Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2014
Was für ein Reinfall!

Der Wecker sieht optisch sehr gut aus, ist leider nicht sein Geld wert.

Das einzige positive ist das die Uhrzeit gut gelernt werden kann.

Die Zeiger sowie das Zifferblatt leuchten nicht im dunkeln, nur außen die großen Zahlen.
Die Weckzeit kann man nur sehr schwer einstellen. Also lieber ein paar mal vorher ausprobieren und bloß nicht an das Rädchen kommen. Sonst wird's früh oder zu spät.
Hinten am Wecker befinden sich sehr eng aneinander zwei Rädchen. Weckzeit und eins womit die Uhrzeit eingestellt werden kann, was für größere Finger sich schwieriger gestaltet.
Und ebenfalls sehr eng neben dem Weckzeit Rädchen ist der Mini An/Aus Schalter für den Wecker.
Also mein Kind ist ziemlich genervt und es gestaltet sich auch ziemlich schwierig am morgen im Dunkeln den Schalter schnell zu finden.
Leider gibt es hier auch keine Licht/Snooze taste. Was das aufwachen angenehmer gestalten würde.

Das Gehäuse ist nicht sehr robust und wirkt sehr einfach.
Also ich würde den Wecker nicht weiter empfehlen und auch nicht mehr kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Positiv:
das Weckgeräusch wird zunehmens unangenehmer, da bewegt sich sogar unser Murmeltier
Leicht ein- und auszuschalten
Schöne Optik
Große Zeiger
Negativ:
Bei jeder Berührung der Rückseite verstellt sich etwas.
Die Rädchen sind viel zu leicht gängig und zu dicht beieinander

Das Kind mag den Wecker, daher 3 Sterne
Update: nach 9 Monaten funktioniert die Weckfunktion nicht mehr richtig, bzw. rund 2 Stunden zeitversetzt zur eingestellten Weckzeit. Punktabzug auf 1 max 2 Sterne, weil unser Kind ihn immer noch mag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2015
Habe diesen Wecker für meinen kleinen Fußball-Fan gekauft. Er hat sich riesig darüber gefreut und findet die nachtleuchtenden Ziffern am Rand toll. Das Zifferblatt ist sehr gut um die Uhrzeit zu lernen. Kein ticken, einfache Bedienung - für mich ein gelungener Kinderwecker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Optisch schöner Wecker, ohne Schnick Schnack. genau das Richtige für ein Fußball begeistertes Kind.
Fazit: Der Wecker ist sein Geld werd. Nach dem ersten Runterfallen funktioniert er noch. Also Daumen hoch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2015
Sehr schicker Wecker. Funktioniert tadellos und gibt bis auf den gewollten Weckton keinen Laut von sich. Das Design überzeugte alle Beteiligten und insbesondere Nutzer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Ziffernblatt sehr übersichtlich;
Klingelton fängt langsam an und steigert sich;
Verarbeitung gut,
Batterie fehlt noch aber es passt ja ne normale rein
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Die uhr ist sehr gut zu bediehnen durch verschraubtes Batteriefach auch Kindersicher
nur für eine Lernuhr hätte eine 24 Stundeneinteilung dazugehört
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Optisch spitze. Bei Fussballfan sehr gut angekommen. Ist leider sehr schnell kaputt gegangen. Hatte die Rechnung nicht mehr und konnte nicht reklamieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
Was konnten Wecker vor 30 Jahren schon?

- Leuchten auf Knopfdruck
- Lumineszierende Zeiger
- Snooze

Was kann dieser Wecker davon?
- nichts

Heute wäre es sicherlich bei einem Wecker der mehr als 15€ kostet auch denkbar, dass über Funk das Zeitsignal erhält. Aber wir wollen mal nicht unverschämt werden, was die Ansprüche angeht.

Das einzig Positive an dem Wecker ist aus meiner Sicht die schleichende Sekunde. Allerdings ist das Werk nicht wirklich lautlos, aber es tickt wenigstens nicht im Sekundentakt.

Lumineszierend sind nur die Zahlen am Äußeren Rand (15, 30, 45, 60), allerdings frage ich mich wozu?
Die Zeiger kann man dadurch nämlich nicht erkennen.

Das Wecksignal (Piepsen) wird von dem selben Piezoelement erzeugt, wie bei den Weckern vor 30 Jahren.
Entwickelt wurden die Dinger in den 1950-er Jahren.
Ich habe nichts gegen altbewährtes, aber schön gefunden hat dieses Gepiepse glaube ich noch nie jemand. Und heute kann man für 60 Cent mehr deutlich schönere Töne erzeugen.

Worin sehen die Designer, die so etwas machen, eigentlich Ihre Aufgabe?
30 Jahre alte Technik in ein hübsches Gehäuse zu stecken ist keine Leistung!
So hübsch ist es übrigens nicht. Mein Sohn fand es halt gut.

Nun ja, es ist eine Gelegenheit den Sohnemann mal darauf aufmerksam zu machen, dass es mehr auf innere Werte ankommt.
Allerdings befürchte ich, dass er mit der Schule fertig ist, bis ein Designer einen vernünftigen Wecker hin bekommt.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)