Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: BLITZVERSAND aus Deutschland /// Neuwertiger Artikel, super als Geschenk geeignet! Bonus-Inhalte, die es ggf. zum Download beim Neukauf gab, können fehlen /// Unser Service : + Die Ware verlässt spätestens am nächsten Werktag unser Lager + 12 Monate Gewährleistung inkl. Rechnung (MwSt. nach §25a des UStG. nicht ausweisbar) + Widerrufsrecht + Anbieter aus Deutschland
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

James Bond: Feuerball Taschenbuch – 1. September 2013

4.9 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,80
EUR 9,99 EUR 4,79
74 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 4,79

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • James Bond: Feuerball
  • +
  • James Bond: In tödlicher Mission
  • +
  • James Bond: Der Spion, der mich liebte
Gesamtpreis: EUR 38,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Eine geheimnisvolle Verbrecherorganisation stiehlt 2 Atombomben und erpresst Großbritannien und die USA. M schickt Bond auf die Bahamas, um Bomben und Drahtzieher ausfindig zu machen. Dabei triff er auf den Abenteurer Largo und dessen verführerische Gespielein Domino.

Der 9. Bond-Roman ist ein wichtiger Wendepunkt in der Karriere von 007. Erstmals taucht das mysteriöse Syndikat S.P.E.C.T.R.E und dessen genialer wie krimineller Kopf "Blofeld" auf. Letztendlich definiert sich jeder Held der Popart und trivialen Unterhaltungsliteratur an der Qualität seiner Feinde. So wie Batman seinen Joker, Captain Kirk seinen Khan, braucht Bond seinen Blofeld als würdigen Gegenspieler. Zwar waren die Feinde aus früheren Romanen wie Mr. Big, Drax oder Goldfinger große und durchaus starke Herausforderungen, aber sie verfügten nicht über Blofelds Dimension, Charisma und Einfluß. Blofeld ist nicht der typische Wegwerfgegner eines einzelnen Romans, sondern wird auch in den kommenden Abenteuern die zentrale und allgegenwärtige Personifikation des Bösen sein und somit zur perfekten Nemesis von James Bond aufgebaut.

Mit "Feuerball" legt Fleming die Messlatte höher an und definiert neue Standards. Ein drohender Atomschlag auf eine Großstadt übersteigt deutlich die Bedrohungsszenarien, denen sich 007 zuvor stellen musste und bewegt sich erstmals auf dem Level, wie man es aus den meisten Bond-Kinofilmen kennt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT am 10. November 2013
Format: Taschenbuch
Nach “Casino Royale“ ist “Feuerball“ das am häufigsten verfilmte Buch von Ian Flemings. Während dessen erster James Bond Roman einmal fürs Fernsehen (1954), einmal als alberne Komödie (1967) und 2006 schließlich knallhart mit Daniel Craig in Szene gesetzt wurde, sollte “Feuerball“ eigentlich schon 1962 als erster 007-Film in die Kinos kommen. Doch da Ian Fleming nicht der alleinige Rechteinhaber von “Feuerball“ war, wurde zunächst “Dr. No“ verfilmt.

“Feuerball“, basiert auf einer Geschichte, die Fleming zunächst gemeinsam mit den Autoren Kevin McClory, Jack Whittingham, Ivar Bryce und Ernest Cuneo als Drehbuch für eine geplante TV-Serie verfasste. Als diese nicht zustande kam, machte Ian Fleming daraus schließlich 1961 seinen neunten James Bond Roman. McClory und Whittingham verklagten ihn daraufhin, was dazu führte, dass sie bei der 1965 entstandenen Verfilmung als Produzent und Drehbuchautor genannt wurden. Ein Resultat dieses Rechtsstreits war, dass “Feuerball“ schließlich 1983 nochmals unter dem Titel “Sag niemals nie“ außerhalb der "regulären" Serie verfilmt wurde und als Krönung des Ganzen Sean Connery nach 12-jähriger Pause als James Bond zurückkehrte!

Der Roman “Feuerball“ ist zweifelsohne eins von Flemings abwechslungsreichsten Büchern. Köstlich ist der Auftakt in dem der Agent mit der Lizenz zum Töten aufgrund seiner ungesunden Lebensführung von seinem Chef M auf eine Gesundheitsfarm geschickt wird. Dort beschließt 007 zum Schrecken seiner schottischen Haushälterin May sich das Rauchen und Trinken abzugewöhnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Im neunten Band der vom Cross Cult neu übersetzten James Bond Romane , komplett mit einem neuen Cover für die deutsche Ausgabe, verschlägt es den besten Agenten Ende der Fünziger Jahre auf die Bahamas. Dort, so hoffen er und sein Vorgesetzter M, befinden sich zwei Atombomben, die von der Verbrecherorganisation S.P.E.C.T.R.E. mitsamt einem neuen Langstreckenflugzeug gestohlen wurden. Als reicher Tourist getarnt, mischt sich Bond unter die Leute. Bei der Suche nach Verdächtigen trifft er auf einen sehr zwielichtigen und schmierigen Typen, Emilio Largo, der angeblich eine Schatzsuche organisiert. Der Lebemann Bond, dem sein Vorgesetzter zu Beginn des Romans eine radikale Gesundheitskur verpasst hatte, ist in seinem Element. Neben Tabak und Alkoholika darf er mit Domino, der Gespielin von Largo anbandeln. Der Roman ist gradlinig und nur spärlich ausgeschmückt. Es gibt nur wenig, das von der Haupthandlung ablenken könnte. Trotzdem weis Fleming die Handlung gekonnt in Szene zu setzten. Mir erschloss sich die knisternde, erotische Atmosphäre, wenn sich Bond mit Domino einlässt, genauso gut, wie die atemlose Spannung, wenn Bond in einer nächtlichen Tauchaktion Largos Yacht einen Besuch abstattet. Daneben gibt es sogar noch - für einen Bond Roman eher weniger zu erwarten - ein paar Lektionen zum Tauchen und zu gesunder Ernährung oder der Qualität von Hotelessen.
Zum ersten Mal begegnet der Leser einem von Bonds gefährlichsten Gegner. Das kriminelle Mastermind Ernst Stavros Blofeld ist der Kopf hinter S.P.E.C.T.R.E., der die Aktion im Hintergrund kontrolliert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden