Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
James Bond 05 - Liebesgrüße aus Moskau von [Fleming, Ian]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

James Bond 05 - Liebesgrüße aus Moskau Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 280 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.
Verfügbar

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Liebesgrüße aus Moskau ist der fünfte von Ian Flemings James-Bond-Romanen und bringt Bond nach Istanbul, wo eine schöne Frau und der Tod auf ihn warten ...

Jede wichtige Regierung der Welt hat eine Akte über James Bond, den britischen Geheimagenten. Nun hat ihn Russlands tödliche SMERSCH-Organisation auf ihre Abschussliste gesetzt - und setzt als perfekten Köder die unwiderstehliche Tatjana Romanowa ein. Ihre Mission lautet, Bond nach Istanbul zu locken und ihn dort zu verführen, während ihre Vorgesetzten den Rest erledigen. Aber als Bond bereitwillig in die Falle tappt, folgt ein Spiel aus Finten und Verrat - und Bond ist gleichzeitig Einsatz und Preis ...

Jeder kennt sie: die teils stark von den Vorlagen abweichenden Verfilmungen der James-Bond-Romane. Pünktlich zum 50-jährigen Jubliäum der Filmreihe gilt es die Ian-Fleming-Originale erstmals im "Director's Cut" zu entdecken!

Eine der größten Filmikonen überhaupt wird 50 Jahre alt! Passend dazu kommt Ende 2012 der 23. Teil der Saga mit dem Titel "Skyfall" in die Kinos! Cross Cult schließt sich den Jubilaren des Mythos mit einer Wiederentdeckung der meisterhaft erzählten Agenten- und Spionageromane aus der Feder Ian Flemings an und beginnt die schrittweise Veröffentlichung aller James-Bond-Originalromane.

Endlich wird es möglich sein, Titel wie "Goldfinger", "Thunderball" oder "You Only Live Twice" komplett in ungekürzten Übersetzungen und mit den ursprünglichen Kapitelabschnitten und -überschriften zu lesen. Es verspricht eine einzigartige James-Bond-Bibliothek zu werden, die dazu einlädt, dem Kult um den britischen Gentleman-Geheimdienstler mit der "Lizenz zum Töten" auf den Grund zu gehen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1901 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1 (13. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009ZCJ6TU
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #39.139 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
8
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Meine Damen und Herren,
wir sind schon längst in ein Zeitalter eingetreten, in welchem man 007 nur noch mit der Kinoleinwand verbindet, ihn mit "Action" assoziiert.
Doch etwa das Liebesgrüße-aus-Moskau-Bond-Videospiel, fast jede entsprechende Idee eines Drehbuchentwurfes und alles was heutzutage dazugehört, ...ja, all diese Dinge haben einen Ursprung, der sämtlichen Folgewerken zugrunde liegt und dieser Kern findet sich in den Büchern!
Die heldenhafte Darstellung des unrealistisch oft überlebenden Agenten kam nicht von ungefähr, sondern resultierte aus der kreativ mit Worten malenden Schreibkunst eines Schriftstellers der 50er, welcher einen Band nach dem anderen herausbrachte, bevor sich auch nur eine einzige kinematographische Mediengesellschaft an die Projekte herangewagt hat, "Feuerball" wurde beispielsweise nach hinten verlegt, die Marke war noch nicht groß genug um an teure Produktionen unterhalb der Wasseroberfläche zu denken, obendrein auch noch als potentiellen Erstling.
Zu Zeiten als Bond noch Bentley fuhr und es noch nicht einmal den legendären (mir nicht zusagenden, aber nun einmal kultigen) Aston Martin DB5 gab, spielt "From Russia with love".

Eine interessante Einführung bietet das Buch durch die intensive Rundumbeschreibung des gemeingefährlichen Gegners Bonds, Details sind dabei die Hauptstärke des Werkes, keine Einzelheit im Bezug auf die anderen Personen wird ausgelassen.
Darüber hinaus wird die Geschichte sehr glaubwürdig wiedergegeben, geradezu fesselnd wird sie erzählt, so könnte man sagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieser fünfte Roman um den Geheimagenten James Bond ist sehr interessant und durch die vielen Charaktere sehr vielfältig.

James Bond steht auf der Abschussliste der russischen Organisation SMERSCH (SMERt SCHpionam = Tod den Spionen) und deswegen wird die schöne und unwiderstehliche Spionin Tatjana Romanowa damit beauftragt Bond nach Istanbul zu locken und ihn zu verführen, den Rest wollen ihre Vorgesetzten selbst erledigen.
Doch Tatjanas Mission entwickelt sich anders als durch SMERSCH geplant.

Also gerade die ganzen Verschwörungen und Intrigen machen das Werk durchaus spannend und die geschilderte politische Situationen sind realistisch geschildert, da ja das Werk aus der Zeit des Kalten Krieges stammt.

Ein wirklich interessanter fünfter Teil der James Bond-Romanreihe, voller Intrigen, Verrat und schließlich die Beziehung zwischen James Bond und Tatjana Romanowa, da kann man verstehen warum US-Präsident John F. Kennedy diesen James Bond-Roman als einen seiner Lieblingsromane angenommen hat, was den Durchbruch vom Autor Ian Fleming nur förderte.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hemeraner TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 31. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In diesem Band nimmt Flemings Bond richtig Fahrt auf. SMERSCH will den westlichen Mächten schaden. Die Wahl fällt schließlich darauf, einen feindlichen Agenten zu diskreditieren und zu töten. Der Killer namens Grant ist bereits in den Diensten SMERSCH, ein Überläufer, der aus Mordlust tötet. Auch das potentielle Opfer ist klar: Bond. Dieser hat SMERSCH schon zu oft geschadet. Als Köder dient die schöne Romanova und nicht nur das. Sie soll vorgeben, sich in Bond verliebt zu haben und als "Geschenk" dient eine Dechiffriermaschine. Bond begibt sich trotz des Gefühls in eine Falle zu tappen in die Türkei. Er ahnt aber nicht, dass er auf der Abschussliste steht...

Dieser Roman ist der bislang beste er Reihe. Er ist spannend, wenn auch etwas rassistisch. Das Ende scheint offen zu sein, sollte aber wohl das Ende von Bond bedeuten. Gut, dass es nicht so war, da jetzt die Reihe richtig interessant wird.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"Liebesgrüße aus Moskau" ist der fünfte Roman der Serie, erschienen 1957. Dieser spannende Thriller stellt den bisherigen Höhepunkt im Bond-Universum dar. Sowohl was seine Originalität, seinen Spannungslevel und die pointierten Charaktere anbelangt, bedeutet "Liebesgrüße aus Moskau" eine klare Steigerung zu den Vorgängern.

Bereits die Thematik des Romans lässt vieles erwarten: Fleming ist um Abwechslung zu den üblichen Abenteuern bemüht, in die er 007 hineinschickt. Dieses Mal plant SMERSCH, ein russischer Nachrichtendienst der Spionageabwehr, dem britischen Geheimdienst eine schwere Niederlage beizubringen: James Bond, der verhasste Top-Spion, soll sterben.
Damit dies gelingt, wird ein teuflischer Plan ersonnen: Die schöne russische Agentin Tatiana Romanova soll als Überläuferin in Erscheinung treten und angeben in James Bond verliebt zu sein. Sie kennt ihn nur von einem Bild, was jedoch nicht wunder nimmt, schließlich arbeitet sie angeblich in Geheimdienstarchiven. Nachdem sie mit 007 in Kontakt getreten ist, besteigen die Beiden den berühmten Orientexpress um in den Westen zu gelangen. Doch dort lauert der brutalste russische Agent überhaupt: Krassno Granitsky, eine Bestie von Mensch...

Abgesehen von den geschilderten Vorzügen ist "Liebesgrüße aus Moskau" lobenswert informativ. Der Autor bemüht sich einen Stoff zu finden, der sich in den politischen Kontext seiner Zeit einwebt- was auch gelingt. Bevor die Handlung richtig ins Rollen gerät und Bond erstmals (erst nach über 100 Seiten) in Erscheinung tritt, wird die Planung des Anschlags durch die Russen beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?