Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jetzt mal Butter bei die ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jetzt mal Butter bei die Fische!: Das Selbstcoachingprogramm für Ihre berufliche Neuorientierung Broschiert – 8. Oktober 2012

4.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 13,75 EUR 12,75
74 neu ab EUR 13,75 5 gebraucht ab EUR 12,75

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Jetzt mal Butter bei die Fische!: Das Selbstcoachingprogramm für Ihre berufliche Neuorientierung
  • +
  • Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf
  • +
  • Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will
Gesamtpreis: EUR 49,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

15.11.2012 / Brigitte.de:
Beruflicher Neuanfang: Nicht träumen - anfangen!

"Tom Diesbrock erklärt, wie Sie es mit ein bisschen Mut und Gestaltungswillen schaffen, Ihr eigenes Ding zu machen."

12.01.2013 / Frankfurter Rundschau:
Neue Wege wagen

"Erstaunlich unterhaltsam."

30.03.2013 / Hamburger Abendblatt:
Buch der Woche

"Tom Diesbrock kommt knackig zum Punkt, formuliert dabei höchst unterhaltsam und holt die Leser direkt in ihrer Lebenswirklichkeit ab. Hier ist die langjährige Praxis eines Coaches deutlich spürbar."

Werbetext

Braten Sie sich einen neuen Job!

Alle Produktbeschreibungen


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Auf den knapp 240 Seiten vermittelt Ihnen der Autor die Instrumentarien, die Sie benötigen, um Ihre beruflichen Wünsche, Ideen und Talente auszuformulieren und in die passenden Bahnen zu leiten. Die kreative Arbeit nimmt er Ihnen jedoch nicht ab. Deswegen sollten Sie unbedingt ausreichend Papier, ein neues Tagebuch und eine Pinnwand bereitstellen, bevor Sie in detektivischer Manier Ihre Job-Bedürfnisse ergründen. Und Sie sollten das Buch unbedingt chronologisch lesen. Das macht Spaß, bringt Sie auf neue Ideen und motiviert Sie, die Veränderungsprozesse ohne Angst anzugehen.

Roter-Reiter.de-Fazit: Diesbrock geht das Thema “neue berufliche Orientierung” über die psychologische Schiene an: Bevor Sie sich verfrüht (wieder) auf einen “falschen” Posten bewerben, bestimmen Sie Ihre Ziele in einer Binnenschau und bauen Ihre Ängste vor Veränderungen ab. Das klappt prima, sofern man das Buch nicht nur liest, sondern regelrecht bearbeitet. “Butter bei die Fische” ist deswegen nicht nur Umsteigern, sondern auch Berufseinsteigern zu empfehlen, die kurz davor sind, sich mangels Mut und Ideen für eine langweile Ausbildung zu entscheiden.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ehe der Mensch erkennt, dass es Zeit wird sich von alten Zöpfen zu trennen, kann schon einiges an Zeit ins Land gegangen sein. Wer sich in seinem Job nicht mehr wohlfühlt, denkt selten zuerst an Veränderung, sondern meint, an ihn gekettet zu sein, Verpflichtungen zu haben. Zwischen Verarztung von Prokrastination, Schüchternheit und faulem Schweinehund, wird der eigenen Unzufriedenheit oft wenig Beachtung geschenkt. Man erinnert sich fern der Berufswünsche, die man als junger Mensch pflegte, nur um letztlich bedingt durch die „Umstände“ eine vielversprechendere Karriere eingeschlagen zu haben: mit mehr Geld, mehr Ansehen, mehr Stabilität in Krisen. Aber eben auch mehr Monotonie, Stress und am Ende auch Verdrossenheit.

Tom Diesbrock wagt den Weckruf und meint, man muss nicht ewig in einem Job arbeiten, für den man nicht geschaffen ist, und überzeugt, dass mit ein wenig Mut und Einsatzbereitschaft die berufliche Neuorientierung in jedem Alter noch möglich ist. Man darf sich nur nicht in Tagträumen verlieren, sonder muss aktiv planen und nachdenken, sich ein klares Ziel setzen und es dann auch verfolgen. Während dies vielleicht eine Universalweisheit ist, weiß Diesbrock sie doch für seine Zwecke neu zu denken: er ermutigt, Entscheidungen zu treffen und sich selbst und seine eigenen Wünsche besser kennenzulernen. Derlei Weisheiten finden sich in diesem Buch mitunter, aber man ist sich der Brillanz von ganz einfachen Ideen meistens nicht bewusst und deshalb ist es praktisch, sie hier neben und in einer Schritt-für-Schritt Anleitung hin zur Veränderung wiederzufinden.

Ich habe mich durch dieses Buch gut beraten gefühlt und es auch einem Freund in einer ähnlichen Situation empfohlen - es liegt an uns, die Dinge in die Hand zu nehmen und unsere Zeit nicht in einem Job zu verschwenden, der uns gar nicht liegt!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. November 2012
Format: Broschiert
Wenn mir der Autor schon auf Seite 15 etwas von seinem Buch vorschwärmt, dass er bereits im letzten Jahr geschrieben hat, macht dies auf mich keinen guten Eindruck. Für Werbung sollte man zahlen, nicht aber gleich eine ganze Seite im aktuellen Buch blockieren.

Wie der Autor es dann allerdings schafft mich dennoch von seinem Buch zu überzeugen ist faszinierend. Er labert keine holen Floskeln, sondern er bricht eingefahrene Lebens - und Gewohnheitsschienen auf um dann mit dem Leser tacheles zu reden. Dies kommt an, weil der Leser längst nicht mehr das Kleine Wesen ist welches umsorgt werden will, sondern er will Handwerkszeug in die Hand bekommen um das Leben im Heute gut zu meistern.

Dieses Handwerkszeug ist bei Tom Diesbrock zu bekommen. Er hat Strategien erarbeitet die den Leser herausfordern. Ein gemütlicher Spaziergang wird dieses Buch nicht, aber wer mitgeht, wird nach dem Lesen ein anderer sein.

Sehr gut, vielen Dank an die Küste!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Happyx TOP 50 REZENSENT am 19. November 2012
Format: Broschiert
Niemand kennt sich besser als man selbst. Es gilt, die eigenen Stärken nutzbringend anzuwenden. Autonom und eigenverantwortlich. Wenn das Job-Mikado (nur nicht bewegen, alles lassen wie es ist, sonst hat man verloren) und die Praktikantenjobs erschöpft sind, man Lust auf Veränderung spürt, dann ist dieses Buch erste Wahl. Aber auch und vor allem für Studenten/Berufsanfänger.

Tom Diesbrock verspricht keine spielend leichte Entdeckung von Aufgaben, die einem behagen, die einen wirklich zufriedenstellen. Aus den Fallen einer reaktiven, verharrenden Berufsstrategie in eine aktive Karriereplanung zu gehen, ist aber ein lohnendes Vorgehen, denn sichere Lebensjobs sind heute eher die Ausnahme.

Mehr denn je ist es also notwendig, über wirklich befriedigende Lebensarbeitszeit nachzudenken. Niemand oder wenige übernehmen tradierte Berufe oder erben hohe Geldvermögen, aber alle können etwas aus ihren originären Fähigkeiten machen. Diese Fähigkeiten schlummern in uns, manchmal sogar so tief, dass wir selbst lange brauchen, um sie zu orten und herauszuheben. Tatsächlich werden Berufe heute weniger in Jobbörsen oder über Anzeigen vergeben, sie sind das Ergebnis eigener Bemühungen und der Chancen, die ich mir zutraue.

"Man will Karriere machen, was gleichgesetzt wird mit einem hohen Anfangsgehalt in einem intern. Konzern, mit Teamverantwortung und einem schnelle Aufstieg." (S 31) In diesem Buch geht es nicht um diese stromlinienförmige Denke, sondern um viel mehr: um Glück und Zufriedenheit und jenes unbezahlbare Gefühl, das gerne zu tun, was ich jeden Tag tagsüber tue.

Alles wird schneller, unübersichtlicher, flexibler - es stimmt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen