Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
John Sinclair-Folge 86 Te... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

John Sinclair-Folge 86 Terror der Tongs

3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 20. September 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 4,99 EUR 2,59
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
74 neu ab EUR 4,99 7 gebraucht ab EUR 2,59

Hinweise und Aktionen


Jason Dark-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • John Sinclair-Folge 86 Terror der Tongs
  • +
  • John Sinclair-Folge 87 Schlucht der stummen Götter
  • +
  • Die Leichenstadt
Gesamtpreis: EUR 20,02
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: L?Bbe Audio H?Rspiel (Tonpool)
  • ASIN: 378574708X
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.509 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

SINCLAIR JOHN, 86/TERRO/GESTR.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als John Sinclair Fan muss ich leider trotzdem sagen und ich wiederholen, das die Serie von Folge zu Folge immer schlechter wird. Was aber mich, wie wahrscheinlich trotzdem, alle anderen Fans nicht davon abhalten wird, sie weiter zu kaufen. Früher hat man sich teilweise wirklich gekruselt und nun kann man den seichten Geschichten weil sie so verwirrend erzählt werden, kaum mehr folgen und langweilen eher. Grundsätzlich nicht empfehlenswert, aber ein muss trotzdem für jeden Sammler.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit der Fortsetzung zu "Kalis Schlangengrube" legt die Geschichte an Geschwindigkeit und Action noch einmal zu. Wieder einmal sorgen die unterschiedlichen Akteure für überraschende Wendungen, so dass im Endeffekt kein Plan so aufgeht, wie er sollte.

Der Titel trifft den Kern der Handlung ziemlich gut - London wird von einer wahren Terror-Welle heimgesucht, die Tongs kennen keine Grenzen bei der Verfolgung ihres Ziels, die Schädelkette für die Totengöttin Kali zu erstellen. Aber Jane Collins, Wikka spielen auch noch mit, ebenso wie John, Suko, Mandra Korab und - nicht zu vergessen - Glenda Perkins, die wesentlich mehr kann als tippen und Kaffee kochen.

Zwar finde ich den Handlungsstrang um Kali und ihre Tongs innerhalb der Serie weniger interessant als andere Themen, aber diese Folge zeichnet sich aus durch Spannung, tolle Sprecherleistung und bombastische Soundeffekte. Der Kampf mit der Totengöttin in ihrer Schlangengrube ist allerhöchste Klasse, und auch sonst funktioniert das Kopfkino durchgehend. Tatsächlich hätte man die Titel des ersten und des zweiten Teils austauschen sollen, aber wen interessiert das schon, so lange er bestens untehalten wird?
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wow auch der 2.Teil ist actionreich.
Viele Kämpfe und eine temporeiche Inszenierung.

Die Sprecher waren alle TOP, aus allen hat man tolle Leistungen aufgenommen.
Auch hier hat mir besonders Bernd Vollbrecht gefallen. Wirklich klasse ;)

Skript & Dialoge waren gut aufgebaut und gut geschrieben.
Flott und temporeich.
Interessant und auch lustig, besonders die Szene wo John und Suko den Costello besuchen oder mit ihm telefonieren :)

Sounddesign & Effekte waren auf TOP-Niveau.
Die Kämpfe sind wieder schön detailreich inszeniert. Besonders die Szene im und auf dem Zug sind geil.
Auch der Moment wie der eine Tong aus dem Zug aussteigt :) War echt cool.
Das Finale wurde auch sehr geil inszeniert, schön stimmungsvoll.

Die Musik gefällt mir wie immer und die Stücke wurden passend platziert.

Ein toller actionreicher Zwei-Teiler und ich kann die Serie wirklich nur empfehlen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Hörspiel sollte keinesfalls allein, sondern immer mit der Vorgängerfolge "Kalis Schlangengrube" gekauft werden. Denn es handelt sich bei den Folgen 85 und 86 um eine Folge. Die Schlangengrube kommt im ersten Hörspiel sogar noch gar nicht vor, weshalb es eigentlich klüger gewesesn wäre, die Titel von Folge 85 und 86 zu vertauschen. Aber wahrscheinlich standen die (wie bei Sincalair wohl üblich) schon lange vor der Produktion.

Den Hörer erwartet viel Action und ein Widersehen mit einigen alten Bekannten. Daher ist der Zweiteiler 85/86 zwar kein gutes Hörspiel, um in die Serie einzusteigen, wer aber die vorherigen Folgen kennt und mit den Charakteren sowie dem übergeordneten Handlungsstrang vertraut ist, der kommt bei diesem Spektakel gewiss auf seine Kosten.

Lobenswert erwähnt seien die ganzen Nebenrollen, die allesamt mit hochkarätigen Hörspielsprechern besetzt sind. Hörspielgrößen wie Torsten Michaelis, Santiago Ziesmer, Marco Göllner, Hasso Zorn, Douglas Welbat, ... sind tatsächlich in der Rubrik "sonstige" gelistet. Vermutlich werden all diese Sprecher auch in anderen Hörspielen der Reihe oder des Labels in größeren Rollen zum Einsatz gekommen sein, da sich sonst der Aufwand nicht gerechnet hätte; doch so erhalten wir ein Hörspiel, dass bis in die kleinste Rolle von Profis besetzt ist.
Gewöhnungsbedürftig dürfte der Einsatz von Sprechern mit echtem indischem Akzent sein. Die heben sich teilweise etwas von den Hollywood-Synchronsprechern ab, da ihre Stimmen eher natürlicher und somit eher nach Theater klingen, während die anderen Sprecher eher nach Film klingen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Klasse Hörspiel, super spannend fast eine Spur zu Aktion lastig. Nichts desto trotz eine gruselige Folge die das Grauen um den Kali Totenkult packend erzählt. Mandra Korab kommt in diesem Zweitteiler etwas kurz, aber Jane und Wikka sind herrlich fies und böse. Ich kanns kaum erwarten wann es weiter geht.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von T. Trösken am 30. September 2013
Format: Audio CD
Der zweite Teil erfüllt alle Anforderungen und hört sich toll an.

Ich war wirklich sehr überrascht,welchen Bogen die Geschichte nimmt bzw. wie sie endet.
Bin total zufrieden.
Insgesammt gibt es bessere Geschichten im JS-Universum aber die Machart ist toll und langweilig wird hier überhaupt nicht.Denke 4Sterne sind absolut gerecht.
Würde mich freuen wenn Mandra Korab nicht eingefrohren wird und es in Zukunft wieder Folgen mit ihm gibt.
Jedoch muss ich auch sagen,das ich bei allem Lob,den Überblick über die ganze Story verliehre.
Liegt daran,das John viele baustellen hat.

-Kali
-Mordliga
-Izzy
-Wicka
-Dorian Hunter :-)

Ich geh aber davon aus,das sich bald alles zusammen fügt und nicht mehr so stark gesprungen wird.

Fazit.Dieser Zweiteiler ist richtig klasse aber auch keine mega Folge wie "Der lächelnde Henker".
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden