find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Februar 2013
Ich habe mich für dieses Wolfskin Modell entschieden, weil ich schon 3 andere Modelle vorher hatte und dieses das Nachfolgemodell ist.
Mit den 3 Vorgängern habe ich schon nur gute Erfahrungen gemacht und ich habe sie jeweils 3-5 Jahre tagtäglich und an vielen Wochenendtouren getragen.
Doch nun zu diesem Modell. Ich habe es jetzt erst einige Tage, aber ich habe schon alle Wetterverhältnisse damit erlebt. Schnee, Hagel, Regen, Matsch, Trockenheit.
Alle Verhältnisse haben sie mit Bravour bestanden, nicht zuletzt wegen Texapore, daß den Schuh wasserdicht, aber sehr atmungsaktiv macht.
Darüber hinaus ist er pflegeleicht. Einmal dreckig, einfach trocknen lassen, abbürsten und ein bischen Imprägnierspray drauf, fertig zum nächsten Einsatz.
Die Verarbeitung macht einen sehr soliden Eindruck. Ich hoffe ich muß sie auch erst durch ein Paar neue ersetzen, wenn die Sohle runter gelaufen ist, wie das bei den anderen auch war.
Ach ja, zu alle dem sind sie sehr bequem, umschließen den Fuß gut, sind sehr anpassungsfähig. Sie haben ein sehr gutes Abrollverhalten und darüber hinaus einen guten Seitenhalt (gegen Umknicken!), sowie einen guten Gripp auf schrägen Flächen wie z.B. Steinplatten.
Insgesamt ein grundsolider Trekkingschuh zu einem guten Preis. Volle Empfehlung!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Ich habe den Schuh vor zwei Jahren im Handel gekauft, obwohl ich mit dem Wanderschuh davor des gleichen Herstellers nicht ganz zufrieden war. Die Haltbarkeit lässt sich so auf Grund von Wiederholung kritisieren.
Nach einem Jahr (ca 900 Wanderkilometer) war die Sohle im Absatz ziemlich abgelaufen, nach zwei Jahren lösten sich die Nähte auf und der Schuh war nicht mehr wasserdicht. Das letztere passierte auch meiner Frau, die sich auch einen Jack-Wolfskin-Schuh kaufte , aber nur einen Bruchteil (s.o.) damit gegangen ist.
Leider kann man die Shhuhe nicht völlig neu besohlen, weil die Sohlen verschweißt sind; das wär auch zu teuer im Vergleich zum Anschaffungspreis.
Positiv ist der Gehkomfort, die Schuhe passen sich gut an und man kann lange mit ihnen ohne Beschwerde laufen. Der Halt und das Abrollen ist auch sehr angenehm.
Auf Grund der begrenzten Haltbarkeit habe ich mich jetzt für einen anderen Schuh entschieden (von HiTec), mal sehen was der bringt; gut bewertet ist er ja...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Die Schuhe fallen etwas klein aus, es empfiehlt sich daher, sie eine Nummer größer zu bestellen. Dann passen sie komfortabel.
Wie allerdings bereits von anderen Rezensenten bemerkt, sind die Schlaufen, die die Schnürsenkel am Schuh halten, so knapp vernäht, dass sich bereits nach einigen Tagen die erste (an der Schuhspitze) gelöst hat. Ein halbes Jahr später hat sich nun eine weitere Schlaufe nicht nur gelöst, sondern ist in der Mitte durchgerissen, und so nicht mehr vernünftig zu reparieren. Außerdem ist das Sohlenprofil an der Ferse nahezu vollständig abgelaufen. Insgesamt hätte ich mir vom Namen Jack Wolfskin höhere Qualität erwartet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Bei diesem Schuh passt das Preisleistungsverhältnis. Er sieht nicht nur gut aus, sondern passt auch bestens. Ich hatte bisher einen Nike-Schuh, der mich am äußeren Knöchel immer aufgerieben hat. Der Wolfskin-Schuh ist an den Knöchelstellen ausgeschnitten, so dass er nicht reiben kann. Kaufempfehlung!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Um es gleich vorweg zu nehmen. Dieser Schuh fält sehr klein aus. Bei Schuhgröße 43 war die Bestellung in 44,5 erforderlich.
Trotz dieses kleinen Mangels, man muss ihn halt kennen ein echter Jack. Trägt sich angenehm, sieht gut aus und ist bequem.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Hallo, also bei mir haben die Schuhe nicht mal ein Jahr bei nur minimaler Beanspruchung gehalten (vielleicht nur ca. 2-3x die Woche für 1-2 Stunden getragen für Stadt- und Waldbereich zum Spazierengehen mit meinen Jungs). Beim rechten Schuh sind erst bei der einen, später (inzwischen nurmehr als Arbeitsschuh getragen) auch bei der anderen Seite jeweils die Naht von dem Teil auf der Oberfläche was die Zehen abdeckt aufgegangen. Sonst ist mir aufgefallen dass man schnell mal rutscht mit den Schuhen und dass sie wasserabweisender sein könnten (und wir sind maximal durch feuchte Wiesen gegangen oder bei Nieselregen unterwegs gewesen..!).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Schuh sieht ansprechend aus, ist bequem und hielt grad mal ein Jahr!! Sohle läuft sich sehr schnell ab und Wasserdichtigkeit ist auch nicht mehr gegeben! Und dies bei nicht übermässiger Nutzung! Fehlkauf! Für das Geld kann man mehr erwarten! JW sollte mal wieder mehr auf Qualität und Materialien achten, sonst wandern die Kunden zu anderen Marken! Ich, der sehr viel von JW besitzt bin von diesen Schuhen absolut enttäuscht und habe mir jetzt eine andere Marke bestellt!
P.S. Habe die Schuhe jetzt dort wo ich sie gekauft habe (nicht Amazon)reklamiert, mal sehen was bei rumkommt und wie kulant JW reagiert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2014
Ich suchte einen Allround-Schuh für einfache Waldspaziergänge und kleinere Wanderungen.
Den letzten Schuh, den ich von JW hatte, habe ich durchgelaufen, er war Sommers wie Winters ein treuer Begleiter.
Dieser Schuh hier war leider ein Fehlkauf.
Im Sommer zu warm (trotz Empfehlung eines Händlers) und jetzt entpuppt er sich als nicht Nässe-geschützt.
Bei den aktuellen Wetterverhältnissen führen schon ein paar Minuten über eine tau-nasse Wiese zu klitschnassen Füssen.
Ein extra Imprägnieren bringt leider auch nichts.
Schade, aber der Schuh ist nichts für mich...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Eigentlich hätten diese Schuhe das Zeug dazu gehabt, meine neuen Lieblinge auch für den Alltag zu werden. Sie sind bequem, ausreichend atmungsaktiv und nach den ersten fünf Kilometern sitzen sie wie eine zweite Haut. Wie bei JW üblich sollte man eine halbe bis ganze Größe größer bestellen- in meinem Fall 45,5 bei normal 45. Bis hierhin gäbe es fünf Sterne (wie immer gemessen am Kaufpreis), wäre da nicht ein gravierender Mangel bei der Verarbeitung. Gemeint sind die Schlaufen für die Schnürsenkel. Diese sind nur mit zwei Fäden am restlichen Schuh angebracht und in den meisten Fällen so knapp vernäht dass man denken könnte, bei JW ginge es um jeden Mikrometer Materialersparnis. Diese mangelnde Überlappung führte dazu, dass sich bei meinen Exemplaren schon nach dem ersten Spaziergang auf der Straße eine Schlaufe löste und der Schuh damit nicht mehr zu schnüren ist. Wäre dies auf einer Tour und nicht 500m vor meiner Haustür geschehen, wäre dies vielleicht mein letztes Paar JW gewesen. Diese Problematik hat schon ein anderer Kunde hier beschrieben.
Scheinbar gilt bei diesem Schuhmodell das "Top oder Flop" Prinzip und ich kann nur empfehlen, vor bzw. nach dem Kauf genauestens die Schlaufen anzuschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Anfangs war ich wirklich begeistert. Da es aber schon beim Überqueren einer vom Tau nassen Wiese nasse Füße gab und auch zusätzliches Imprägnieren nicht half gab es die ersten Minuspunkte. Nach wenigen Monaten haben sich die Nähte des Lederstreifens der vorne/seitlich um den Schuh geht an beiden Schuhen gelöst. Nun konnte Wasser noch besser eindringen ;-)
Der Knaller ist aber, dass die Sohle nach nicht ganz 7 Monaten an mehreren Stellen durchgelaufen ist! (Wieder beide Schuhe).
Wenig später hat sich dann am rechten Schuh die Gummi(?)Sohle KOMPLETT von der Zwischensohle(?) bzw. dem Rest des Schuhs gelöst. Sie ist einfach abgefallen.
Man könnte nun natürlich von einer überdurchschnittlichen Beanspruchung ausgehen. Allerdings trage ich die Schuhe nur zum Gassi gehen mit meinem Mops. Wir machen keine Weltreisen ;-) Sie waren nicht täglich, aber immer bei nicht ganz so schönem Wetter im Einsatz. Überwiegend auf Wald- oder Feldwegen und weniger auf Asphalt. Andere Schuhe die ich mindestens genau so oft beim Gassi gehen trage hatten bisher nicht solche Ausfallerscheinungen.

Positiv: Ösen und Schnürsenkel sind noch in Bestzustand ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)