Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jean Simeon Chardin 1699-1779 Gebundene Ausgabe – 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 120,00 EUR 34,24
2 neu ab EUR 120,00 11 gebraucht ab EUR 34,24 1 Sammlerstück ab EUR 120,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

Chardin depicted everyday scenes in an extraordinary manner. To mark the occasion of his 300th birthday, this illustrated monograph researches the roots of his artistic oeuvre, and compares it to the art of his time and thereafter.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jean Siméon Chardin (Paris 1699-1779 Paris). Ausbildung bei dem Historienmaler Pierre-Jacques Cazes und bei Noël-Nicolas Coypel. 1728 wurde er Mitglied der Académie Royale als Genremaler von Tieren und Früchten; 1755 wurde er zum Schatzmeister der Akademie berufen. Seit 1757 wohnte er mit königlicher Erlaubnis im Louvre.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern