Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
John Coltrane: Biografie ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von buexberlin
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

John Coltrane: Biografie Gebundene Ausgabe – 5. Mai 2011

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 19,99
66 neu ab EUR 29,95 6 gebraucht ab EUR 19,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Musiknoten für alle Instrumente:
    Stöbern Sie doch einmal durch unsere Songbooks, Noten und Unterrichtswerke. Auf unserer Musiknoten-Seite finden Sie alle Materialien auf einen Blick.
  • Musikinstrumente für jede Tonart:
    Sind Sie auf der Suche nach einer Gitarre, einem Keyboard oder einem neuen Schlagzeug? Besuchen Sie den Musikinstrumente-Shop bei Amazon.
    Zum Shop


Wird oft zusammen gekauft

  • John Coltrane:  Biografie
  • +
  • Miles Davis: Eine Biographie
Gesamtpreis: EUR 49,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Karl Lippegaus, geboren 1954 in Köln, studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Philosophie in Bonn und Köln. Sein besonderes Interesse gilt den Großen der schwarzen Musik, der französischen Jazzszene sowie den vielfältigen Verbindungen von Musik, Literatur, Film und Fotografie. Lippegaus hat zahlreiche Interview-Porträts und Features für den WDR, den DLF und andere Sender produziert und schreibt über Jazz, Rock und Folk in verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen (u. a. Sounds, Jazzforum, Die Zeit, Stereo, Süddeutsche Zeitung). 1995 erhielt Karl Lippegaus den Deutsch Französischen Journalistenpreis für ein WDR-Feature über Immigranten in den Banlieus von Marseille und Paris. Seit zwanzig Jahren lebt Karl Lippegaus zwischen Köln und Südfrankreich.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Fans von John Coltrane eine ähnliche Anekdote erzählen können wie Karl Lippegaus im "Der Schrei" betitelten Intro zu seiner Biografie. Lippegaus erzählt, er habe "Live at the Village Vanguard Again!" aufgelegt, und als Pharoah Sanders sein Solo begann, habe ein Hahn zu schreien begonnen. Dann – und um diesen Teil der Anekdote geht es mir – habe er Besuch erhalten, und sein Gast habe die Musik wortlos abgedreht.
Der Autostopper, den wir in unserem klapprigen VW-Bus auf dem Weg zum Jazzfestival Saalfelden mitgenommen hatten, hätte wohl auch gerne die Musik ausgeschaltet. John Coltrane's "Concert in Japan", das in voller Lautstärke aus dem Boxen dröhnte, bereitete dem armen Mann sichtlich Unbehagen, und man konnte ihm die Erleichterung ansehen, als wir sein Ziel erreicht hatten und er endlich den Wagen mit der ihm peinsamen Beschallung verlassen durfte.
Wie an anekdotenhafte Coltrane-Hörerlebnisse glaube ich auch daran, dass man mindestens fünfzehn bis zwanzig Coltrane-Einspielungen im Plattenschrank oder CD-Regal (oder in beidem) hat, um sich ernsthaft für eine (weitere) Coltrane-Biografie zu interessieren. Nur wer den gesamten Coltrane intus hat, wird neugierig genug sein, mehr über Coltranes Leben in Erfahrung zu bringen, als man aus den Liner-Notes seiner Schallplatten oder anderen Biografien erfahren kann.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wer glaubt alles über John Coltrane und seine Musik zu wissen, wird hier eines Besseren belehrt. Durch viele Details, auch aus dem privaten Bereich, wird das Lebenswerk des großen Saxophonisten chronologisch anhand verschiedener Schaffensphasen sehr lebendig dargestellt. Es fehlt auch nicht an Querverweisen auf das musikalische Umfeld und besonders bei den fundierten und treffenden Beschreibungen von einzelnen Musikstücken möchte man diese sofort aus dem LP/CD Regal nehmen und hören. Eine absolute Empfehlung!!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe die Radiosendungen von Lippegaus in den 80er Jahren immer mit großem Interesse verfolgt und als Bereicherung empfunden.
Er hatte immer ein Händchen für außerordentliche musikal. Außenseiter. Zu den Außenseitern gehört Coltrane sicher nicht-aber er reiht sich
ein in die Reihe stilbildender, emotionsstarker Musiker,für die Karl Lippegaus stets eine Lanze bricht. Nicht zuletzt geht es um
die stete Suche nach Ausdrucksmöglichkeiten und nach Sinngebung, die Coltrane in einer tief empfundenen u. gelebten Spiritualität
fand. Das ausgezeihnete Werk von Karl Lippegaus lässt hoffen, dass er irgendwann auch über unsere gemeinsame Lieblingssängerin Billie
Holiday schreibt. Ich freu mich drauf.Gruß nach Kölle
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden