Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,15
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,91
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Media Vortex
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 4,99

Jake Bugg

4.6 von 5 Sternen 129 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,15 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Jake Bugg
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. Oktober 2012
EUR 8,15
EUR 4,00 EUR 0,58
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 4,00 7 gebraucht ab EUR 0,58

Hinweise und Aktionen


Jake Bugg-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Jake Bugg
  • +
  • Shangri La
  • +
  • On My One
Gesamtpreis: EUR 22,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. Oktober 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mercury
  • ASIN: B0083IU84Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 129 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.433 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
1:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
von der Single "Seen it all" begeistert, hatte ich vielleicht etwas hohe Erwartungen an das Album. Die anderen Songs wollen mir einfach nicht gefallen. Aber Musik ist halt Geschmackssache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Wenn einer wie ich, der in den 70ern Teen war, heute nach neuen Musik-Inputs sucht, wird er neuerdings immer wieder positiv überrascht – von Namen wie Elbow, Grizzly Bear, Fleet Foxes, Iron & Wine, Devendra Banhart oder Bon Iver, um nur einige zu nennen – alles noch junge bis sehr junge Musiker, die mit ihren Stilen den Mainstream der letzten Jahre radikal hinter sich und die Zeitkluft zwischen den Innovationen der späten 60er, frühen 70er und denen der Gegenwart vergessen lassen. So jetzt auch Jake Bugg, ein 18jähriger Junge aus England, der wie ein Alter rockt und singt und mit seinem Debütalbum die UK-Charts stürmt, gleich mal auf Platz Eins. Und das sehr verdient, wie ich finde.
Noch hat er sich nicht ganz gefunden, der 18jährige, klingt manchmal ein bisschen wie Donovan, manchmal ein bisschen wie Mark Bolan, dann wieder ein wenig wie Art Garfunkel oder gar Bob Dylan – doch dabei bleibt er immer unverwechselbar er selbst, mit seiner unglaublich vollen, warmen, wandelbaren, modulierfähigen Ausnahmestimme, die, besonders in den langgedehnten I-Lauten, die er offenbar mag, noch sehr jungenhaft, dann aber, vor allem in den Balladen, plötzlich überraschend reif klingt, mit immer treffsicherer, irgendwie schon frühvollendeter Phrasierung – da hört man automatisch hin. Und erwartet schon jetzt mit Spannung, was von diesem Jungen noch alles kommen wird.
Seine Texte sind die eines 18jährigen, sind noch nicht die Lyrik eines Bob Dylan, - aber es sind seine, die die Gedanken, Wahrnehmungen und Empfindungen eines sensiblen jungen Mannes von heute authentisch wiedergeben, wodurch sie sich wohltuend von den ewig coolen Hiphop- und Rap-Ansagen der letzten Jahre wie auch von so manchen Flowerpower-Inhalten der 60er und 70er abheben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
ich habe mir das album gekauft da mich die hörproben neugierig machte. cd zuhause eingelegt und WOW.

wie kann ein nicht mal 20jähriger so wunderbare melodien, texte und klänge verfassen und mit dieser wahnsinns stimme vertonen...

bin absolut beeindruckt, berührt und begeistert. aus dem jungen wird mal ein ganz ganz großer wenn er nicht in die kommerzschiene verfällt.

daumen hoch - absolut top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Eigentlich bin ich immer sehr vorsichtig, wenn im Rundfunk sowie im Internet über neue musikalische "Wunderkinder" berichtet wird. Noch vorsichtiger bin ich dann, wenn sich sogenannte "Experten" schließlich dazu erdreisten so gewagte Vergleiche (wie in diesem konkreten Fall) zu altehrwürdigen Legenden wie etwa Bob Dylan herzustellen. Ich kann nichts dafür, aber in mir breitet sich dann stets so ein undefinierbares Widerstrebens-Gefühl aus...

Als ich mich dann aber in einem ruhigen Moment aus reiner Neugierde dazu entschloss, mich einmal mit diesem neuen Wunderknaben namens Jake Bugg auseinanderzusetzen und "Lightning Bolt" auf mich hereinbrechen ließ, war ich auf eine derartige Wucht, die mich dabei überfuhr, allerdings in keinster Weise vorbereitet... Kurzum: Der innere Widerstand war im Nu gebrochen!
Alles - die ersten Gitarrenakkorde, der Sound und ja, die Stimme natürlich - wirklich alles schien so dylanesk wie His Bobness Himself in jüngsten Jahren zu sein. Als hätte man den Robert Zimmermann der frühen 60er mittels Zeitmaschine in die Gegenwart transformiert, um ihn mit heutigen technischen Möglichkeiten eins seiner frühen Alben einspielen zu lassen! (Ich denke da vorwiegend tatsächlich ans Debüt, wo Dylan allerdings hauptsächlich Coverversionen eingespielt hat - und das gänzlich ohne Begleitband.)

Freilich IST Jake Bugg nicht Bob Dylan - keine Frage! Da liegen (vor allem natürlich auch die Lyrics betreffend) dann schon noch kleinere Welten dazwischen, aber rein aus musikalischer Sicht gesehen kommt Jake B. seinem (vermutlichen) Idol schon recht nahe - die allerersten Dylan-Platten betreffend halt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ist der Mann langweilig. OK, das mag Gschmackssache sein, aber da kenne ich Trauerlieder, da igeht die Post deutlich mehr ab. Muss wirklich nicht sein!
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als ich `Lightning Bolt', den Eröffnungssong dieser Platte, zum ersten Mal hörte, musste ich an die frühen Songs von Bob Dylan denken. Manchmal erinnert einen der leicht ,näselnde' Gesangsstil sofort an Dylan, in anderen Stellen erinnert mich die Platte an Donovan oder die Kinks. Auch die Produktion der Platte ist im Stil der Sechziger abgemischt.

Nun, trotzdem ist diese Platte weder altmodisch noch ist sie neumodisch. Ich würde sie am ehesten einfach als zeitlos bezeichnen.

Unglaublich, wie ein junger Typ mit noch nicht mal 20 Jahren einen solchen exzellenten Mix aus Folk, Rock, Indie, Beat und Brit-Pop kreieren kann.
Die Songs pendeln immer irgendwo zwischen ruhigen Nummern und etwas rockigeren Nummern, welche hauptsächlich durch Bass und Schlagzeug dominiert werden.
Alle Lieder sind recht kurz, was den Songs wirklich zu Gute kommt. Mit einer Spieldauer von 2 oder 3 Minuten (OK, ,Broken' geht über 4 Minuten) haben diese kleinen Meisterwerke genau die richtige Länge, wirken kurzweilig und man kann sie gut voneinander ,unterscheiden' denn Bugg hat seine Platte sehr abwechslungsreich gestaltet.

Schön, dass der Brite mit dieser nicht-trendigen Platte auch erfolgreich ist. Abseits vom kompatiblen Einheitsbrei vieler aktueller Produktionen ist dies wirklich eine Musik-Perle geworden, einzigartig und wunderschön.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden