Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 25,00
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Japanisch Schritt für Sch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Japanisch Schritt für Schritt Band 1: Der Sprachkurs für Unterricht und Selbststudium Taschenbuch – 18. März 2014

4.7 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 25,00
EUR 25,00 EUR 23,75
43 neu ab EUR 25,00 3 gebraucht ab EUR 23,75

Frühling - Höchste Zeit, die Bücherregale neu zu befüllen.
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Japanisch Schritt für Schritt Band 1: Der Sprachkurs für Unterricht und Selbststudium
  • +
  • Japanisch Schritt für Schritt Band 2: Der Sprachkurs für Unterricht und Selbststudium
  • +
  • Die Kana lernen und behalten Teil 1: Die Hiragana / Teil 2: Die Katakana
Gesamtpreis: EUR 61,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Clauß:

Martin Clauß ist Autor der erfolgreichen Japanisch-Lehrbücher „Das große Anime Lösungsbuch“ und „Kana Magic“. Er blickt auf eine fast zwanzigjährige Lehrerfahrung zurück und versteht es, auch schwierigen Stoff spannend, humorvoll und anschaulich zu vermitteln.

Maho Clauß:

Maho Watanabe-Clauß hat in Kyôto internationale Beziehungen studiert und lebt seit 2000 in Deutschland.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin noch relativ am Anfang, aber gerade der ist beim Japanischen ja schwer... Hier wird es aber durchaus leicht und anschaulich aufbereitet und ehe man sich versieht, baut man schon kleine Sätze mit mehreren Partikeln zusammen und sich nebenher die Kana eingeprägt. Ich hab das Vorgehen allerdings für mich so modifiziert, dass ich von Anfang an alles in den Kana schreibe, obwohl das Buch das so nicht vorzusehen scheint. Romaji wollte ich mir gar nicht erst angewöhnen. Außerdem prägt man sich so ganz nebenher die Zeichen ein (auch wenn viele noch nicht "offiziell" eingeführt wurden. Aber dafür gibts ja Vokabellisten und Tabellen). Auch davon, Fremdwörter in in Hiragana zu schreiben statt die Katakana zu nutzen halte ich persönlich nicht soo viel, also hab ichs gelassen. So prägt man sich da auch schon ein paar Zeichen ein.

An sich ist das Buch schön aufgemacht und auch gut strukturiert. Insgesamt 25 Kapitel hat es, die alle einige Zeichen sowie ein paar Grammatikaspekte in kleinen Portionen vermitteln und auch viele Aufgaben dazu bieten. Dazu überall Bilder, die teils auch in Farbe gedruckt sind und einen wirklich ansprechenden Eindruck hinterlassen. Es ist definitiv nicht so ein "Kawaii-Overkill" wie man ihn teils sieht, sondern recht ausgewogen. Mit dem Buch kann man vermutlich auch in der Bahn sitzen ohne gleich seltsame Blicke zu ernten.
Die ersten 10 Kapitel führen die Hiragana ein, danach werden 45 grundlegende Kanji vermittelt. Hinzu kommen ca. 15 neue Vokabeln pro Lektion, für die Kana genutzt werden. Und natürlich Romaji. Die ziehen sich leider wirklich als roter Faden durch das Buch auch wenn ab Lektion 11 zumindest die Lektionstexte ohne sie auskommen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer Japanisch lernen möchte, der hat es nicht immer leicht. Während es bei einer globalen lingua franca wie Englisch eine unüberschaubare Masse an Lehrwerken für jede Bevölkerungsgruppe gibt, sieht das Angebot an Japanischbüchern auf dem deutschen Markt eher mager aus. Einige Lernende sind mit deutschsprachigen Publikationen derart unzufrieden, dass sie lieber auf amerikanische Bücher zurückgreifen, obwohl sie somit eine Fremdsprache durch eine andere erlernen, was nicht für jeden ideal ist. Das wohl beliebteste Einstiegslehrbuch ist "Japanese From Zero 1", welches sowohl auf Amazon Deutschland als auch auf internationalen Seiten sehr gute Bewertungen erhalten hat. Auch ich versuchte zunächst, mir damit Japanischkenntnisse anzueignen, jedoch störte mich eine Sache ungemein: Es ging irgendwie nicht voran und ich hatte nicht das Gefühl, wirkliche Fortschritte zu machen. Dies empfand ich als sehr demotivierend, sodass ich mein Selbststudium unterbrach.

Als ich mich dann nach anderen Lehrbüchern umsah, stieß ich auf das erst 2014 erschienene "Japanisch Schritt für Schritt, Band 1". Durch Amazons Blick-ins-Buch-Funktion konnte ich einen ersten Eindruck gewinnen und war erst einmal überzeugt; für 25€ war es den Versuch wert, immerhin wollte ich immer noch wirklich gern Japanisch lernen.
Die nachfolgende Rezension wird zum einen das Buch als solches bewerten, zum anderen werde ich die Inhalte auch mit "Japanese From Zero 1" vergleichen, damit diejenigen, die vielleicht zwischen diesen beiden Lehrwerken schwanken, besser zu einer Entscheidung kommen können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wir nutzen Japanisch Schritt für Schritt Band 1 im Japanisch Unterricht.

Im Vergleich mit einem anderen Japanisch Lehrbuch finde ich, dass es gut Möglich ist, dieses auch für das Selbststudium zu nutzen. Ich besitze noch anderes Lehrbuch, mit dem ich so meine Probleme hatte, Japanisch im Selbststudium anzugehen. Zu viele Informationen haben mich mehr verwirrt als geholfen, den Anfang zu finden.

Mit diesem Buch konnte ich die im Unterricht besprochenen Inhalte nochmals aufarbeiten und auch kommende Lektionen gut im Selbststudium aneignen.

Grammatikalische Punkte werden meines Erachtens sehr gut erklärt und oftmals durch Grafiken ergänzt um knifflige Dinge anschaulicher zu gestalten. Dabei wird man auch nicht mit ewig langen Erklärungen überhäuft, sondern findet meist das richtige Maß an Informationen.
Die Partikel werden auch nach und nach behandelt und nicht eine zu große Menge auf einen Schlag.

Ebenfalls gibt es eine gute Mischung an neuen Vokabeln. Man lernt zu jeder Lektion ein paar Substantive, Verben und Adjektive. Im Buch wird auf stumpfe Vokabellisten verzichtet, sondern in Kacheln auf einer Seite präsentiert.

Besonders gut gefällt mir die Herangehensweise an die Hiragana und Kanji Zeichen. Diese ersetzen im Verlauf immer mehr die Rômaji Schreibweise. Die Lektionstexte sind erst komplett in Hiragana geschrieben, wenn man alle Hiragana gelernt hat. Davor sind die Texte ebenfalls noch in der Lautschrift Rômaji daneben geschrieben. Begriffe, die eigentlich in Katakana geschrieben werden, sind ebenfalls in Hiragana verfasst, aber unterstrichen um dies kennzuzeichnen.

Leider hätte ich mir gewünscht, die Katakana Zeichen ebenfalls im Buch direkt mit zu lernen. Ich hoffe diese werden im zweiten Band des Buches noch behandelt. Ebenfalls hätte ich mir eine Hilfestellung, zum merken der Kanjizeichen, gewünscht.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen