Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
JavaScript - Das umfassen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

JavaScript - Das umfassende Referenzwerk Gebundene Ausgabe – 1. März 2012

4.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 54,90
EUR 54,90 EUR 32,99
58 neu ab EUR 54,90 5 gebraucht ab EUR 32,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • JavaScript - Das umfassende Referenzwerk
  • +
  • HTML5 Handbuch
  • +
  • jQuery: Das Praxisbuch (Galileo Computing)
Gesamtpreis: EUR 134,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Seit nunmehr 6. Auflagen schreibt David Flanagan sein JavaScript - Das umfassende Referenzwerk für den O'Reilly-Verlag und irgendwie ist er dabei selbst fast zu Javascript geworden, denn kaum eine andere Quelle als JavaScript - Das umfassende Referenzwerk bietet einen so umfassenden, praxisbezogenen und fundierten Überblick und Zugriff auf die Skriptsprache und ihre in Browsern implementierten APIs.

Flanagans Referenzbuch ist jedoch kein Handbuch - er setzt Programmierkenntnisse voraus, um Javascript zu erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Wer nun also ein kleines Javascriptchen sucht, um einen kleinen Gag in die eigene Website einzubauen, dürfte mit dem über 1000 seitigen Buch per Kanonen auf Spatzen schießen. Wer jedoch Kanonen haben will, wird bei Flanagan schweres Geschütz für jeden Script-Zweck zuhauf finden.

Flanagan hat große Teile aus dem Referenzwerk komplett überarbeitet und aktuellen Programmierstilen und Best Practices angepasst. Außerdem behandelt die 6. Auflage die neueste Version des Sprachkerns ECMAScript 5 und die neueste Version der Webplattform HTML 5.

Insgesamt vier Überkapitel erwarten den zukünftigen Javascriptler: Zuerst die Sprache Javascript selbst in allen Details, dann die Clientseite, Javascripts APIs in Webbrowsern, dann eine Referenz zum Sprachkern und schließlich eine Referenz für die Clientseite.

Flanagans Anspruch, die Sprache und die Plattform Javascript mit seinem Nashorn-Buch JavaScript - Das umfassende Referenzwerk umfassend und vollständig zu dokumentieren ist dank der fortgeführten Sprachentwicklung zwar ein Projekt mit offenem Ende, es gibt jedoch kaum einen Autor außer Flanagan, der diesem Ziel mit jeder neuen Auflage bis auf wenige Schritte näher kommt: beeindruckend, zielbewusst und unaufhaltsam - wie das indische Nashorn auf dem Cover. --Wolfgang Treß/textico.de

Rezension

Im Vorwort zu einer der vorhergehenden vier Auflagen hoffte der Autor von JavaScript. Das umfassende Referenzwerk David Flanagan noch vorsichtig, dass man seine Meinung, dieses Buch sei die definitive Referenz zu JavaScript teilen wird. Soll heißen, wenn man Fragen zu JavaScript hat, findet man die Antworten in diesem Buch. Mit der 5. Auflage kann Flanagan nun ohne große Bescheidenheit behaupten, dass sich seine Hoffnung erfüllt hat. Sein über 1000-Seiten-Wälzer ist Standard für Webdesigner, wenn es um die Grundlagen, das clientseitige Java und um die Referenz geht.

Antworte auf alle Fragen zu geben, ist ein hoher Anspruch, der Flanagan mit der deutschen Ausgabe der 5. amerikanischen Auflage jedoch, soweit das überhaupt nachprüfbar ist, gerecht wird. Sollten man als Leser jedoch nur auf der Suche nach einem einfachen "MouseOver"-Script sein, das man in die Homepage kopieren kann, ist man hier beim falschen Buch angekommen. Denn die "wahre Stärken von JavaScript. Das umfassende Referenzwerk liegen in den browser- und dokumentbezogenen Objekten, die die Sprache unterstützt. Und diese zu beherrschen erfordert gründliche Programmierfertigkeiten. Alles klar? Wer also ein MouseOver brauchen, wird es hier bestimmt finden, die restlichen 999 Seiten kann man sich dann ja an die Wand tapezieren. Das Referenzwerk stellt schnell die Fragen, ob man JavaScript wirklich richtig lernen wollen. Wenn Sie dann "Ja" sagen, erlernen Sie JavaScript von A bis Z. Nach Mehr als 1086 Seiten können Sie dann sicher sein, dass Sie der Sprache auf den tiefstmöglichen Grund gegangen sind. Inklusive MouseOver. Und natürlich liegen die Codebeispiele zum Download bereit!

Neu in der deutschen Ausgabe der 5. Auflage ist die Überarbeitung und Aktualisierung hinsichtlich AJAX und Web 2.0-Technologien, hinzu kommen zahlreiche Erweiterungen und Aktualisierungen in den einzelnen Kapiteln. Irgendwie passt das indische Nashorn auf dem Buchcover zum JavaScript. Das umfassende Referenzwerk selbst: massiv, selbstbewusst und irgendwie süß. --Wolfgang Treß -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe schon so viele Fachbücher zu den verschiedensten Sprachen gelesen und habe von absoluten Flops bis hin zu wirklich gut gemachten und sinnvollen Büchern alles dabei gehabt. Trotzdem sah ich mich noch nie gezwungen eine Rezension zu schreiben. Aber nun ist es soweit. Seit Jahren plage ich mich immer mal wieder mit JavaScript herum da ich darauf nie ganz verzichten konnte als professioneller Entwickler von Webanwendungen in C/C++ und PHP. Allerdings hatte ich nie die Zeit bzw. auch keine Motivation, mangels eines guten Buches, mein Wissen in dieser Sprache zu vertiefen. Seit ich aber nun dieses geniale Buch habe sind alle meine Javascript-Probleme gelöst! Das hört sich vielleicht unglaubwürdig an und das ist es auch aber es stimmt! Da steht einfach alles drin was man wissen wollen könnte und das super ordenlich und durchdacht strukturiert! Immer wenn ich in dem Buch etwas nachschlage bin ich erstaunt, dass genau das was ich wissen wollte auch genau da steht wo ich als erstes nachgesehen habe. Hier waren echte Profis mit Herz und Hirn am Werk daher kann ich nur sagen: "Bitte liebe Leute kauft euch alle dieses Buch und lest es euch! Damit in Zukunft die Anzahl der absolut unprofessionellen Scripts die man so ergoogeln kann drastisch abnimmt, und damit die Nerven aller echten Programmierer geschont werden!". Vielen Dank an dieser Stelle an die Autoren denen ich im nachhinein auch gern das doppelte hinlegen würde für dieses geniale Werk.
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von A. Tetzlaff am 8. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin noch im ersten Viertel des Buches. Bis hier finde ich es sehr ausführlich beschrieben und auch für Einsteiger (wie mich) geeignet.
Ein Hinweis zum Buchkauf: Ich hatte vor dem Neukauf eine gebrauchte Ausgabe dieses Buches in der ab Seite 146 die weiteren 50 Seiten fehlten (habe es zurück gesendet)! Beim Gebrauchtkauf also gleich nachsehen, falls das gebrauchte Buch noch im Umlauf ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
… und es ist doch für Anfänger!

Es gibt derzeit kein Buch zum Thema JavaScript, was annähernd an die Qualität und Informationstiefe herankommt. Wer sich nicht nur mit plakativen Beispielen in Form eines Baukastenprinzips zufrieden gibt um eben einmal schnelle etwas JavaScript „zusammen zu klickern“ kommt um dieses Buch nicht umhin. Richtig ist, dass der „trockene“ Teil zum Thema Typisierung und Deklaration von Variablen, Ausdrücke und Anweisung, nicht den allseits verwendeten „Hallo Welt“ Effekt mit sich bringt und dem pragmatischen Leser eine gewisse Disziplin abfordert. Belohnt wird dies jedoch durch ein gefestigtes fundamentales Basiswissen, was in anderen Programmiersprachen wie Java, C oder C++ ein unausweichliches Muss ist. Es gibt nicht viele Bücher dieser Qualität – leider!

Für Umsteiger aus C, C++ oder Java sind die Hinweise zu Ähnlichkeiten oder Unterschieden sehr hilfreich.

Und mit dem umfangreichen Referenzteil ist dieses Buch nicht für ein Regal, um damit noch die eine Lücke aufzufüllen, sondern fester Bestandteil bei der praktischen Umsetzung.
3 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
... würde unsere Kanzlerin dieses Buch nennen. Und sie hätte Recht: Alles was man für JavaScript braucht, findet man in diesem Buch! Wie man in einer HTML-Seite Inhalte (wie Texte und Bilder), Formate oder sogar Skripte ändert und ergänzt, wie man auf Eingaben und sonstige Ereignisse reagiert - alles wird erläutert.

Nachdem mich bereits die 2. Auflage von 2002 über viele Jahre begleitet hat, nutze ich seit 2013 die neue Ausgabe. Trotz vieler JavaScript-Neuerungen im letzten Jahrzehnt ist das Buch "nur" knapp 10% dicker geworden. Grund ist, dass einiges herausgefallen ist, insbesondere klassische Frames (weil in HTML5 nicht mehr vorhanden) und Java betreffend sowie aufgrund der Tatsache, dass sich aktuelle Browser deutlich standardkonformer verhalten wie früher. Das macht das JavaScript-Programmieren einfacher und die Bücher darüber übersichtlicher. Gut so!

Die Präsentation erfolgt in einer Weise, dass auch ein JavaScript-Anfänger sie gut verstehen kann. Natürlich besteht für Anfänger bei einem Umfang von knapp 1200 großformatigen Seiten die Gefahr, dass man den Überblick etwas verliert oder sich sogar frustrieren lässt.

Am Schluss finden sich circa 150 Seiten Referenz zum Sprachkern (insbesondere Standardobjekte wie Array, Math, RegExp, ...betreffend) und ungefähr 180 weitere Seiten zu den JavaScript-Objekten, mit denen der Browser und die von ihm angezeigten Seiten modelliert werden.

Was ist dieses Buch nicht?

* Es ist kein Buch, das man als Ferienlektüre mitnimmt (außer man fährt mit dem Auto) oder auf der Couch liest. Dafür ist es schlicht zu schwer.

* Es ist kein Buch für Programmieranfänger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich in Kindle.
Es ist eine reichliche Quelle, um nettes Javascript zu erreichen.
Der Autor hat sich wirklich Mühe gegeben, um so tief wie möglich in die materie einzusteigen. Am meisten hat sein Buch mir geholfen, um objektprogrammiert Javascript so optimal möglich zu schreiben. Javascript wird bis ECMA 5.0 grundlegend angebracht und is für mich, ziemlich erfahrenen Programmierer, sehr nützlich. Weiter ECMA wie 5.1 und höher werden dadurch leicht implementiert. Teures Buch, aber es lohnt sich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen