Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Jeder Tag kann der schöns... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von catch-a-book
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: mit leichten äusserlichen Fehlern, ungebraucht, ungelesen. Versandfertig am nächsten Werktag (mit Rechnung)! über 200.000 Bewertungen ansehen: Wir liefern schnell gute Ware!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden: Roman Gebundene Ausgabe – 23. März 2017

4.0 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 9,77
61 neu ab EUR 16,99 7 gebraucht ab EUR 9,77
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe [133 KB PDF]

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Flora ist eine wunderbare Heldin mit einem eigenwilligen Blick auf die Welt und sehr viel Mut. (Jana Mikota Alliteratus 2017-04-06)

Ich bin der Magie dieses Buches einfach verfallen. (Listen to Lenny 2017-03-30)

Diese Geschichte verleiht Mut und gibt Hoffnung. Hier erlebt man ein Abenteuer der ganz besonderen Art. (Der Duft von Büchern und Kaffee 2017-03-25)

Ein Buch, was mir hoffentlich eine Weile in Erinnerung bleiben wird, mit der Protagonistin, die ganz besonders ist. (Catas Welt 2017-04-01)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Emily Barr arbeitete lange Zeit begeistert in einer trubeligen Zeitungsredaktion. Manchmal sehnte sie sich jedoch nach einer stillen Ecke, um die Geschichten aufschreiben zu können, die ihr im Kopf rumspukten. Schon als Kind hatte sie nachts immer ihren Vater gehört, der auf seiner alten Schreibmaschine Romane schrieb. Emily lernte dadurch, dass man seine Träume verwirklichen kann, wenn man es nur will. Also begann sie selbst mit ihrem ersten Buch. Mittlerweile hat Emily einige Bücher veröffentlicht. ›Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben sein‹ ist ihr YA-Debüt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Cornwall, England.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Sie hat kein Gedächtnis und nur eine Erinnerung: und dafür geht sie bis ans Ende der Welt.

Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden, wer sie wirklich sein will. (Quelle: Verlagsseite)

Die britische Autorin Emily Carr lebt mit ihrer Familie in Cornwall. Sie arbeitete früher als Journalistin und hat als Backpackerin viele Länder bereist. Ihr Thriller-Debüt „Deine letzte Spur“ erschien 2015 in Deutschland. Mit „Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben sein" ist ihr erster Jugendroman veröffentlicht worden.

Aus Floras Sicht wird der Leser durch die aufregende Geschichte geführt, die so manch eine Überraschung für die junge Protagonistin parat hat.
Flora erscheint dabei sehr sympathisch und ihr Gedächtnisverlust ist ein großer Makel, der an ihr haftet. Stets muss sie sich Notizen machen, egal worauf, Hauptsache sie kann im Anschluss an die ständig wiederkehrenden Erinnerungslücken anschließen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Flora kann sich nichts mehr merken. Die Siebzehnjährige kann sich nur noch an Dinge erinnern die vor ihrem zehnten Geburtstag passiert sind, oder an einfachere Sachen wie zum Beispiel Tee kochen.
Damit sie wichtige Sachen nicht vergisst hat sie Notizbücher in denen ihre Geschichte steht und in die sie selbst reinschreibt, wenn ihr etwas wichtig vorkommt. Auch ihre Arme werden für Notizen genutzt.
Als sie auf einer Party einen Jungen küsst, vergisst sie es nicht. Sie kann sich daran erinnern, worüber sie gesprochen haben und was sie an hatte. Doch dieser Junge zieht zum Nordpol.

Meine Meinung:
Nachdem mich der Prolog etwas verwirrt und ratlos zurückgelassen hat, fing das Buch sehr gut und auch witzig an.
Flora muss sich alles auf die Arme, in ihr Handy und ihre Notizbücher notieren, damit sie nicht vergisst wer sie ist und was sie vor hat. Obwohl das Buch teilweise witzig war, machte es doch eher nachdenklich, denn wie würde ich mich fühlen wenn ich alles vergessen würde? Nach zwei Schwangerschaften habe ich schon das Gefühl sehr viel zu vergessen und so schreibe ich mir immer Notizzettel... die ich verlege.
Doch bei Flora ist all das schlimmer, denn teilweise wundert sie sich wer die Frau ist die ihr im Spiegel entgegen schaut, denn sie ist doch eigentlich noch ein Kind. Oder nicht? Als sie sich erstmals und für längere Zeit an etwas bedeutungsvolles erinnern kann, lässt es sie nicht mehr los. Drakes Kuss und die Erinnerung daran geben ihr die Hoffnung, dass sich ihr Zustand ändern könnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mel.E am 23. März 2017
Format: Gebundene Ausgabe
"Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden" ist ein sehr außergewöhnliches Jugendbuch, da die Protagonistin Flora ein sehr ungewöhnliches eingeschränktes Leben führt. Durch einen Tumor in der Kindheit bleiben viele Erinnerungen nicht im Gedächtnis. Flora hat einige Tricks, um Erinnerungen zu behalten, aber meistens gerät ihr Leben völlig aus den Fugen. Durch viele Wiederholungen von Worten ist es manchmal mühsam während des Lesens am Ball zu bleiben, denn es nervt mitunter, aber dennoch ist es wichtig, um Floras Krankheitsbild zu begreifen. Der Grundton ist oft traurig, denn Flora hat viele Details ihres Lebens vergessen. Alles was im Hier und Heute geschieht verschwindet oft abrupt und Flora fängt wieder von vorne an. Was sich ihr einprägt ist ein Kuss und sie macht sich auf die Suche nach Drake, der ihr ihre Liebe gesteht und Flora somit Hoffnung auf Genesung gibt. "Sei mutig!" ist eine Divise, die sich komplett durch den Roman zieht. Ebenso viele Zettelchen, Worte auf den Arm geschrieben und ein Notizbuch, der Flora jedes Mal aufs Neue erklärt, wer sie ist und warum sie Dinge vergisst. Als ganz wunderbar empfand ich die vielen Menschen, die Flora helfen sich zurechtzufinden. Niemand ist dabei, der ihre Unschuldige, mitunter kindliche Art ausnutzen würde. Alle sind bereit Flora auf ihrer Suche nach Drake zu helfen. Es ist chaotisch, liebenswert und wirklich ungewöhnlich jemanden zu begleiten, der sich irgendwie doch ziemlich crazy verhält. Trotzdem mochte ich Flora und fand die Entwicklung, die der Roman nahm sehr gelungen. Es werden einige Abgründe offenbart, die relativ schmerzhaft sind und mich auch zu einem Umdenken über Flora herausfordern.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen