Facebook Twitter Pinterest
Jailbreak ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: - sofort versandfertig 24 Std - TOP Verpackt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

Jailbreak Original Recording Remastered

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

5.0 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Jailbreak (Remastered Version)
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 2. April 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 4,35 EUR 1,81
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
50 neu ab EUR 4,35 13 gebraucht ab EUR 1,81

Hinweise und Aktionen


Thin Lizzy-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Jailbreak
  • +
  • Black Rose
  • +
  • Johnny the Fox
Gesamtpreis: EUR 26,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. April 1996)
  • Erscheinungsdatum: 2. April 1996
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Vertigo (Universal Music)
  • ASIN: B0000074FG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.203 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Archiving Sticker On Jewelcase FrontCover - .Label: Vertigo.Published: 1996/(Remastered '? 1976 Mercury Rec


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Daß Thin Lizzy Legende sind, dürfte jedem halbwegs bewanderten Rockfan klar sein. Und daß "Jailbreak" eines der besten Rockalben aller Zeiten ist, sowieso. Bei diesem Album hat man trotz der Tatsache, daß jeder Ton genau auf den Punkt kommt nie den Eindruck, es sei zu perfekt durchkomponiert. Jeder Song ist ein kompositorisches Meisterwerk, ohne zu kopflastig zu werden. Auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts hat diese zeitlose Platte nichts von ihrer Faszination eingebüßt. JEDER Song ist ein Klassiker, ob bekannte Stücke wie "Cowboy Song", "Jailbreak" oder "Emerald" oder aber "Angel from the Coast" und "Running Back". Solche Alben wird es nie mehr geben, und schon allein deswegen gehört diese Platte in das Sortiment eines jeden Musikliebhabers mit einem Ohr für populäre Musik. Danke, Phil.
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
1976 war D A S Jahr für Thin Lizzy. Erst der traumhafte Start in das veröffentlichunsstarke Jahr 1976 mit "Jailbreak" und dann legten sie mit "Johnny the Fox" einen ähnlichen Knaller nach. Eingespielt wurde ersteres in der Besetzung: Phil Lynott (Vocals, Bass), Scott Gorham (Guitar), Brian Robertson (Guitar) und Brian Downey (Drums).

"Jailbreak" war der Höhepunkt von Lizzy in den 70ern. Es werden wieder jede Menge Klassiker in typischem, melodiereichen Thin Lizzy Stil vorgelegt, angefangen beim melodiösen Titelsong, über das eingängige "Angel from the Coast", das nuancenreiche "Running Back", die Mitsing-Hymne "Romeo and the lonely Girl" und den Megakrachern "Warriors" und "The Boys are back in Town".

Letzteres befand sich lange Zeit im Live-Set auf Konzerten, und wurde sogar als Single ausgekoppelt.
Die letzten beiden Stücke "Fight or Fall" und "Cowboy Song" fallen für mich dagegen deutlich ab. Abwechslung bieten diese beiden Tracks zum Abschluss dann aber zu genüge.

Alles in allem ein Album, dass den Legendenstatus wirklich mehr als verdient hat. Schönere und eingängigere Melodiebögen bzw. Riffs hat die Band um den großgewachsenen Iren mit afroamerikanischen Wurzeln danach leider nicht mehr so gut hinbekommen, wie hier. Lediglich "Johnny the Fox", "Bad Reputation" und "Black Rose" können noch anknüpfen.

Fazit: Klassiker von Lizzy. 5 Sterne!
8 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.Ein Jahrhundertalbum!!!

Die Lieder sind so voll von Kraft und Dynamik das man einfach mitgerissen wird.Dennoch sind die Lieder sehr gefühlvoll.Ein verdammt ehrlicher und bodenständiger Rock ohne viel Schnickschnack.

Was die beiden Gitarristen Scott Gorham und Brian Robertson da abliefern ist einfach göttlich und kaum mehr zu übertreffen.

Die Stimme von Phil Lynott,für mich ein Rockgenie,ist sowieso fantastisch,und für diese Songs wie geschaffen.Na klar,er hat sie ja auch zum größten Teil selbst geschrieben.

Der Drummer Brian Downey vervollständigte mit seinem excellenten Spiel die Band.

Lieder wie Warriors,The Boys are back in Town,Cowboy Song oder Emerald werden immer zu meinen Lieblingssongs gehören.

Jailbreak ist zeitlos und ich fürchte fast,angesichts der heutigen Musik

das eine LP auf diesem Niveau nicht mehr erscheinen wird.

Phil Lynott starb viel zu früh am 04.Januar 1986 mit 34 Jahren.

Was wir noch von ihm zu erwarten gehabt hätten,bleibt Spekulation.

Aber was er uns hinterlaßen hat ist großartige Musik,verpackt in vielen

vielen Alben,darunter eben auch Jailbreak.Danke!
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 15. Juni 2013
Format: Audio CD
Im März 1976 erschien das 6. Studioalbum der irischen Hard Rock Band Thin Lizzy. Eingespielt wurde es von Scott Gorham (Lead Guitars), Brian Robertson (Lead Guitars), Brian Downey (Drums) und natürlich Phil Lynott (Bass Guitar & Vocals). Als Gast Tim Hinkley (Keyboards). Produziert wurde das Album von John Alcock.

"Jailbreak" ist ein deutlicher Fortschritt im Vergleich zu den Vorgängern "Nightlife" (1974) und "Fighting" (1975). Es sind noch stärkere Songs am Start und der Sound ist druckvoller als auf den Vorgängern, zudem hat die Gruppe hier endgültig ihren Stil (melodischer Hard Rock mit den Twin-Guitars) gefunden.

Zu den Songs:
Jailbreak: Sehr starker Opener. War eine Single und gehört heute zu den absoluten Band-Klassikern. Der Mittelteil mit Sirenen und agressiven Gitarren ist erste Sahne.
Angel from the coast: Typisches Lizzy Stück mit starker Gitarrenarbeit. Komponiert von Lynott und Brian Robertson, leider etwas zu kurz.
Running back: Hier wird etwas Fahrt rausgenommen. Nettes Stück und von Phils Gesang dominiert.
Romeo an the lonely girl: Sehr melodischer Track. Tolles Gitarrensolo (wie eigentlich immer).
Warriors: Von Lynott und Scott Gorham komponiert. Was für Gitarrensoli! Sehr starker Track, wurde auch Live gespielt.
The boys are back in town: Neben `Wiskey in the jar` der größte Hit der Band. Einfach super gut, kann man immer hören. Klassikeralarm!
Fight or fall: Ruhiges, entspanntes Stück, gefällt mir gut.
Cowboy song: `I am just a cowboy...`. Auch ein Klassiker, von Lynott und Brain Downey geschrieben. Sehr cool.
Emerald: Eine Gruppenkomposition und eines ihrer besten Lieder, grosses Ohrenkino.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren