Facebook Twitter Pinterest
EUR 13,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jäger der Macht: Roman (D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Jäger der Macht: Roman (Die Nebelgeborenen, Band 4) Taschenbuch – 8. Juni 2012

4.0 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 13,99 EUR 13,98
70 neu ab EUR 13,99 3 gebraucht ab EUR 13,98

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Jäger der Macht: Roman (Die Nebelgeborenen, Band 4)
  • +
  • Herrscher des Lichts: Roman (Die Nebelgeborenen, Band 3)
  • +
  • Krieger des Feuers: Roman (Die Nebelgeborenen, Band 2)
Gesamtpreis: EUR 43,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben. Sein Debütroman »Elantris« avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller. Seit seinen »Kinder des Nebels«-Romanen und seinen Sturmlicht-Chroniken gilt Brandon Sanderson auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy. Der Autor lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Druss TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 9. Juni 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit "Jäger der Macht" ("The Alloy of Law, Mistborn 04", 2011) kehrt Brandon Sanderson in die fantastischen Welten der "Kinder des Nebels" zurück. Die 414 Seiten des Romanes sind mit einem doch recht groß gedruckten Text gefüllt und verpackt in einem der bei Heyne so beliebten (weil kostspieligen?), großformatigen Paperbacks.

Die Story spielt in Elantel, der Hauptstadt des Reiches Scadrial und ist zeitlich mehrere Jahrhunderte nach der "Kinder des Nebels"-Trilogie angesiedelt. Natürlich geht es wieder um Allomanten und das von Sanderson erdachte, ebenso faszinierende wie genial,e metallbasierte Magiesytem. Die Zeit ist vorangeschritten und die neue Welt stellt eine Art Mischung aus Wildem Westen und beginnendem industriellen Zeitalter dar, jedoch ohne allzu sehr in die derzeit so aktuelle Kategorie "Steampunk" abzugleiten.

Diese Konstellation hat mich vor der Lektüre mit großem Mißtrauen erfüllt. Der Transport einer erfolgreichen Geschichte in einen neuen Rahmen, um die Erfolgswelle weiter abzureiten, hat schon bei vielen anderen Autoren nicht funktioniert.
Um es kurz zu machen: Sanderson ist es erneut gelungen, nicht nur zu überraschen, sondern einer bereits durcherzählten Geschichte ein völlig neues Gewand zu geben. Spannend, schnell und gut erzählt, versehen mit vielen rasanten Sequenzen, zieht das Buch den geneigten Leser in seinen Bann. Stark ausgearbeitete Charaktere und eine hohe Erzählkunst verbinden sich zu einem besonderen Werk der fantastischen Literatur, das nur schwer in eine Subgenre-Schublade paßt. Sanderson zeigt deutliich, warum er zur Zeit zu den besten Fantasy-Autoren gehört.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe mich auf dieses Buch schon sehr lange gefreut, da ich die Mistborn-Trilogie sehr gerne hatte. Leider bin ich nicht ganz so 100% überzeugt von diesem Spin Off.

Die Idee, seine Welt sich technisch und kulturell entwickeln zu lassen, finde ich im Prinzip in Ordnung, nur geht dabei eben etwas von dem Mittelalter-Charme verloren, der für viele Fantasy-Leser wichtig ist (Mein erster High-Fantasy-Roman bei dem auf der Übersichtskarte U-Bahn-Linien eingezeichnet waren!)

Wer Mistborn schon gelesen hat, kann sich vorstellen, dass Schusswaffen (mit metallenen Kugeln) dem Magiesystem noch einmal eine neue Dimension verleihen. So weit gut, aber der Rest konnte für mich nicht an den Vorgänger anknüpfen. Die Charaktere sind nett, aber nicht überragend. Meiner Meinung nach lassen sich Wax und Co. nicht mit Vin und Kelsier vergleichen.

Die Handlung finde ich eher schwach. Während mir an Mistborn noch so gut gefallen hat, wie der Autor gängige Erwartungen gegen den Leser ausgespielt hat, ist die Handlung hier recht stereotyp: Ausgeraubte Eisenbahnwaggons, einsame schiessfreudige Helden, die auf eigene Faust in der rauhen Steppe für Gerechtigkeit sorgen, entführte Damen... da ist schon Einiges an Western-Klischees dabei. Die Handlung ist bis zu einem gewissen Grad als Krimi ausgelegt (mit wenig einfallsreicher Auflösung), dazu eine keusche Liebesgeschichte und eine Menge Action. Letzteres macht das Buch spannend, aber im Vergleich zu der dünnen Handlung ist es etwas zu viel.

Das Buch ist vermutlich auch für Leser, die Mistborn nicht kennen, größtenteils verständlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin überrascht wie sehr man eine solch wunderbar komplexe Welt herunter rationieren kann und plötzlich etwas ganz neues zu haben, das so anders ist. Es ist etwa 300 Jahre nach dem Ende des dritten Bandes vergangen und die Welt ist eine neue. Die Menschen Benutzen Revolver und Gewehre, die Eisenbahn fährt bereits und die neuste Entdeckung, das elektrische Licht, wird derzeit in die Haushalte integriert. Unsere Freunde sind natürlich längst verstorben, denn Generationen sind vergangen. Doch ihre Namen sind allgegenwärtig in der Hauptstadt Elantel. Straßen, Feste und Plätze sind nach ihnen benannt oder sie sind weiterhin fest in den Religionen verankert. Und so treffen wir in dieser neuen Welt auch neue Charaktere. Wir lernen die Gesetzeshüter Wax und Wayne kennen, ein ungleiches Gespann, das mit seinen aktiven Wortwechseln und ihrer Uneinigkeit gerne für ein paar Lacher sorgen.

Interessanterweise ist die Ausgangssituation der Handlungen hier und von vor 300 Jahren eine komplett andere. Vorher war es die Diebesbande, die zum, besten des Volkes handelt und nun sind es die Gesetzeshüter, die die Diebesbanden stoppen und doch hat man jeweils das Gefühl auf der richtigen Seite zu stehen. Gemeinsam mit Wax, der eigentlich in die Stadt zurück gekehrt ist um als Erbe das Haus Ladrian zu führen, und Wayne, der weiß der Himmel wieso in der Stadt ist, findet sich die Herrin Marasi mit ihrem Klugen Kopf und Geschick mit dem Gewehr in diese kleine, eingeschworene Gruppe ein. Mir gefallen alle drei Charaktere, wobei Wax echt mal einen Schubs in die richtige Richtung gebrauchen könnte. Doch bei all den Geschehnissen in diesem Band habe ich mich oft gefragt worauf das nur hinaus laufen sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden