Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Istanbul ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 11 Bilder anzeigen

Istanbul Gebundene Ausgabe – 1. August 2012

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 34,95 EUR 24,98
50 neu ab EUR 34,95 8 gebraucht ab EUR 24,98

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Istanbul
  • +
  • Ara Güler. Fotografien1950-2005. deutsch/türkisch
  • +
  • Ara Guler's Istanbul: 40 Years of Photographs
Gesamtpreis: EUR 95,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wundervolle Istanbul-Fotos."

NÜRNBERGER NACHRICHTEN



„Prall gefüllt mit Interessantem ist dieses Buch, von dem man lange und vergnügt zehrt.“

KÖLNISCHE RUNDSCHAU



"Nicht nur für echte Pamuk- oder Istanbul-Fans ist der Fotoband Istanbul (...) eine Augenweide, er enthält echte Meisterwerke."

BUCHMARKT



"Ein wunderbarer Bildband."

FAZ

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Orhan Pamuk, geboren 1952 in Istanbul, ist der berühmteste Schriftsteller der Türkei. 2006 erhielt er den Nobelpreis für Literatur, im gleichen Jahr zählte das Time Magazine ihn zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt.

Ara Güler, geboren 1928 in Istanbul, ist ein international anerkannter Fotograf. 1958 wurde er Fotojournalist für Time-Life, Paris Match und Stern. 1961 ging er zu Magnum, der wichtigsten Fotoagentur der Welt.

Gerhard Meier, geboren 1957, übersetzt aus dem Türkischen und Französischen. Seit 1986 lebt er bei Lyon.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 13. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieser Fotoband von Ara Güler ist eine ungemein vielseitige Darstellung der Metropole Istanbul. Dem Starfotographen gelingt es, ein Bild dieser Stadt zwischen Okzident und Orient zu vermitteln, das vor allem von den Unschärfen lebt. Güler bringt nicht die touristischen Fotos in den Vordergrund, die ein Hochglanz-Sonnenschein-Bild vermitteln wollen, sondern lässt den Betrachtenden selbst die persönlichen Facetten der Stadt entdecken.
Das sehr persönliche Vorwort von Orhan Pamuk interpretiert die schwarz-weißen Fotographien sehr ansprechend und lässt einen wieder zurückschweifen in die 50er und 60er Jahre. Ob nun die Bauten, die wartenden Männer, die spielenden Kinder, die verschämt dreinschauenden Frauen, das Zelt am Schwarzen Meer oder die Fischerboote und Dampfer mit ihren Schornsteinrauchschwaden: Es sind diese schwarz-weißen Schattierungen, diese Lichtspiele, welche die Menschen in das Zentrum stellen - und zwar nicht posiert, sondern mitten im Leben.
Jedes Foto ist eine Annäherung an die Menschen in Istanbul, ohne in Distanzlosigkeit ihnen die Würde zu nehmen. Vor allem auch die doppelseitigen Aufnahmen sind ungemein faszinierend.
Leider gibt es bei jedem Foto nur Angaben zur entsprechenden Jahreszahl und zum Ort.
Hier hätte man sich gewünscht, dass noch weitere Angaben zur Tätigkeit des Menschen gemacht worden wären.
Dafür aber wird man reich belohnt mit der sogenannten "Geographie der Fotografien".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ara Güler. Nie gehört? Henri Cartier Bresson, Ansel Adams, René Burri und noch einige ihrer berühmten Kollegen kennt jeder, der sich für die Fotografie des 20. Jahrhunderts interessiert. Aber Ara Güler???

Istanbul. Die meisten von uns eine Assoziation zu den Krawallen gegen Erdogan in den letzten Monaten. Wer historisch ein wenig bewandert ist, dem ist Konstantinopel noch ein Begriff. Aber ein Foto-Bildband über Istanbul? Wo es doch auch Paris, London, Barcelona oder Lissabon gibt. Sogar San Fransisco wird für einen großen Teil der Kunstinteressierten noch näher sein als Istanbul.

Und dann fiel mir dieser Prachtband in die Hände. Und hat mich nicht mehr losgelassen. Das Vorwort - meist von mir ignoriert - stammt von keinem geringeren als dem Literatur-Nobelpreisträger von 2006, Orhan Pamuk. Und das ist dieses Mal richtig lesenswert. Pamuk versteht es perfekt, die Stimmung aufzubauen, das die anschließenden Fotos zum Genuss macht. Eine Zeitreise in ein Istanbul von 1947 bis Mitte der 80iger Jahre. Von Güler mit der Leica stimmungsvoll, persönlich und ungemein intensiv festgehalten in perfektem Schwarz-weiß. Fotos aus einer Welt, die längst Geschichte ist. Und dennoch ungemein lebendig. Nichts spektakuläres Alltagsszenen, Alltägliches, Banales. Das Leben der Menschen. Immer nahe dran, aber auch immer im Bezug zu deren Umfeld.

Auch das Buch selbst wird dem hohen Anspruch von Güler und Pamuk gerecht: Kunstdruck, ansprechendes Layout, Leineneinband und aufwändiger Umschlag. Drucker und Buchbinder haben ihr ganzes Können gezeigt. Chapeau!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das schönste und einzige Buch über diese Stadt von einem einheimischen Fotografen. Die Seele der Stadt ist auf jedem Bild zu erkennen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Toller Fotograph, schönes Vorwort, kein klassischer Hochglanzfotoalbum, für Fans von S-W Fotographie, weniger Werbefotos, sondern Personen und Eindrücke des vergangenen Istanbuls
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden