Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

JavaScript: Programme für die Website Taschenbuch – 1. August 2001

2.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. August 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 7,98
6 gebraucht ab EUR 7,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Helmut Erlenkötter arbeitet als DV-Berater und führt Seminare über Projektmanagement, Datenbank und Programmierung im Bereich der Erwachsenenausbildung durch.

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Ich persönlich mag dieses Buch sehr, es hat mir einen guten und didaktischen Einstieg in JavaScript gegeben. Der Schreibstil von Erlenkötter ist am Anfang noch sehr gewöhnungsbedürftig; sehr brauchbar ist allerdings, dass er nie zu weit vom Thema abschweift. Durch Screenshots wird noch innerhalb des Buches das Ergebnis eines Scripts gezeigt, so dass es durchaus möglich ist, sich den Abschnitten in diesem Buch auch ausserhalb des Schreibtisches zu widmen (in meinem Fall war es sehr praktisch für Freistunden). Man bekommt keine fertigen Code-Rezepte, sondern einen umfassenden Einstieg in JavaScript.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Erlenkötter bespricht hier hauptsächlich Aspekte des Programmieren. Das ist eine Anwendungsmöglichkeit von Java-Script, aber seien wir ehrlich, Java-Script dient auf Internetseiten häufig um Datum anzuzeigen, Fenster aufgehen zu lassen, um Anfragen einzubinden oder andere (mehr oder weniger sinnvolle) Spielchen. Hierzu finden sich zu wenige "Kochrezepte" in dem Buch. Für Anwender ist das Buch daher nur eingeschränkt empfehlenswert.
Wer dagegen Programmieren lernen möchte (Was ist eine Variable, was eine Funktion etc.), kann hier erste Einblicke bekommen. Auch für Lehrer, die Schülern den Matheunterricht mit Hilfe von Java-Script schmackhaft machen möchten, enthält das Buch gute Anregungen. Für Kursleiter oder Lehrer ist das Buch empfehlenswert.
Ich als eher anwendungsbezogener Leser würde mir das "nächste Mal" ein anderes Buch kaufen !!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. März 2002
Vollmundig wird zu Beginn des Buches vom didaktischen Konzept gesprochen, dass diesem Buch zugrunde liegen soll.
Ich weiß nicht, für wen dieses didaktische Konzept entwickelt wurde. Mich jedenfalls erinnerte es schmerzlich an meine alten Schulzeiten, als ältere Menschen vor mir standen und unverständliche Dinge von sich gaben.
Da dieses Buch der Reihe Grundkurs Computerpraxis zugeordnet ist, bin ich davon aus gegangen, dass es für blutige Änfänger in der Script Programmierung (das bin ich) geschrieben wurde.
Es bietet zwar einen trocken und langweiligen Einstieg in die Thematik, doch rechte Freude kommt nicht auf, weil teilweise viel zu viel vorausgesetzt wird und Zusammenhänge nicht erklärt werden.
Der Hammer sind allerdings die Übungen zum Schluß eines Kapitels. So setzen z.B die Übungen von Kapitel 3 Kenntnisse voraus, die erst in Kapitel 4 beschrieben werden.
Alles in allem, stellt dieses Buch eine absolute Enttäuschung dar. Für Einsteiger NICHT geeignet!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
in diesem buch wird schnell und einfach erklärt wie javascript funktioniert und programmiert wird.javascript ist die basis für virtuell hochwertige aber auch einfach zu programmierende homepages.mit diesem buch kann mann seine programmierkenntnisse entscheidend erweitern.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Leider kann man über diese "Zeitschrift" nichts gutes sagen, da es an fast allem mangelt.
Das Papier ist gewöhnungsbedürftig, die Beispiele unvollständig, die Texte zu langweilig, etc.
Also ist dieses Buch höchstens was für den Antiquitätensammler, der ein weiteres Buch verstauben lassen will.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden