Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Italia: Ein Spaziergang d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Italia: Ein Spaziergang durch die Jahreszeitenküche Gebundene Ausgabe – 7. August 2010

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00
EUR 15,00 EUR 7,95
47 neu ab EUR 15,00 9 gebraucht ab EUR 7,95

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Italia: Ein Spaziergang durch die Jahreszeitenküche
  • +
  • Die schwäbische Küche: Regionale Spezialitäten
Gesamtpreis: EUR 29,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carlo Bernasconi ist Schweizer mit italienischen Wurzeln, Journalist, Kochbuchautor und Koch in seinem Restaurant "Heimelig - Cucina e libri da Bernasconi" in Zürich. Marlisa Szwillus ist Ernährungswissenschaftlerin und leitete mehrere Jahre das Kochressort der größten deutschen Zeitschrift für Essen und Trinken. Inzwischen arbeitet sie als Journalistin und Buchautorin.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Teilweise mit, teilweise ohne Fotos werden in diesem superschönen Band geläufige und ungewöhnliche Rezepte nach Jahreszeiten geordnet vorgestellt. Aufgelockert und ergänzt werden die Rezepte, die jeweils in Antipasti, Primi, Secondi, Contorni und Dolci unterteilt sind durch zusätzliche schön aufgemachte Mercato Seiten. Hier werden einzelne Zutaten wie typische Käse, Brot oder einzelne Gemüse und ihre Qualitätsmerkmale vorgestellt, Tipps verraten, Kennerinfos weitergegeben.
Primi, Secondi, Contorni...naja, vielleicht ist es ja wirklich an der Zeit, dass man neben Antipasti und Dolci neue Italienischvokabeln lernt. Wenn aber die Autoren und anderen Mitwirkenden des ansonsten absolut bodenständigen Buchs am Ende als Akteure vorgestellt werden, ist mir das doch ein wenig zu abgehoben.
Die Rezepte sind wundervoll und auch wundervoll präsentiert, fotografiert und beschrieben.
Frische ist dabei das oberste Qualitätsmerkmal- und dafür lieben wir die typische italienische Küche ja auch so. Doch auch über das Haltbarmachen verschiedener Gemüse erfährt man Wissenswertes. Absolut göttlich schmeckt der ZIegenfrischkäse mit Karamell nach geschmortem Radiccio und Kichererbsensuppe mit Fenchel. Nur zum Beispiel!
Das Buch ist ein toller, alltagstauglicher Hingucker und hat ein absolut gelungenes Preis- Leistungsverhältnis.
Wer trotz Berlusconi gern in Italien Urlaub macht, holt sich Urlaubsfeeling ins Haus, eine sommerliche Brise weht auf alle Fälle durch die Seiten- selbst bei den Winterrezepten. Und darüber hinaus findet man hier abwechslungsreiche, pfiffige und gesunde Rezepte, die sich dank der guten Beschreibungen leicht nachkochen lassen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sabine DB TOP 1000 REZENSENT am 6. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch stellt die italienische Küche sehr ansprechend vor. Dem Untertitel "Ein Spaziergang durch die Jahreszeitenküche" wird es voll und ganz gerecht.

Ich wusste gar nicht welches Rezept ich zuerst ausprobieren sollte.
Zu allen 4 Jahreszeiten gibt es passende Leckereien zu entdecken.

Unter der Rubrik Mercato tolle Artikel z.B zu den Frühlingsgemüsen und Salaten, auch zu Maronen, etc. Oft findet man zu den Kauftipps auch Lagerhinweise, was den Umgang mit den manchmal hier nicht ganz landläufigen Zutaten, einfach macht.
Rezepte gibt es für Salate und Antipasti genauso wie für Hauptgerichte und Dolcis. Auch italienische Kekse wurden nicht vergessen, was ist der Espresso ohne Keks?
Viele Rezepte werden durch Bilder angereichert, die dem Betrachter das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Wie auch schon in anderen Büchern aus dieser KOSMOS- Reihe gibt es auch wieder "Darauf kommt's an" mit allem was zur Gelinggarantie des Rezeptes beiträgt. Oft wird dies durch Bilder ergänzt, die die Handgriffe zeigen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Das Buch ist meine Empfehlung für alle, die die italienische Küche lieben, zum Selbergeniessen wie auch zum Verschenken und für "Kochbuchjunkies" sowieso.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Wasser läuft beim Lesen im Munde zusammen. Mal unterstreichen Bilder die Rezepte und mal nicht, das Fehlen tut dem Buch keinen Abbruch. Schön von Frühling bis Winter die Jahreszeiten abkochend, finden sich teils bekannte, teils völlig neue Rezepte der italienischen Küche: mit Wildkräuter, Fisch, Fleisch, vegetarisch, süss, sauer, herzhaft - für jeden Geschmack ist etwas dabei!
Ein schönes Geschenk oder ein Buch, das man nicht mehr hergeben möchte "meins!"

Als Lesern blättere ich erstmal von hinten nach vorne durch, verweile und stelle mir das Ganze als Genuss auf der Zunge vor. Nicht immer ist diese Taktik gut, dieses Mal empfiehlt sie sich. Warum? Das Inhaltsverzeichnis verstehen vor allem Leute mit Kenntnis der italienischen Sprache. Also, besser man blättert und dann ist es sehr gut zu händeln.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden