Hier klicken April Flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic longss17

James Bond 007 - Skyfall 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

James Bond 007 - Skyfall (Skyfall) sofort ab EUR 9,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Auf der Jagd nach einer Liste von Undercoveragenten, die mit diesem Dokument enttarnt und in den sicheren Tod geschickt werden könnten, stürzt James Bond, von einer Kugel getroffen, in eine tiefe Schlucht. Von Freund und Feind für tot gehalten, hält sich 007 versteckt, bis ihn ein Bombenanschlag auf seinen Geheimdienst zum Handeln zwingt. So kehrt Bond zum MI 6 zurück, kämpft gegen einen unbekannten Gegner, der nur ein Ziel kennt: Dem britischen Geheimdienst empfindlich zu schaden und dessen Chefin, M, zu töten.

Darsteller:
Ralph Fiennes, Daniel Craig
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Neue App herunterladen

Holen Sie sich noch heute unsere App, um Ihre LOVEFiLM- Leihliste bequem unterwegs zu verwalten. Jetzt herunterladen

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 23 Minuten
Darsteller Ralph Fiennes, Daniel Craig, BéRéNice Marlohe, Helen McCrory, Judi Dench, Naomie Harris, Albert Finney, Javier Bardem
Sprecher Luise Helm, Carlos Lobo, Udo Schenk, Dietmar Wunder, Vera Teltz
Regisseur Sam Mendes
Genres International, Thriller
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 15. März 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel Skyfall
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 2 Stunden 23 Minuten
Darsteller Ralph Fiennes, Daniel Craig, BéRéNice Marlohe, Helen McCrory, Judi Dench, Naomie Harris, Albert Finney, Javier Bardem
Sprecher Luise Helm, Carlos Lobo, Udo Schenk, Dietmar Wunder, Vera Teltz
Regisseur Sam Mendes
Genres International, Thriller
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 15. März 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel Skyfall

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Etwas mehr Lauflänge und Inhalt als bei "Ein Quantum Trost ". Wer Daniel Craig mag, wird hier sicher auf seine Kosten kommen. Ansonsten bekanntes Strickmuster. Der 007-Charme damaliger Filme ist eh schon länger nicht mehr vorhanden. Ein modernes Thema wie Cyber-Terrorismus hebt das Genre erfreulicherweise auf einen aktuellen Stand. Ein charismatischer Gegenspieler sorgt für Interesse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Richtig guter Bond mit Javier Bardem als 007s Gegenspieler, welcher sich an M rächen will, weil diese den ehemaligen, abtrünigen Agenten in der Vergangenheit im Stich lies. Die Anfangsmusik von Adele, die Action, sowie diesmal nur mit einem sexy Bond Girl, mit der Daniel Craig vorlieb nehmen muß, machen diesen Action Thriller zu einem der besseren Bond Filme. Das ( traurige) Ende erinnerte etwas an "Im Geheimdienst ihrer Majestät". Der Titel Skyfall bezieht sich übrigens auf ein altes Herrenhaus, in welcher James seine Kindheit verbrachte....
Skyfall kann auf ganzer Lonie überzeugen!
4 Sterne und ein +
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (5)
Dem MI6 wurde eine Festplatte gestohlen, auf welcher sich wichtige Geheimdaten zur Identität von unzähligen Agenten befinden.
Bonds Versuch, diese Festplatte in Istanbul wieder zu erlangen, scheitert – er wird von seiner Kollegin angeschossen und von seinen eigenen Leuten für tot gehalten.
Bald werden zwei Sachen klar: James Bond ist nicht tot, und hinter dem Festplattendiebstahl steckt wesentlich mehr, als vom MI6 erst angenommen. Der ehemalige Agent Raoul Silva wurde vom MI6 fallengelassen und will sich nun dafür an „M“ rächen.
Bond wird auf die Spur des genialen Bösewichts gesetzt. Die Verfolgungsjagd führt von London nach Shanghai, weiter nach Macau und endet schliesslich in Bonds Elternhaus in Schottland…

Bis zum vorliegenden Film konnte ich mich mit Daniel Craig als James Bond nicht anfreunden. Es war nicht mehr der klassische Bond, wie ich ihn mochte. Es fehlte an Charme, Schalk und den typischen Storyverläufen.
Dies gehört nun dank Skyfall der Vergangenheit an. Sam Mendes Verfilmung lehnt sich stark an die klassischen Bond-Streifen aus den sechziger Jahren an. Diese Feststellung wird durch nichts besser unterstrichen, als durch den genialen von Adele gesungenen Titelsong.
Man hat sich aber nicht darauf beschränkt, mit einfachen Verknüpfungen in die Vergangenheit zu punkten, sondern versteht es gleichzeitig, durch diverse Neuerungen aus Bond einen modernen Agenten-Action-Streifen zu machen.
Dieses Kunststück kann man gar nicht hoch genug einschätzen. Selten habe ich eine so gelungene Wiederbelebung gesehen, die kaum Wünsche offen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Vanessa B. am 7. Januar 2016
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film war super verpackt und wurde schnell geliefert. Er läuft super und ich habe nichts zu bemängeln. Sehr empfehlenswert. Es War der letzte Film unserer James Band Box und somit auch ein Must-have. Es lohnt sich auf jeden Fall diesen Film zu schauen und die anderen natürlich auch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Obwohl ich Pierce Brosnan in der Rolle als Agent 007 in vier Filmen insgesamt am besten finde, habe ich diese DVD mit großen Erwartungen gekauft.

Bond erhält diesmal den Auftrag, einen Profikiller zu enttarnen und auszuschalten, da diesem durch einen Hackerangriff die Identitäten einiger MI6-Agenten in die Hände gefallen sind. Um ihn und seine Hintermänner zu fassen, muss isch 007 diesmal neben London u.a. in Istanbul, Shanghai, Macau und Schottland dem Gegner stellen. Erschwerend kommt für ihn hinzu, dass seine Vorgesetzte M zum einen von offizieller Seite unter größerem Erfolgsdruck denn je steht und somit alle Hoffnungen auf ihn setzt.

Das Drehbuch war meiner Meinung nach eher einfach strukturiert. Dafür gefallen mir die zahlreichen und mit realistisch wirkenden Mitteln erzeugten Actionszenen, bei denen Hochspannung garantiert ist, überaus gut! Anstatt zuviel brutale Gewaltszenen, wie in anderen Filmen dieser Gattung oft üblich, setzt der Regisseur auf den Einsatz hochmoderner Technik und zieht den Zuschauer richtig in den Bann der Handlung.
Zudem sind die Handlungschauplätze stets passend zum Thema ausgewählt und der Sound klingt wunderbar.

FAZIT: Eindeutige Kaufempfehlung!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Daniel-Craig-Hasser werfen den neuen Bondfilmen vor, sie hätten mit dem Bild von James Bond im Prinzip nichts mehr zu tun, sondern seien ein reines Actionspektakel, dessen Hauptfigur zufälligerweise James Bond heißt. Das, was mich an James Bond fasziniert, ist der Zeitgeist der Filme. Klar definierte Sean Connery die Figur. Dennoch haben mir alle weiteren Interpretationen nicht weniger gefallen - weder George Lazenbys einmaliger Auftritt in einem tatsächlich ziemlich starken Bondfilm, Roger Moores charmante Kämpfe gegen die Supermegalomaniacs der 70er, die düsteren Timothy-Dalton-Streifen und die Redefinition durch Pierce Brosnan nach Ende des Kalten Krieges. Daniel Craig hat eine völlig neue Seite an James Bond hervorgebracht - einen mit Gefühlen, einen mit Wandlung und einen, dessen Charakter sich im Laufe von drei Filmen erheblich entwickelt hat, was man von keinem anderen Bonddarsteller behaupten kann. Gibt es Action? Jawoll - aber die Zeit der größenwahnsinnigen Superschurken mit Geheimbasis im Vulkan oder die gar die Menschheit vom Weltall vernichten wollen ist vorbei, genauso wie die Supergadgets wie Uhren mit tausend Sonderfunktionen oder das größte Bondübel der letzten 50 Jahre, Pierce Brosnans unsichtbarer Wagen. Stattdessen wird Bond persönlich.

Nach dem genialen "Casino Royale" und dem etwas blutleeren (aber nichtsdestotrotz die Thematik des Filmes perfekt widerspiegelnden) "Ein Quantum Trost" stoßen wir auf einen Bond, der von den beiden Abenteuern geprägt ist - da braucht Vesper gar nicht erwähnt zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 628 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen