Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Jackie - Die First Lady [Blu-ray]

2.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 13,99
EUR 12,26 EUR 7,90
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Jackie - Die First Lady [Blu-ray]
  • +
  • Manchester by the Sea [Blu-ray]
  • +
  • Paterson [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 40,66
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Natalie Portman, Peter Sarsgaard, Greta Gerwig, Billy Crudup, Max Casella
  • Regisseur(e): Pablo Larrain
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 9. Juni 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • ASIN: B01N9VUM7T
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.625 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

JACKIE: THE FIRST LADY ist ein facettenreiches Porträt einer Ikone der 1960er Jahre. In der Titelrolle glänzt die Oscar-Preisträgerin Natalie Portman („Black Swan“).

Jackie 01
Jackie 02
Jackie 03
Jackie 04
Jackie 05
Jackie 06

Sie ist eine First Lady wie aus dem Märchen: elegant, kultiviert, populär. Und schon zu Lebzeiten eine Legende. Als Präsidentengattin verwandelt sie das Weiße Haus in einen glamourösen Ort, an dem sich die High Society trifft. Das ist schlagartig vorbei, als Präsident John F. Kennedy am 22. November 1963 in Dallas erschossen wird. Jackie Kennedy (Natalie Portman) verliert alles – ihre Liebe, ihre Aufgabe, ihr glitzerndes Leben. Geschockt und traumatisiert durchlebt sie die folgenden Tage, ergreift aber bald die Initiative und kümmert sich um das Vermächtnis ihres Mannes ...

„Das ist großes Kino, wie auch Jackie es liebte.“ Die Zeit

„Ein Meisterwerk. Packend, erschütternd und so gefühlvoll wie schon lange kein Film mehr.“ Widescreen

„Für Natalie Portman ist die Rolle der bisherige Höhepunkt ihrer Karriere, ein ebenso verstörender wie sensationeller Auftritt“ Der Spiegel

„Eine grandiose, oscarreife Leistung in einem emotionalen, dabei sehr atmosphärischen Drama.“ Bild

„Ein absolut ungewöhnliches und gerade deshalb unbedingt sehenswertes Politdrama mit einer alles überstrahlenden Natalie Portman.“ filmstarts.de

„Natalie Portman in höchster Vollendung“ epd Film

„Eine brillante Vorstellung“ TV Movie

„Ein großartiger Spielfilm“ Der Spiegel

VideoMarkt

Jacqueline Kennedy lädt einen Journalisten zu sich ein, um ihm ihre Sicht auf die nur kurz zurückliegende Ermordung ihres Mannes John F. Kennedy zu schildern. Sie möchte ihrer beider Platz in der Geschichte sichern, so wie sie es für richtig hält. Trotz Schock und tiefer Trauer denkt sie an Details für die Beerdigung. Sie setzt sich dafür ein, dass die Zeremonie für ihren Mann mit ähnlichem Pomp wie für Abraham Lincoln durchgeführt wird. Sie will ihn nicht im Familiengrab, sondern in Arlington bestatten lassen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Da ich schon einmal am Grab von JFK und Jackie stand, hat mich der Film sehr interessiert. Mit Spannung habe ich auf das Erscheinen als DVD gewartet. Umso größer ist meine Enttäuschung. Ich mag Filme mit ständigem Wechsel der Zeiten einfach nicht und überhaupt: Gar nichts Neues, das hat man alles schon 100 mal gesehen. Nein, den schaue ich nie wieder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film dreht sich im Endeffekt nur um das Attentat an J. F. K.. Über das Leben von Jackie erfährt man so gut wie nichts. Sehr Schade. Der Titel des Films hätte vielmehr in die Richtung "Jackies letzten Tage als First Lady" oder so ähnlich lauten sollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film behandelt nur die Tage der Ermordung bis zur Beisetzung. Dies ist als ein Interview aufgebaut. Ich habe mir hier mehr Hintergrund erwartet. Sehr langatmig.
Bestellt als Blu Ray. Die Qualität ist unterirdisch. Das Bild ist total verrauscht. Es sieht aus wie eine billige Kopie aus dem Fernsehn.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Beeindruckend aber etwas verwirrend aufgrund vieler Rückblenden. Jackie ist mit Nicole Portman grandios besetzt, die Besetzung von Bobby Kennedy ist dagegen schwach.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mir hat der Film nicht gefallen , Katie Holmes in the Kennedys hat sehr viel besser gespielt ihr konnte man die Rolle von Jackie viel mehr glauben. Kein Vergleilch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Natalie Portman scheint diese Rolle wie auf den Leib geschrieben: Die traurnde Witwe, die jedoch seit dem Tod ihres Mannes ihren Stolz umso mehr aufgebauscht hat. So sitzt sie da in ihrem Lehnstuhl, hochnäsig mit der Zigarette schnippend, und vertraut einem Journalisten (Billy Crudup) ihre persönlichsten Erinnerungen an, im gleichen Atemzug wie sie ihm verbietet, irgendetwas davon zu veröffentlichen. Das alles in einer gelblichen Färbung, die an einen Instagram Filter erinnert, und uns signalisiert, dass wir und in der Gegenwart des Films befinden. Was ist die Gegenwart? Wir befinden uns in den 60er Jahren, und die Zeit in der die Zeitungen begannen, weniger idealistisch über Jacqueline Bouvier Kennedy (Natalie Portman), Frau des verstorbenen Präsidenten zu schreiben. Für sie ist es essentiell wichtig, die Vergangenheit in einer Weise festzuhalten. Auch früher schon, als sie viel Geld investierte um die Möbel im Weißen Haus zu renovieren und das alte Hab und Gut instand zu halten. Über ihre scheinbar so bemerkenswerte Arbeit wurde sogar ein Film gedreht (ja - schon wieder ein Film im Film) – diesmal nicht in sepia, sondern monochrom, und mit der Realistik eines Originals... Wieder eine neue Ebene der Realität.

Doch wie real ist es wirklich, was da in der scheinbaren Dokumentation gezeigt wird? Jackie spricht von ihrem Mann John F. Kennedy, dem ehrenhaften Helden… und bricht selbstverständlich in Tränen aus. Wer steht ihr jetzt noch zur Seite? Und zwar, man sehe und staune: Es ist Greta Gerwig, in der Rolle der huldigenden persönlichen Assistentin. Ihr ruhiger und liebevoller Blick bringt die First Lady immer wieder in Fassung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich fürchte ich kann mich den positiven Bewertungen dieses Films leider nicht anschliessen. Wer sich eine Biografie, so wie ich über Jackie Kennedy erwartet wird enttäuscht werden. Der Film behandelt mehr oder weniger die Zeit kurz vor dem Attentat bzw. eine Woche danach. Das ist sicher sehr interessant doch gäbe die Story der Jackie Kennedy doch einiges mehr her, obwohl man natürlich in einem Kinofilm auch auf die Länge zu achten hat. Wie haben sich JFK und Jackie kennengelernt, wie ging sie mit seinen zahlreichen Liebschaften um, von der Beziehung zu Onassis ganz zu schweigen. Manchmal hatte ich den Eindruck man setzt eher auf Bilder der blutverschmierten Jackie oder des zerschossen Kopfes von JFK als sich zu mühen ein wenig mehr über ihr weiteres bzw. späteres Leben zu erzählen das sicher nicht uninteressant war.
Über Natalie Portman kann ich nicht viel sagen, vielleicht ist mir ihre Gestik bzw. Mimik zu künstlich oder soll ich sagen zu aufgesetzt. Auch wirkt sie auf mich sehr arrogant oder auch überheblich in ihrer Rolle, War die echte Jackie auch so, ich weiss es nicht. Im Vergleich fand ich Katie Holmes in " Die Kennedys " um Welten besser und überzeugender.
Wenn sich jemand für die Geschehnisse nach dem Attentat auf JFK aus Jackies Sicht interessiert ist er bei diesem Film gut aufgehoben, für eine Biografie ist es leider zu wenig.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
dieser Film hat sein Publikum, aber ein spezielles. Das ist kein Mainstream. Sehr langatmig ohne jede Spannung plätschert der Film dahin. Immer im Zentrum Jackie als Ikone einer Generation. Die Tränen sind immer dabei, auch wenn unbestritten ist, dass Jackie's Leben durch den gewaltsamen Tod ihrer Gatten gesprengt wird.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden