Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Dein Buster
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: wir sind Fachhändler seit über 27 Jahren (99% positive Bewertung) | Lagerware | Versand aus Deutschland | VERSANDRABATT: ab dem 2. Artikel ? Besuchen Sie unseren Amazonshop | kein Ausweis der MwSt. auf gebrauchte Ware gem. §25a UStG (Differenzbesteuerung)
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GoForGames
In den Einkaufswagen
EUR 11,11
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

James Bond - Ein Quantum Trost [Blu-ray]

2.8 von 5 Sternen 770 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,90
EUR 5,85 EUR 4,74
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote 4 Blu-rays für 30 EUR 2 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • James Bond - Ein Quantum Trost [Blu-ray]
  • +
  • James Bond - Casino Royale [Blu-ray]
  • +
  • James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 26,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Daniel Craig, Mathieu Amalric, Judi Dench, Giancarlo Giannini, Jeffrey Wright
  • Regisseur(e): Marc Forster
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 15. September 2015
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 770 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00AK3S9QO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.059 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach dem Verrat von Vesper Lynd und ihrem gewaltsamen Tod hat James Bond seine letzte Mission noch nicht abgeschlossen. Bei einem Verhör offenbart Mr. White, dass die Organisation Quantum, die hinter Vespers Tod steht, komplexer und größer ist als vermutet. Die Spuren eines Verräters aus eigenen Reihen bringen Bond nach Haiti, wo er die mysteriöse Camille kennenlernt. Diese führt ihn wiederum zu dem Geschäftsmann Dominic Greene. Greene entpuppt sich als große Nummer bei Quantum und plant, mit Hilfe seiner Verbindungen das Regime eines lateinamerikanischen Landes zu entmachten und selbst die Kontrolle zu übernehmen.

Amazon.de

Daniel Craig kehrt in Ein Quantum Trost als knallharter James Bond auf die Kinoleinwände zurück. Furioses Actionkino mit Adrenalingarantie.

Zum ersten Mal in der 22-jährigen Bond-Historie ging man das Risiko ein ein lupenreines Sequel zu drehen. Ein Quantum Trost setzt da an, wo Casino Royale vor 2 Jahren endete. Mit dem Deutsch-Schweizer Marc Forster (Monsters Ball,Drachenläufer) konnte man erneut einen veritablen Topregisseur verpflichten, der durch seine Arthouse-Vergangenheit einen ungewöhnlichen Zugang versprach. Auch wenn sich diese Hoffnung nicht wirklich bestätigt hat, ist der neue Bond ein handfestes Stück Actionkino geworden, dass den Vergleich mit den allgegenwärtigen Comic-Adaptionen nicht zu scheuen braucht.

Bond laboriert noch immer am Liebesschmerz und leidet unter dem Verrat durch seine Partnerin Vesper Lynd, die am Ende von Casino Royale in den Trümmern eines venezianischen Palazzos auf mysteriöse Weise umkam. Seine Wut ist grenzenlos und die Auswirkungen drastisch. Vom Gentlemen-Agenten eines Roger Moore ist nichts mehr zu spüren. Bond nietet alles um was ihm in die Quere kommt, um an die Hintermänner zu kommen, die für den tragischen Tod der Geliebten verantwortlich waren. Seine Vendetta führt ihn über Österreich, Italien und Haiti bis nach Südamerika. Dort treibt er unter der uneigennützigen Mithilfe der resoluten Camille (Olga Kurylenko) den Oberbösewicht Dominic Greene (Matthieu Amalric) auf, einen skrupellosen Geschäftsmann und Chef der Organisation „Quantum“, der sich mit einem bolivianischen General verbündet um an unbezahlbare Ressourcen zu kommen die ihm, und wer hätte etwas anderes erwartet, die Kontrolle über die Weltmärkte ermöglicht.

Schluss mit Mätzchen, kein Geschüttelt und Gerührt: Daniel Craig als härtester Film-Bond aller Zeiten treibt die Dekonstruktion uralter Essentials weiter voran und führt auf gewisse Weise dadurch den Prozess der Annäherung an Ian Flemings humorlos-harte Romanvorlagen weiter. Auf der anderen Seite ist Ein Quantum Trost in seiner atemlosen Aneinanderreihung furioser Actionsequenzen und der Unübersichtlichkeit seines Plots auch wieder ganz zeitgemäß und spiegelt aktuelle Befindlichkeiten. Insofern ist das oberste Ziel von „Quantum“, nämlich die Weltmärkte zu kontrollieren, konsequent gedacht. Was gibt es Unübersichtlicheres als die Mechanismen globaler Wirtschaftsmächte? Der neue Bond reiht sich somit nahtlos ins dominierende Big-Budget Actionkino ein. Nicht unbedingt innovativ, aber gnadenlos unterhaltsam.---Thomas Reuthebuch

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Mir hat auch dieser James Bond 007 wieder gefallen,denn da ist alles dabei was man sich wünscht,ein fieser Gegenspieler,eine schöne Frau,jede Menge Action und ein Daniel Craig der sich wieder von seiner besten Seite zeigt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Crank am 12. Januar 2016
Format: DVD Verifizierter Kauf
War nur blöd das die Blueray locker in der Hülle rumflog sodass ich die Hülle öffnen musste. Ist aber dem Transport geschuldet daher trotzdem 5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich möchte mich über den Inhalt des Films nicht lange auslassen, da hier schon (zu)viel gesagt wurde u. mich kurz mit der technischen Umsetzung befassen. Nur eines: Gegenüber dem 1. Teil eine Enttäuschung! Film viel zu kurz, etwas wirre Story, Finale geht an der Story vorbei, viel zu wenig Extras auf der Blu-ray.

Die Bildqualität der ersten Teils war auch alles andere als Referenzwürdig, aber was ich im 2. Teil entdecken musste, war so einem Film unwürdig! Die Wüstenszenen wurden z.B. bildtechnisch verfremdet u. rauschen im Hintergrund, einige Close Ups (Standbild Nahaufnahmen) dagegen scharf, detail- u. kontrastreich.
Der Ton ist wieder mal nicht in HD bei der deutschen Syncro! Die Standardabmischung in DTS klingt, als wenn der Night Modus aktiv ist u. gebremst zu den Lautsprechern kommt. Kein Vergleich zum 1. Teil. Der Subwoofer bekommt deshalb recht wenig zu tun u. die Rear-Effekte sind recht sparsam eingearbeitet.
Einziges Highlight ist der Preis von derzeit €14,89, deshalb gibt es 2 Sterne!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein guter Film, Daniel Craig ist einfach eine gute Besetzung für Bond - gute Unterhaltung und gute Bilder dank Blue Ray - Popcorn Kino für die älteren Familienmitglieder. ( Ab 12 finde ich allerdings zu früh )
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Hab den Film damals nicht wirklich verstanden und fand ihn nach Casino Royale total enttäuschend. Aber nachdem ich nun Spectre gesehen habe und die Lücken gefüllt sind, macht dieser Film unglaublich viel Spass!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein 08/15 Actionfilm ohne Humor und Esprit, der mit Bond nun nichts, aber auch rein gar nichts zu tun hat. "Casino Royale" war schon weit von der Ausstrahlung der vorherigen Bond Filme entfernt, aber bei "Ein Quantum Trost" braucht es mehr als ein Quantum Trost, wenn mann an den Glanz der alten Zeiten denkt. Action bieten andere Filme auch.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Eines vorweg: über die Qualität der Blu-Ray lässt sich nichts negatives sagen -
Ich habe mir hier bei Amazon die gesamte Bond Collection als Blu-Ray's gekauft und finde sowohl die Bild- als auch die Tonqualität sehr gut; vor allem die ersten Filme aus den 60ern sind toll aufbereitet - Nun aber zur meiner eigentlichen Bewertung dieses Films, Skyfall und Spectre habe ich noch nicht gesehen; ich möchte speziell auf diesen Film eingehen -

Abgesehen davon, dass mir Daniel Craig als Schauspieler sympathisch ist, halte ich ihn persönlich für eine Fehlbesetzung aufgrund seines Typus.
Er kann in jedem Schläger - Film eine Hauptrolle spielen, aber er ist kein smarter, hintergründiger und eleganter Typ wie es Bond bis jetzt war und m. Ea. sein sollte.
Für mich waren die besten Bonds Sean Connery sowie Timothy Dalton und Pierce Brosnan.
Schade, dass Dalton nur 2 Bonds drehen durfte.
Als außergewöhnlich gut empfand ich auch den gesamten Bond Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" mit Diana Rigg und George Lazenby, obwohl er bei den meisten Zuschauern nicht so gut ankam.
Das am Rande -
Anstrengend ist dieser Film für mich, da ich die schnellen Szenenwechsel und die bewusst unruhige, ja sogar schlackernde Kameraführung nicht ertragen kann.
Das scheint die neue Art zu sein, Szenen dramatischer zeichnen zu wollen.
Ich finde es überflüssig, im Gegenteil sogar in höchstem Maße nervtötend.
Es scheint das Unvermögen der neuen Generation von Leuten hinter der Kamera zu sein, Spannung ohne diese Mätzchen zu generieren.
Schade, dass auch die Bond Filme in eine solche Richtung gehen; das haben sie nicht verdient.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Für mich neben CASINO ROYALE der beste Bond mit Craig und einer der besten überhaupt.
Man merkt, stärker noch als im "alles-auf-Anfang" setzenden Vorgänger, das die Macher bewusst und mit vollem Risiko etwas anderes schaffen wollten als die Gimmick-Shows der Bond-Vergangenheit, was angesichts der Ausgelutschtheit und der starken Actionkonkurrenz (Bourne) auch dringend nötig war.
Beispiel: Die Autoverfolgungsjagd ganz zu Anfang! MEISTERLICH! Virtuos! Perfekt und - anders!
Auch das die Organisation die mit fiesen Mitteln wirtschaftliche Weltmacht werden will, in dem sie sich Wasserrechte erschleicht (in den späteren Teilen sehen wir, das es nicht nur darum geht...), entspricht dem neuen Realismus der Serie. Verrückte Deppen, die Atomraketen stehlen und dann von 007 mit explodierenden Kugelschreibern besiegt werden, mögen in den 1970ern modern und aufregend und lustig gewesen sein - spätestens mit Brosnan kam aber das große Gähnen.
Das Team Foster / Craig beschreitet also mutig neue Pfade, in jeder Richtung. Und hat damit eine (ich wiederhole mich) ausgelutschte Serie gerettet!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden