Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ist das Leben nicht schön? 1947 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

George Bailey, ein gutherziger und ehrlicher Familienvater, gerät in Schwierigkeiten: Die Bausparkasse, die er zusammen mit seinem Onkel führt, wird von einem Revisor überprüft und aus der Kasse fehlen 800 Dollar, die sein Onkel verloren hat. Aus Verzweiflung will er sich am Heiligen Abend umbringen, doch die himmlischen Mächte haben was dagegen und führen George vor, was für ein selbstloses und nützliches Leben er hinter sich hat. George ändert seinen Entschluss und geht nach Hause, wo neben dem Revisor all die Leute auf ihn warten, denen er je Gutes getan hat, um ihm mit ihrem Ersparten aus der Klemme zu helfen.

Darsteller:
Lionel Barrymore, Henry Travers
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 2 Stunden 5 Minuten
Darsteller Lionel Barrymore, Henry Travers, Donna Reed, Thomas Mitchell, James Stewart
Regisseur Frank Capra
Genres International
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 12. November 2002
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel It's a Wonderful Life
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 2 Stunden 5 Minuten
Darsteller Lionel Barrymore, Henry Travers, Donna Reed, Thomas Mitchell, James Stewart
Regisseur Frank Capra
Genres International
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 7. November 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel It's a Wonderful Life

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
'Ist das Leben nicht schön?', oder wie es im Original heisst 'It's a Wonderful Life' gehört ohne Frage zu den besten Filmen aller Zeiten und erfreut seit über 60 Jahren groß und klein, außerdem ist es mein absoluter Lieblingsfilm zu Weihnachten, alle Jahre wieder wandert er in den Player! Das STUDIOCANAL und Arthaus den Film rechtzeitig zur kalten Jahreszeit veröffentlichen hat mich nicht gewundert aber, dass erstmalig die colorierte Fassung auf die Disc wandert ist ein tolles Geschenk an alle Fans!

In meiner Rezension möchte ich nun auf die Blu-ray und die Technische Umsetzung eingehen.

Zum Bild:

Beide Fassungen, sowohl S/W als auch die colorierte haben mich vollends überzeugt und wurden toll restauriert, nicht zu sehr gefiltert, einfach genau richtig! Ich persönlich war so begeistert von der colorierten Fassung, dass ich diese nicht mehr missen möchte! Die Farben sind kräftig und warm, die detaillierten Kullissen und Schauplätze kommen nun noch stärker zur geltung. Der Film erstrahlt einfach im neuen Glanz! Aber auch alle die, die aus nostalgischen Gründen gerne die S/W Fassung sehen möchten(Ich bezweifle es ;-)) bekommen ein sauberes scharfes S/W Bild auf den TV gezaubert. Für einen über 60 Jahre alten Film ein Augenschmaus.

Zum Ton:

Auch hier wurde tolle Arbeit geleistet, kein nerviges Rauschen oder Verzerren wie es bei einigen alten Produktionen üblich ist, sondern klare Töne und gut ausbalancierte Höhen und Tiefen. Die Dialoge sind super zu verstehen ohne die Lautsprecher unendlich laut aufzudrehen, so sieht es auch mit der Musik aus. Beim Ton war ich wirklich sehr überrascht wie fehlerfrei er ist.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film gehört zu Weihnachten dazu wie die Faust aufs Auge!!!

Aber leider nicht für jeden :(

Immernoch spalet er die Gemüter. Von den negativen Kritikern hört man immer wieder, er sei spießig, kitschig, verlogen, altmodisch, konservativ etc., etc., etc.

Besonders auf die konservativen Aspekte des Films wurde Frank Capra (der eher der linken Szene angehörte) oft angesprochen. Und er sagte immer, was ist konservativ oder verlogen daran, ein Märchen zu erfinden, das Leben eines "guten Menschen" zu zeigen, eines Menschen, dessen Leben wir uns vielleicht alle insgeheim wünschen. Würde nicht jeder ganz tief in sich drin gern ein George Bailey sein? Ich habe diesen Film vor 21 Jahren, als ich 9 war, zum ersten Mal gesehen. Und er hat mich geprägt. Ich hatte und habe den Wunsch, ein George Bailey zu werden, obschon das natürlich ein unerreichbares Ziel ist. Jedes Jahr schaue ich ihn aufs neue, mal allein, mal zu zweit, mal mit mehreren. Und jedesmal sage ich im stillen zu mir: "Mh, du hast es immernoch nicht geschafft."

Natürlich gibt es keinen George Bailey in der Realität, und es gibt auch kein Bedford Falls, keine "Building & Loan". Alles ein Märchen! Frank Capra schenkte uns eine Story, die so berühmt geworden ist wie Dickens' Weihnachtsgeschichte. Man sollte deshalb nicht den Fehler machen und sich sagen: "Puh, was für 'ne naive Geschichte. Sowas gibts ja nich in der Realität!" Man sollte vielmehr davon träumen, und vielleicht wird es dann in einem selbst doch zur Realität.

Aber nun zu den eiskalten Fakten! ALSO: EIN MEISTERWERK! PERFEKTE DARSTELLER, ALLEN VORAN NATÜRLICH JIMMY STEWART!!! Zwei Stunden wundervolle Unterhaltung ohne Leerlauf.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 150 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ChrisH TOP 500 REZENSENT am 27. Oktober 2014
Format: DVD
Update vom 17.01.2016
Diese Rezension bezieht sich auf die "Special Edition" (2 DVDs)! Bitte beachten Sie, dass Amazon die Bewertung auch bei anderen Auflagen des Films anzeigt. Die aktuelle Einzel-DVD bietet den Film nur in der Schwarz-Weiß-Fassung!
__________________________________________________

Ein Film im alten Röhren-TV-Format 4:3 und dann auch noch in Schwarz-Weiß!? Während es in den großen Kinosälen nicht genug donnern und röhren kann und computergenerierte Effekte für einen wahren Bilderrausch sorgen, tut es hin und wieder richtig gut, sich einen alten Leinwand-Klassiker anzusehen, der allein durch seine Geschichte und deren Charaktere unterhält.

Kritiker und ewige Nörgler mögen zwar bemängeln, dass die Geschichte schon damals altmodisch und kitschig war, aber genau das ist es, wonach sich die Menschen heute mehr den je sehnen: eine Welt, in der Menschen noch füreinander da sind und selbstlos für das Wohl der anderen sorgen.

Auch wenn George Bailey das Gefühl hat, seine Hilfsbereitschaft und Aufopferung für andere wäre nutzlos gewesen, da er und seine Familie vor dem finanziellen Ruin stehen, so wird ihm eindrucksvoll vor Augen geführt, wie viel schwerer das Leben für seine Familie und Freunde wäre, hätte er nie existiert und sein Leben auf eben diese Weise gelebt.

Umso mehr haben wir uns gefreut, dass nun neben der digital restaurierten Schwarz-Weiß-Fassung auch eine aufwändig colorierte Version veröffentlicht wurde. Als Extra gibt es den Kurzfilm 'Ist das Leben nicht schrecklich?', der auch auf der alten Schwarz-Weiß-DVD enthalten war, sowie ein Wendecover ohne das hässliche FSK-Logo.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen