Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic

Jalid Sehouli

Jalid Sehouli


Sind Sie ein Autor?

Author Central
Helfen Sie uns Ihre Autorenseite zu verbessern. Sie können uns Daten zu Ihrer Bibliografie, Bilder von sich oder Ihre Biografie schicken.

Erfahren Sie mehr darüber

Autor-Aktualisierungen


Bücher von Jalid Sehouli

Suchergebnisse für Autor "Jalid Sehouli" in Bücher anzeigen

Künftige Veranstaltungen für Jalid Sehouli

Datum Ort, Bundesland Veranstaltungsort Veranstaltung
22.10.2018
19:00
München, Evangelische Stadtakademie Vortrag und Gespräch zum Buch "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu übermitteln" Wie viel Ge...
Informationen anzeigen
06.11.2018
14:30
Bad Berka, Zentralklinik Bad Berka Vortrag und Gespräch
Informationen anzeigen
20.11.2018
19:00
Mülheim an der Ruhr, Katholische Akademie DIE WOLFSBURG Vortrag und Gespräch zum Buch "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu übermitteln" Wie viel Ge...
Informationen anzeigen
28.11.2018
18:00
Dortmund, St. Johannes-Hospital Vortrag und Gespräch
Informationen anzeigen
14.01.2019
19:30
Konstanz, VHS Konstanz Vortrag und Gespräch
Informationen anzeigen
Jalid Sehouli, "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"
Vortrag und Gespräch zum Buch "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu übermitteln" Wie viel Gefühl und Empathie brauchen wir in der Medizin? Wie gelingt eine menschliche und gute Kommunikation in Krisensituationen? Jalid Sehouli hebt mit seinem Plädoyer für eine neu zu denkende Arzt-Patienten-Kommunikation einen stiefmütterlichen Aspekt innerhalb unseres Gesundheitssystems ins Bewusstsein und hat damit medizinischen Pioniercharakter. Sein Thema beschäftigt nicht nur Mediziner und Heilberufe, sondern betrifft auch alle anderen, die in existentiellen Ereignissen und Krisensituationen die Bürde der richtigen Kommunikation haben, wie z.B. Polizei, Feuerwehr und Sanitäter.
 
Wann: Montag, 22. Oktober 2018, 19:00
Wo: Evangelische Stadtakademie, Herzog-Wilhelm-Straße 24, München, Deutschland 80331
Jalid Sehouli, "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"
Vortrag und Gespräch
 
Wann: Dienstag, 6. November 2018, 14:30
Wo: Zentralklinik Bad Berka, Robert-Koch-Allee 9, Bad Berka, Deutschland 99437
Jalid Sehouli, "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"
Vortrag und Gespräch zum Buch "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu übermitteln" Wie viel Gefühl und Empathie brauchen wir in der Medizin? Wie gelingt eine menschliche und gute Kommunikation in Krisensituationen? Jalid Sehouli hebt mit seinem Plädoyer für eine neu zu denkende Arzt-Patienten-Kommunikation einen stiefmütterlichen Aspekt innerhalb unseres Gesundheitssystems ins Bewusstsein und hat damit medizinischen Pioniercharakter. Sein Thema beschäftigt nicht nur Mediziner und Heilberufe, sondern betrifft auch alle anderen, die in existentiellen Ereignissen und Krisensituationen die Bürde der richtigen Kommunikation haben, wie z.B. Polizei, Feuerwehr und Sanitäter.
 
Wann: Dienstag, 20. November 2018, 19:00
Wo: Katholische Akademie DIE WOLFSBURG, Falkenweg 6, Mülheim an der Ruhr, Deutschland 45478
Jalid Sehouli, "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"
Vortrag und Gespräch
 
Wann: Mittwoch, 28. November 2018, 18:00
Wo: St. Johannes-Hospital, Johannesstraße 9-17, Dortmund, Deutschland 44137
Jalid Sehouli, "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"
Vortrag und Gespräch
 
Wann: Montag, 14. Januar 2019, 19:30
Wo: VHS Konstanz, Katzgasse 6, Konstanz, Deutschland 78462
Jalid Sehouli, "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"
Vortrag und Gespräch
 
Wann: Dienstag, 22. Januar 2019, 20:00
Wo: Kant Kino, Kantstraße 54, Berlin, Deutschland 10627
Jalid Sehouli, "Marrakesch"
Lesung zum neuen Buch "Marrakesch" Marrakesch ist einer der geheimnisvollsten und faszinierendsten Orte der Welt. Der Djemaa el Fna, der »Platz der Gehängten«, mit seinen Marktständen, Gauklern und Schlangenbeschwörern, die engen Gassen, die Basare und die in Innenhöfen verborgenen Gärten haben die »rote Stadt« zu einem Inbegriff orientalischen Lebens werden lassen. Jalid Sehouli widmet Marrakesch ein vielschichtiges Porträt, in dem sich Farben, Gerüche, Schicksale und Geschichten auf magische Weise miteinander verbinden.
 
Wann: Donnerstag, 31. Januar 2019, 20:00
Wo: Schmargendorfer Buchhandlung, Breite Str. 35/36, Berlin, Deutschland 14199