Facebook Twitter Pinterest
EUR 31,78 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Jethro Tull Live: Bursting Out Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 31,78
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 2. Juli 1990
"Bitte wiederholen"
EUR 31,78
EUR 31,78 EUR 6,58
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 31,78 11 gebraucht ab EUR 6,58

Hinweise und Aktionen


Jethro Tull-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Jethro Tull Live: Bursting Out
  • +
  • Nothing Is Easy-Isle of Wight 1970 (CD+Dvd)
Gesamtpreis: EUR 41,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Juli 1990)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Chrysalis (EMI)
  • ASIN: B000003JAG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 126.935 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. No Lullaby
  2. Sweet Dream
  3. Skating Away (On The Thin Ice Of The New Day)
  4. Jack In The Green
  5. One Brown Mouse
  6. A New Day Yesterday
  7. Flute Solo Improvisation
  8. Songs From The Wood
  9. Thick As A Brick

Disk: 2

  1. Hunting Girl
  2. Too Old To Rock 'N' Roll, Too Young To Die
  3. Conundrum
  4. Minstrel In The Gallery
  5. Cross-Eyed Mary
  6. Quatrain
  7. Aqualung
  8. Locomotive Breath
  9. The Dambusters March


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 22. Dezember 1999
Format: Audio CD
Mit "Bursting Out" hat man ein großartiges Live Album von Jethro Tull vor sich liegen. Mit etlichen ellenlanges Solos versetzt erstrahlen die die altbekannten Hits der Bands wie etwa „Aqualung" oder „Minstrel in the Gallery" in neuem Glanz und unbekannter Bandbreite. Dazu kommen noch die netten Spielereien mit dem Publikum und die ein oder andere Einlage mit der Querflöte, die auf keinem anderen Jethro Tull Album zu finden ist. Erwähnenswert ist noch „Croos Eyed Mary", die Brüder holen wirklich alles aus diesem Song raus, jede Beschreibung würde dem Original Spotten, deswegen kann ich nur empfehlen in diese Platte mal reinzuhören, es lohnt sich wirklich..... (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Peristyle am 25. Juni 2003
Format: Audio CD
Das tolle an diesem Live-Album ist, wie die Live-Atmosphäre eingefangen ist und rüberkommt. Das beginnt schon mit der netten Begrüßung in der Festhalle Bern und wird von den vielen Sprüchen, Kommentaren und verbalen Gimmicks Ian Andersons durch das ganze Album lebendig gehalten.
So ganz nebenbei ;) begeistert, wie Jethro Tull seine Stücke live bringt. Da fehlt nichts von dem, was an den Studioproduktionen begeistert, im Gegenteil: alles wirkt so knackig frisch (man höre sich mal "Songs from the wood" oder "Thick as a brick" im Vergleich zu den Studioversionen an!), als würde es hier das erste Mal eingespielt. Dazu kommen tolle Soli, allen voran die mit Späßen gefütterten von Ian Anderson. Fantastisch die schönen Akustik-Lieder auf der ersten CD!
Mit diesem Album haben Jethro Tull eines der besten Live-Alben hingelegt, die ich kenne. Und im Folk-Rock-Bereich (wenn man sie dort einsortieren will) sicher das beste.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn man ein Jethro Tull-Fan ist muss man diese Scheibe einfach haben und in aller Aufmerksamkeit mehrere Male gehört haben. Es gibt nichts vergleichbares von "Tull", die Jungs hatten einfach bei diesem Konzert einen absoluten Höhepunkt.Ich selbst besaß Sie mal auf "Vinyl", Leider, leider nicht mehr. Schade
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Für meinen Geschmack haben Jethro Tull, neben Yes und den frühen Genesis die beste und innovativste Band der jüngeren Musikgeschichte, viel zu wenige Livealben veröffentlicht. Wenn es nach mir ginge, hätten die Mannen um den kreativen Kopf Ian Anderson auf jeder Tour ein Livealbum mitschneiden sollen. Die Tracklisting auf diesem Silberling ist überzeugend, es fehlen höchstens VELVET GREEN oder HEAVY HORSES und natürlich MY GOD. Ansonsten überwiegt hier handwerkliches Können, Spielfreude und sehr viel Humor. Das Lineup der Band war nie besser: Barriemore Barlow am Schlagzeug, John Glascock(leider schon verstorben), Martin Barre an der Gitarre, David Palmer und John Evans an den Keybords....
Schade nur dass dieses Lineup ein Jahr später, kurz nach STORMWATCH ausseinanderbrach. Die Instrumentellen Improvisationen sind sehr gelungen und zeugen von Spontanität und Können. Nicht nur der Derwisch an der Flöte, bzw am Mikro und an der Akustikgitarre besticht hier durch seine begnadete Virtuosität, auch die anderen Bandmitglieder tragen ihren Teil zum Gelingen der Show bei. Soweit ich informiert bin, plant Anderson, dieses tolle Livealbum zusammen mit dem völlig unterbewerteten Studionachfolger STORMWATCH remastered und mit Bonustracks neu auf den Markt zu bringen. Das war vorrauszusehen und zeugt von Geldschneiderei, aber vielleicht sind dann ja VELVET GREEN oder HEAVY HORSES dabei....
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
zum sound von jethro tull muss man eigentlich nichts sagen. wer die band um ian anderson kennt weiß was jethro tull musikalisch zu bieten hat. kerniger, kraftvoller sound gepaart mit der unvergleichlichen bearbeitung der flöte von mister anderson.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren