besitzen !
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Siebtes Studioalbum der irischen Kult-Rocker um ihren charismatischen Frontman "Phil Lynott" von 1976 und Folgealbum ihres Rock-Meisterwerkes "Jailbreak". Phil und seine Mannen meisterten diese Aufgabe spielend und legten noch im selben Jahr ein Hammer-Album vor, das nur so vor Kreativität und positiver Energie sprüht. In unnachahmlicher Weise schüttelte die Band eine Mega-Ballade nach der anderen aus ihrem Ärmel. Nach massiven Differenzen von Lynott und Robertson über die musikalische Ausrichtung von "Don't believe a word", überarbeiteten Drummer Downey und Gitarrist Robertson die Nummer, mit dessen Ergebnis sich Bandleader Lynott schliesslich zufrieden gab. Die Single wurde ein Hit und erreichte Platz 12 der britischen Charts. Im Heimatland der Band kletterte sie gar bis Platz 2 der dortigen Charts. Das Album platzierte sich auf Platz 11 der britischen Charts, und sollte vorerst das letzte mit Brian Robertson als vollwertiges Lizzy-Mitglied sein. Die Tracks "Borderline", "Fools gold", "Old flame" und "Sweet marie" spielen in der selben Liga, allesamt melodiöse Balladen, die dir nie wieder aus dem Ohr gehen. Lediglich in Amerika wurden noch die Folge-Singeln "Johnny the fox meets Jimmy the weed" und "Rocky" mit mäßigen Erfolg ausgekoppelt. Höhepunkt und absolutes Rock-Highlight der Scheibe dann "Massacre", mit grandiosen Gitarren-Duell der beiden Twin-Gitarristen. Aus heutiger Sicht ein absoluter Rock-Klassiker der irischen Kult-Band, der seinem grandiosen Vorgänger "Jailbreak" in keinster Weise nachsteht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 24. August 2001
Format: Audio CD
Über Thin Lizzy kam man viele Worte verlieren, nur eines nicht: Sie bleiben unantastbar was Sound, Vielfälltigkeit, Feeling, und Lyrik an geht...Jeder Rockfan weiss dies zu schätzen, so auch auf deisem Album aus dem gleichen Jahr wie "Jailbreak" nur ist diese Scheibe etwas ruhiger und fügt sich sehr harmonisch zwischen die Titel von "Jalbreak" ein. Und kennt ihn nicht den "Johnny the fox meets Jimmy the weed" ?...ein solches musikalisches Feuerwerk...konnte keine andere Band als Thin Lizzy um Phil Lynott produzieren. Diese Platte und alle die anderen von Thin Lizzy bleiben unvergesslich und gehören in jede Sammlung. Rest in Peace Phil.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Titeltrack grooved ohne Ende! "Don't believe a word" ist der Knaller! "Massacre" absolut inspiriert! IMHO: zeitlos. Habe von dieser Band nur dieses Album. Höre es aber immer wieder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden