Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
3 Monate für 0,99€
Mehr als 40 Millionen Songs mit Amazon Music Unlimited. Es gelten die Nutzungsbedingungen. Mehr erfahren
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
A Jazzy Cocktail of Ice C... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

A Jazzy Cocktail of Ice Cold Themes

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,56 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Mister Bond - A Jazzy Cocktail Of Ice Cold Themes Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 17. November 2006
EUR 16,56
EUR 5,12 EUR 3,79
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 5,12 6 gebraucht ab EUR 3,79

Amazon Music: 10.000€ Aktionsguthaben Amazon Music: 10.000€ Aktionsguthaben

Hinweise und Aktionen


Various Artists-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (17. November 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Local Media (ALIVE)
  • ASIN: B000JJS6DA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 307.153 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
5:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
4:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
5:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
3:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
5:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
5:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
3:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
4:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schon seit Dr. No, Schurke Nr. 1, anno 1962 von James Bond über die Leinwand gejagt wurde, gehört der Theme-Song zu jedem Bondfilm wie die Walther PPK und die Gimmicks von Q zur ordentlichen Ausstattung des Doppel-Null-Agenten. Die Idee hinter MISTER BOND: "Wir machen uncoole Bond-Songs cool" ... und coole Songs wie "Theme from Dr. No" und "Goldfinger" (1964) noch cooler: Eben geschüttelt und nicht gerührt, gespielt und nicht remixed. Mit prominenten Gastsängern wie PAT APPLETON (DE:PHAZZ), CASSANDRA STEEN (ex-Glashaus), KATIA B (peacelounge), RICK WASHINGTON (u.a. Kenny Loggins, Xavier Naidoo). Hinter dem Projekt stehen Produzent Jan Hagenkötter (INFRACom!,Re:Jazz), Bandleader Andreas Hillesheim, Engineer Heinz Hess (Art of June Studio) und Labelchef Christian Arndt (local media). Rechtzeitig zum kommenden 21. Agenten-Spektakel "Casino Royale" werden dem Genre des Bond-Songs ein paar neue Facetten hinzufügt.

kulturnews.de

Weil seit Dr. No alle Bond-Filme im Grunde denselben Plot erzählen, mussten Stile und Moden über die Kulisse dem jeweiligen Zeitgeist angepasst werden, um 007 immer wieder frisch wirken zu lassen. Insofern ist die unendliche Agentensaga Auto-, Mode-, Waffen-, Technik-, Politik- und natürlich Popgeschichte. Die Frankfurter Jan Hagenkötter, Andreas Hillesheim, Heinz Hess und Christian Arndt haben das Rad zurückgedreht und alle Bond-Themen von der Goldfinger-Ursuppe über Duran Duran und Tina Turner bis zu Garbage in ein charmant hintersinniges Clubjazz-Kleid gesteckt. Sambarhythmen und gehauchte Vocals gibt's von Pat Appleton, Cassandra Steen und Katia B., zwischendurch darf's mal ein schräger Tango sein, allein Carly Simons "Nobody does ist better" aus den 70ern schlägt im Original die hier gebotene Version von Rick Washington. Selbst jemand, der noch nie einen James-Bond-Film gesehen hat, kann beim aufmerksamen Hören dieses Albums erahnen, dass die Attribute aller 007-Storys Macht, Gewalt, Größenwahn, Charme, Erotik und Zynismus sein müssen. Wenn das kein Grund ist, mal wieder ins Kino zu gehen. (rh)


Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 27. November 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2012
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. März 2014
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Filmmusik

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?