Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von John McClane
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Andere cover DVD11
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Jim Carroll - In den Straßen von New York

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,43 EUR 0,97

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Leonardo DiCaprio, Bruno Kirby, Lorraine Bracco, Mark Wahlberg, Juliette Lewis
  • Regisseur(e): Scott Kalvert
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Cine Plus Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2001
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000059Z3G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.910 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Jim Carroll (Leonardo DiCaprio) wächst mit seinen Freunden im schmutzigsten Viertel New Yorks auf. Sein unglaubliches Basketballtalent beschert dem 13jährigen ein Stipendium an einer renomierten katholischen High School. Außerhalb des Spielfeldes entdeckt der lebenshungrige Junge eine wilde, verlockende Welt aus Drogen, Verbrechen, Sex und Gewalt, der er schon schnell verfällt. Von seiner verzweifelten Mutter (Lorraine Bracco) aus der Wohnung geworfen, beginnt Jim seinen Abstieg in die finsteren Ecken und tiefsten Abgründe von New York. Jedes seiner Erlebnisse hält Jim Carroll in jenen Tagebüchern fest, die Jahre später tausende von faszinierten Lesern unter dem Titel THE BASKETBALL DIARIES verschlingen werden.

Amazon.de

Leonardo DiCaprio, in seiner Zeit vor Titanic, spielt Jim Carroll, den Dichter und Musiker, der einen großen Teil seiner Jugend als Heroinsüchtiger verbracht und die meiste Zeit mit den anderen Kindern aus seiner katholischen Schule Basketball gespielt hat. Betrachtet man den Film als Biographie, dann ist er nicht viel mehr als die Summe seiner einzelnen recht ungeschminkten Szenen, die Heroinmissbrauch, Gewalt und Perversionen (der arme Bruno Kirby verkörpert einen geilen Trainer, der sich an den jungen Jim heranmacht) porträtieren -- ein recht gewöhnliches Drama des Geschreis und des Kotzens, die Teil von Entzugserscheinungen sind.

Regisseur Scott Kalvert scheint sich nicht darüber klar zu sein, dass die meisten Menschen nicht wissen, wer Jim Carroll ist, und deshalb einfach nicht verstehen, warum sie sich für dessen Jugend in der Gosse interessieren sollten. DiCaprio ist langweilig und wiederholt sich ständig, da seine Rolle kein Ziel hat und er einfach nur Carrolls Trudeln nach unten darstellen muss. Einige Hinweise auf das literarische Leben und die Rock 'n' Roll-Karriere, die der Jugend im Dreck folgen, deren Zeugen wir hier werden, wären sicher hilfreich gewesen. --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Für DiCaprio- Fans ein Muss! Tolle Schauspieler, mitreissende Geschichte. Nachdem ich den Film im Fernsehen gesehen hatte, wollte ich ihn unbedingt haben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein junger Mann, der auf die schiefe Bahn gerät.
Drogen reißen Jim immer tiefer in den Abgrund.
Eine schauspielerische Leistung, die kaum zu übertreffen ist mit einer herzerschütternde und schockierende Geschichte, die noch dazu auf wahrer Begebenheit beruht!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ulrike am 30. Januar 2016
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Zusendung hat viel zu lange gedauert!!! Die übrigen Teile meiner Bestellung waren über eine Woche früher da. Als Geschenk nicht mehr einsetzbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der beste Film den ich seit langem gesehen hab. Was mir besonders gut gefällt ist, dass er anders ist als die typischen Drogenfilme (Wir Kinder vom Bahnhofszoo, Requiem for a Dream, Trainspotting, Blow usw) ist, da er auch lyrisch ist. Er ist sehr abschreckend, was das Thema "harte Drogen" betrifft und es sollte ihn jeder Jugendliche gesehen haben. Besonders die Schlussworte von Jim (DiCaprio) sind sehr bewegend, da sie genau das vermitteln, was sich viele am Anfang denken "Mir passiert das nicht, Ich hab alles unter Kontrolle und kann jederzeit aufhören"

Großes Lob an die tolle schauspielerische Leistung
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. November 2002
Format: DVD
Um es klarzustellen: Der Film ist klasse, aber die Ausstattung der DVD ist mies. Aber en detail:
Das Bild: Diese Fullscreen-Version (1,33:1) "verschweigt" einem etwa 40% der Bilder des Films (Verlust durch Abschneiden der Seitenränder von der Widescreen-Kinofassung mit 1,85:1)
Der Ton: Es gibt keine englische O-Ton-Fassung, was bei diesem Film besonders weh tut, denn Leonardo di Caprios Spiel lebt in diesem Film besonders von der Wandelbarkeit der Stimme. Deutsch gibt's als DD 2.0 und, immerhin auch als DD 5.1.
Die Extras: Vergesst es. Ein paar hingekritzelte Produktionsnotizen und Werbe-Trailer zu weiteren Titeln aus dem Hause VCL.
Fazit: Dieser Film verdient eine bessere DVD-Fassung (z.B. den UK-Import mit Bonusmaterial, Widescreen-Version und OT)!!!
4 Kommentare 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von schalala am 23. Dezember 2010
Format: DVD
In dem Film geht es um Jugendliche die anfangs ein fast Normales Leben führen. SIe besuchen eine Christliche Schule und vertreiben sich die Zeit mit Basketball. Doch leider wird das "ab und zu mal eine rauchen" zur gewohnheit und er wird schlimmer und schlimmer. Der Hauptcharakter Jim wird drogensüchtig.
Der Film ist sehr gut aufgebaut und wird nicht langweilig obwohl er langg ist. Wie gewohnt ausgezeichnete performence on DiCaprio, doch auch die anderen Schauspieler sind gut. Die GEschichte ist sehr fastzinierend da sie auf einer wahren Begebenheit basiert. Jim Caroll hat sein tagebuch im Gefängniss geschrieben als er gerade versuchte von den Drogen runter zu kommen. Die verfilmung zum Buch ist gelungen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film erzählt eine wirklich mitreißende Story eines Jungen, der in den Drogensumpf gerät. Neben "Gilbert Grape" sicher die beste schauspielerische Leistung des jungen Leonardo DiCaprio.
Selbst wer kein DiCaprio Fan ist sollte sich diesen Film anschauen und sich von Leos schauspielerischer Leistung in den Bann ziehen lassen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als ich den Film das erste mal gesehen habe, hatte ich Leo DiCaprio vorher in Titanic, Gilbert Grape und Romeo&Julia gesehn. Als ich dan diesen Film entdeckte, war ich etwas geschockt. Ich war echt überrascht, wie gut er die Rolle gespielt hat. Ich find den Film echt schockierend aber sehr gut. Er zeigt einfach, wie tief man sinken kann, allein wenn man schon die falschen Freunde um sich hat. Am besten hat mir das Ende gefallen, weil Jim den Ausstieg schafft und erfolgreich ist . Also wer einen emotionalen schonungslosen Film sehen will, liegt bei Jim Carroll-In den Straßen von New York, genau richtig.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen