Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,63 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Medien-Versand
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,65
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 34,38
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Ihr-Heimkino-
In den Einkaufswagen
EUR 36,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RatziFatzi
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

James Bond 007 - Agent im Kreuzfeuer

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.4 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,63
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Medien-Versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PlayStation2
Standard
6 neu ab EUR 16,63 23 gebraucht ab EUR 0,88 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,90

Wird oft zusammen gekauft

  • James Bond 007 - Agent im Kreuzfeuer
  • +
  • James Bond 007 - Alles oder Nichts
Gesamtpreis: EUR 39,71
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B00005NVMN
  • Erscheinungsdatum: 30. November 2001
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.799 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

Wenn Bond mitten im explosiven Geschehen steht, herrscht höchste Alarm-Stufe! Eine gänzlich neue Geheimdienst-Story wurde für James Bond in Anlehnung an die Originalvorlagen erfunden. Agent im Kreuzfeuer ist ein beeindruckendes Erlebnis, das den Spieler in ein fesselndes, typisches 007-Action-Abenteuer schickt. Diesmal gilt es den Terroristen Malprave zu stoppen, der die Weltherrschaft in einer geklonten Superarmee zu übernehmen droht. An spektakulären Schauplätzen weltweit ist die schöne Zoe Nightshade seine Weggefährtin ebenso wie ihn viele bekannte Bond-Charaktere unterstützen. Ob Hightechwaffen, Agentengespür oder taktisches Einsetzen von Q's liebevoll gestylten Gegenständen, der Spieler hat bei jedem Level die Qual der Wal. Und eines ist sicher, um dem Schurken Malprave beizukommen, ist verdammt viel 007-Geschick erforderlich.
FEATURES:
- Packende Action aus der Ich-Perspektive
- Völlig neuartige Einzelspieler-Handlung, die auf der Geschichte von James Bond beruht
- Drei verschiedene Formen des Spielens: Action, Tarnung und Fahren
- Ein komplettes Arsenal von Q speziell angefertigter Waffen, Gegenstände und Fahrzeuge
- Atemberaubend detaillierte 3D-Szenerie, die Bond erforschen muss
- Unterstützung für Einzelspieler und bis zu vier Spieler im Multiplayer-Modus.

Amazon.de

James Bond 007 - Agent im Kreuzfeuer ist ein im James-Bond-Universum angesiedelter Ego-Shooter, der auf keinem Film basiert, sondern eine eigenständige Handlung vorweisen kann. Wie es sich für den Doppelnull-Agenten gehört, gilt es auch hier, eher vorsichtig und unauffällig vorzugehen -- denn ist der Alarm erst einmal ausgelöst, reicht die Munition kaum für alle heranstürmenden Gegner.

Wie bei jedem Shooter, der mit dem Gamepad gespielt wird, muss man sich auch hier erstmal an die Steuerung gewöhnen, zumal man diese nicht frei konfigurieren kann, sondern aus einigen vorgegebenen Steuerungsoptionen wählen muss. Hat man eine geeignete gefunden, geht es auch direkt los mit der Action: In der Ich-Perspektive schleicht man um Ecken, öffnet Türen mithilfe von Qs kleinen Spielereien (sehr gelungen!) und schaltet die Gegner möglichst unauffällig aus. Trotz größter Vorsicht bleibt man jedoch so gut wie nie unbemerkt, sodass auch hart gesottene Action-Fans auf ihre Kosten kommen dürften.

Recht früh im Spiel muss man auch direkt eine etwas andere Mission erfüllen: Hier sitzt man in einem reinrassigen Bond-Auto und wird von allen Seiten aufs Korn genommen. Vor dieser Mission sollte man sich wirklich schon gut mit der Steuerung auskennen, denn die Gegner kennen keine Gnade. Nach jeder Mission folgt eine Bewertung, bei der Zielgenauigkeit, Effektivität etc. bewertet werden; je nach Erfolg der Mission erhält man diverse Belohnungen (wie z.B. die Golden Gun). Für Fans des Genres ein klasse Spiel mit hohem Spaßfaktor -- zumal Grafik, Sound und Atmosphäre wirklich überzeugen können! --Ines Heidrich


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Seit "Goldeneye" auf dem N64 ist schon einige Zeit vergangen.Die nachfolgenden Games waren bis auf "Die Welt ist nicht genug"(N64) alle eher Mittelmas.Vorallem konnte auf der PsOne kein Bond-Game Wirklich überzeugen.Doch damit ist jetzt hoffentlich Schluss und"Agent im Kreuzfeuer"macht einen tollen Anfang.Die Story basiert diesmal auf keinem Film,sondern wurde extra für das Spiel gemacht.(Ich hoffe,diese Info stimmt!!!!!)Die Grafik ist super,sowie der Sound und das Gameplay.Zu bemängeln wäre nur die relativ kurze Spieldauer.Ob das neue Bond-Game bessser als "Goldeneye" ist,behalte ich mir vor,da beide Games genial sind.Auch wenn Das goldene Auge schon etwas älter ist,bieten beide Games tollen Spielspass.Bereichert wird Agent im Kreuzfeuer durch die Rennabschnitte und auich der Multiplayer-Modus ist super.Im Moment dürfte aber Der PS2-Bond, aber eines der besten Spiele auf vder Playstation2 sein,auch wenn das Ganze,wie gesagt,recht kurz ist.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Seit "Goldeneye" auf dem N64 ist schon einige Zeit vergangen.Die nachfolgenden Games waren bis auf "Die Welt ist nicht genug"(N64) alle eher Mittelmaß. Vor allem konnte auf der PsOne kein Bond-Game wirklich überzeugen.Doch damit ist jetzt hoffentlich Schluss und "Agent im Kreuzfeuer" macht einen tollen Anfang.Die Story basiert diesmal auf keinem Film,sondern wurde extra für das Spiel gemacht.(Ich hoffe,diese Info stimmt!!!!!)Die Grafik ist super,ebenso der Sound und das Gameplay.Zu bemängeln wäre nur die relativ kurze Spieldauer.Ob das neue Bond-Game bessser als "Goldeneye" ist,behalte ich mir vor,da beide Games genial sind.Auch wenn das goldene Auge schon etwas älter ist,bieten beide Games tollen Spielspass.Bereichert wird "Agent im Kreuzfeuer" durch die Rennabschnitte und auch der Multiplayer-Modus ist super.Im Moment dürfte der PS2-Bond aber eines der besten Spiele auf der Playstation 2 sein,auch wenn das Ganze,wie gesagt,recht kurz ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2 Verifizierter Kauf
Da ich das Spiel schon kannte und mich zurückerinnerte wie lustig die abende damals waren mit Adapter zu viert dieses Spiel zu spielen, habe ich mich entschlossen das Spiel mir nochmal zuzulegen, nachdem ich es damals verschenkt hatte.
Das Spiel kam sehr schnell bei mir an und dafür, dass es als gebraucht angegeben war, hatte es nur einige Kratzer die aber bisher noch zu keinen Nachteilen führten. Das Spiel ist die letzten Männerabende der Brüller und ich kann es nur weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. Februar 2002
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Gut gelungenes Spiel einzeln oder zu zweit.Grafik- und Soundeffekte sind sehr flüssig aufeinander abgestimmt.Während den typisch, lässigen Bewegungen von Hauptcharakter 007 und einen recht anspruchsvollen Computerintelligenz ist die Story leider zu kurz geraten! Zwar haben die Hersteller einen spannenden Ablauf geschaffen, dieser ist aber,auch schon für kleine Ego-Shooter-Fans,schnell durchgezockt. Gut gefällt mir auch der Mehrspielermodus: Teilsweise zwar zu kleine Level, aber durch den VIP-Modus und den klassischen Versus-Modus gut ausgeglichen. Ein Spiel, welches sich für Anfänger und fortgeschrittene Spieler auf jeden Fall lohnt!!! Deshalb 4 Sterne
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2 Verifizierter Kauf
Wenn ich das Spiel spiele, fühle ich mich wieder wie ein Kind. Hat meine Jugend begleitet, ist bis heute dank seiner genialen 007-typischen Geschichte eins meiner Lieblingsspiele. Jeder, der noch eine PS2 zuhause rumstehen hat: Holt euch das Spiel! Und jeder, der das Spiel nicht kennt: Ihr habt was verpasst!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Schon seit meiner Kindheit bin ich begeisterter James Bond-Fan. So besitze ich neben sämtlichen Filmen (DVDs) auch einige 007-Spiele. Eines davon ist "Agent im Kreuzfeuer", das ich mit Freude erwartet habe.
Doch leider wurde ich bitter enttäuscht. Als erstes konnte ich mich auch nach Stunden nicht mit der miserablen Steuerung des Ego-Shooters anfreunden. Fortwährend brachten mich die vielen Knöpfe und Sekundär-Funktionen durcheinander. In der Hitze des Gefechts stand ich da wie eine Doppel-Null, wenn ich mal wieder aus Versehen meine Gegner mit meinem Handy bedrohte.
Lustig ist, dass das Spiel nicht nur als Ego-Shooter konzipiert wurde. So darf man in der Manier eines "Silent Scope" die verschiedenen Gegner aus einem fahrenden Auto mit Waffengewalt verschrecken.
Ziemlich lasch umgesetzt ist das Level, wo man sich als Autofahrer an die Reifen der Gegner heften muss. Die Grafik wirkt im Gegensatz zur detaillierten Stadt von GTA3 wie ein Witz. Die Texturen und das Fahrverhalten sind lahm und unrealistisch.
Eines der grössten Mankos des Spiels ist, dass mir nach wenigen Minuten schlecht wird. Dieses Problem habe ich bei einigen wenigen Spielen, die entweder sehr realistisch oder hektisch sind. Bei "Agent im Kreuzfeuer" trifft höchstens das zweite zu.
Dieses Spiel würde ich definitiv nicht nocheinmal kaufen. "Goldeneye" auf dem Nintendo64 ist und bleibt das beste 007-Abenteuer auf einer Spielkonsole. Da kommt auch die PS2 mit diesem Spiel nicht ran.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Über den britischen Supergeheimagenten James Bond an sich sollte und möchte ich auch gar nicht allzu viele Worte verlieren, dass seit den 90er-Jahren unzählige – erfreulicherweise zumeist hochwertige – Titel für die unterschiedlichsten Videospielsysteme erschienen, ist nahezu selbstverständlich, in der Regel wurde eine bekannte Kinofilmvorlage benutzt und „gnadenlos“ auf mehrere Spielsysteme gleichzeitig umgesetzt, um die Kasse ordentlich klingeln zu lassen, versteht sich. Das Besondere – und bis dato meines Erachtens einzigartige – an „007, Agent im Kreuzfeuer“ ist, dass hier ausnahmsweise kein Kinofilm Vorreiter war, sondern es sich im vorliegenden Fall tatsächlich um eine frei erfundene Geschichte handelt, in meinen Augen ein Novum. Dies tut der Qualität des Spiels glücklicherweise überhaupt keinen Abbruch, denn zu meiner großen Freude haben wir es (erneut) mit einer hochwertigen Umsetzung für Sonys 128-Bit-Konsole zu tun. Für jeden James-Bond-Fan und zugleich Besitzer einer PS2 ist dieses Actionspiel quasi ein Pflichtkauf, doch nicht nur für diese bietet „Agent im Kreuzfeuer“ – welches übrigens den ersten Teil auf der Playstation 2 überhaupt darstellt und zunächst ausschließlich für diese Konsole erschien – jede Menge an hochklassiger Videospielunterhaltung.

Neben der gelungenen Präsentation – dazu an anderer Stelle noch mehr – ist das extrem hohe Maß an gebotener Abwechslung eine mächtige Trumpfkarte dieses Agentenabenteuers, die Story an sich ist hingegen eher trivial, aber das macht erstens nichts und zweitens sind wir dies von Bond-Abenteuern seit jeher ja schon so gewohnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard