Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

JBL Radial Lautsprecher-System schwarz

von JBL
4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2.1 Dockingsystem für alle iPods sowie andere MP3-Player // Ausgangsleistung: 2x 15W, 1x 30W // Frequenzbereich: 40Hz 20kHz // Eingangsimpedanz: >10k Ohms // Anschlüsse: iPod Dock Connector, 3.5mm Stereo-Klinkenstecker, Video Out

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 30,5 x 30,5 x 26,7 cm ; 1,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4 Kg
  • Modellnummer: JBLRADIALBLKEU
  • ASIN: B000K20L4I
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.221 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

JBL Radial schwarz, Neuware vom Fachhändler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Eigentlich hatte ich mich schon gut informiert und hatte die feste Absicht mir das BOSE Sounddock für meinen iPod Nano (2. Gen) kaufen. Ich war dann im Mediamarkt und habe mir dort die verschiedensten Geräte mit meinem iPod angehört. Das mit abstand Beste war auch tatsächlich das BOSE Sounddock. Nur war da noch so ein merkwürdiges Rad, welches nicht angeschlossen war. Also habe ich die Verkäuferin gefragt und sie hat das nachgeholt. Ich war sofort beeindrückt, dass dieses Gerät genauso gut klang, wie das von BOSE.

Also habe ich eine ganze Weile damit rumgespielt und mir die verschiedensten Lieder bei unter schiedlichen Lautstärken auf beiden Geräten angehört. Das BOSE scheint zwar noch ein etwas mehr Power zu haben, wie das Radial. Dafür verzerrt das Sounddock bei hohen Lautstärken die hohen Töne deutlich stärker, als das Radial. Das war letztlich für mich entscheident und ich habe mir dann das Radial in schwarz bei Amazon bestellt.

Doch nun noch etwas zu dem Gerät selbst. Wie schon erwähnt ist der Klang für ein so ein relativ kleines Gerät erstaunlich. Man spürt die Bässe, hört gut mittlere und hohe Töne. Es gibt auch bei hohen Lautstärke nur geringe Verzerrungen. Am Sound stört mich nur, dass das Stereo Empfinden relativ schwach ist, da linker und rechter Kanal sehr sicht beiander liegen. Daher hätte man dem Gerät ruhig noch zwei Line-Out-Anschlüsse spendieren können, damit man sich noch zwei zusätzliche Lautspecher anschließen kann, die man im Raum besser im Raum verteilen kann. Aber nichts ist eben Perfekt. Die Lautstärkeregelung ist klasse, da man relative kleine Schritte machen kann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: weiß
Das meiner Meinung nach bisher beste Sounddock für den iPod. Die fünf Sterne für den iPod Hi-Fi kann ich selbst als eingeschworener Apple-Fan nicht nachvollziehen - er klingt stumpf, und ich habe mehrere davon getestet. Das Bose-SoundDock finde ich schwächlich, wie viele andere ähnliche Geräte auch. Von JBL habe ich schon das Modell "On Stage" und bin damit sehr zufrieden. Das Modell Radial entspricht meinen Erwartungen: kraftvoller, für fast alle Musikrichtungen geeigneter Sound. Ersetzt mittlerweile mehr oder weniger meine Wohnzimmeranlage. Die Fernbedienung und der Preis sind ok. Empfehlenswert!!
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JS am 25. Januar 2010
Farbe: weiß
ich habe meinen i pod touch eingepackt, bin zu einem elektronikgrossmarkt gefahren und habe ca. 20 dieser kleinen anlage probegehört.

als ich bei dem jbl radial gelandet bin und ein paar titel angehört, habe ich zum verkäufer gesagt, ich möchte NUR das jbl radial hören, OHNE zusätzlich lautsprecher und subwoofer ... und als er sagte, dass das NUR der pure jbl-sound sei, wollte ich schon gehen weil ich dachte, er wolle mich über den tisch ziehen.

was soll ich sagen ... bin noch immer fasziniert von dem, was da aus diesem 3 wege-system rauskommt. mehr geht wohl nicht. sehr präziser sound, tolle bässe, und super handling. inzwischen höre ich fast nur noch via i pod und jbl radial (obwohl eine ziemlich gutklingende anlage von nad und wharfedale nebenan steht).

absolute kaufempfehlung!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Kräftiger Bass und Höhen, aber dazwischen Leere. Durch den ~5dB Einbruch bei etwa 200-400Hz fehlt es dem Klang an "Körper" und insbesondere z.B. tieffrequente Synths oder Klaviertöne kommen dadurch nicht gut zur Geltung.

Wer einfach nur kräftig wummernden Bass für vor allem Techno oder so will, für den ist dieses System hier sicher einen Blick wert. Wer allerdings einen ausgewogeneren Klang will, der für eine Vielzahl von Genres (ich selber habe mit Rock, Electronic, Synthpop, Symphonic Metal und Neoklassik getestet) geeignet ist, dem würde ich eher die Microlab B-77 empfehlen. Wer aber trotzdem immer auch noch viel Bass unter 100Hz (siehe Einbruch der B-77 bei 75Hz) will, der würde dann wohl einen zusätzlichen aktiven Subwoofer benötigen. Oder eben doch den Radial.

Dadurch, dass Amazon leider die Bilder stark verkleinert, ohne dass man Einfluss darauf hat, kann man von meinen Messungen nicht viel erkennen. Also blau ist jedenfalls der linke Lautsprecher der B-77, violett der JBL Radial. Skala kann man ja erraten. Oder sich bei Amazon über diese witzlos kleinen "Vollansichten" beschweren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: weiß Verifizierter Kauf
Ich habe für zwei unterschiedliche Zimmer diese zwei Docking-Stations (jeweils in Weiß) gekauft und hatte sie seit ca. 2 Wochen im Gebrauch. Hierzu einige Anmerkungen.

1. DESIGN:
Der Fidelio wurde von Philips als Design-Station konzipiert und ist soweit auch nicht schlecht gelungen. Ich habe das Teil auf unserem schwarzen Klavier und es macht schon was her: die Kombination zwischen Modernem und "Altmodischem", zwischen Digital und Analog ist schon interessant. Was mich jedoch enttäuscht, ist, dass das hochgepriesene Gerät dennoch etwas "billig" (im Gegensatz zu den Pressefotos) wirkt. Es ist doch zuviel Kunststoff zu sehen, und die graue Lautsprecherabdeckung aus Stoff erscheint bei Weitem nicht so edel wie abgebildet.
Der Radial hingegen ähnelt einem Riesendonut (Ringform!), in dessen Mitte mein iPhone steckt. Auch wenn das gerät nicht so wie "aus einem Guss" wirkt, lassen es die aus Metall verbauten Elemente dennoch etwas wertiger erscheinen. Insgesamt ein Unentschieden: Design für Philips, Material für JBL.

Nota bene: Design ist natürlich SUBJEKTIV!

2. SOUND:
Philips preist die Soundqualitätsverbesserung aufgrund der direkten Einspeisung der DIGITALEN Signale vom iPod/iPhone an. Ich bin KEIN High-End-Konsument (die Geräte sind es auch nicht) und auf mich wirkt der Ton des Radial dennoch "fester" und nicht so "blechern" wie der des Fidelio. Ich weiß nicht, ob man den Sound von der Wattzahl abhängig machen darf (JBL 60 W. vs. 30 W bei Philips), dennoch sind die Radial-Bässe runder und verzerren nicht bei hoher Lautstärke. Bei Philips habe ich eher diesen Eindruck.

Punkt für JBL.

3.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen