find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
51
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,74 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Eines der besten Alben Rory Gallaghers aus der Zeit Mitte der 70er Jahre ist das damalige Doppel-Album "Irish Tour '74" bestimmt und auch noch aus heutiger Sicht ein Meilenstein der damals gängigen Live-Doppelalben aus Vinyl insgesamt.
Ich habe heute noch das Vinyl-Album von 1974 und eine CD aus der Zeit von Anfang der 2000er Jahre zu Hause.

Alle 10 Songs mit damals rund 76 Minuten Laufzeit waren klasse und sein Gitarrenspiel atemberaubend, ebenso wie es seine Band war. Er hatte sich damals vom Trio erweitert zum Quartett, nach dem der irische Pianist Lou Martin in die Band gekommen war, das dem Sound Gallaghers eine ganz neue Nuance gab.

Mehr möchte ich zu den Songs und der Musik nichts sagen, es gibt genügend Rezensionen, die sich damit beschäftigen. Die Rezension selbst bezieht sich mehr auf den Sound der Japan-CD, die 2005 dort herauskam.
Der Sound der in den letzten 10-15 Jahren veröffentlichten CD-Versionen steht häufig in der Kritik: schlechtes Remaster, zu laut, zu dumpf, der Bass von Gerry McAvoy zu leise, ebenso wie das E-Piano von Lou Martin. Diese Liste ließe sich fortsetzen.

Für mich persönlich war die originale Live-Doppel-LP von 1974 bisher das Maß des Klangs dieses Albums, den ich gar nicht schlecht fand, während ich die CD - eine US-Pressung - auch nur mäßig finde. Bis jetzt!!

Vor ein paar Tagen kaufte ich die Papersleeve-CD (BVCM-37642) "Gebraucht wie neu" von einem Anbieter zum Preis einer normalen Doppel-CD, da ich gelesen hatte, dass diese Version konkurrenzlos zu anderen CD-Versionen wäre. Richtig?? Ja, unbedingt, der Sound ist echt konkurrenzlos zu dem was ich kenne, vor allem zu meiner US-CD.

Der Klang der Japan-CD ist wuchtig und voll, das Stereo-Spektrum ist breit und in a l l e n Instrumenten voll zu hören: Gitarre rechts, E-Piano links, der Bass im Zentrum und die Drums im ganzen Stereo-Spektrum. Das Piano-Spiel und die Tastenläufe von Lou Martin sind hier in allen Songs deutlichst zu hören, auch in den lauten Songs, wie z.B. "Tattoo'd Lady". Auch die Bassläufe von Gerry McAvoy kommen hier richtig gut in's Ohr, aber auch nicht zu heftig. Die Songs hören sich hier an, als wenn man sie irgendwie "befreit" hätte. Und das haben die japanischen Ton-Ingenieure in der Tat getan, echtes Können!

Leider fehlt bei dieser CD - wie bei fast allen anderen Versionen - der letzte Song der Doppel-LP "Just A Little Bit" (8 Min.). Stattdessen gibt es den 50-Sekunden-Schnippsel "Maritime", der auf der LP nicht drauf war. Eigentlich unverständlich, denn die Laufzeit der CD liegt jetzt bei 69 Minuten, da wäre noch reichlich Platz für gewesen (auf dem Papersleeve-Cover wird der Song auch ausgewiesen). Ich habe keine Erklärung dazu gefunden.

Das CD-Cover ist eine originale Nachbildung des LP-Gatefold Cover von 1974. Und zwar richtig edel original in silber-metalliger Front mit den Titeln auf der Rückseite in rot-metallig (die späteren CD-Cover sahen teilweise aus wie eine bedruckte, graue Waschbeton-Platte). Auf dem Inner-Gatefold sind die bekannten 17 Schwarz-Weiß-Fotos der Band zu sehen.
Daneben hat die CD ein 12-seitiges Booklet mit Texten in englisch und japanisch sowie allen Songtexten in englisch und dem üblichen japanischen Obi-Strip.

Wenn man nicht die Komplett-Ausgabe mit allen Konzerten aus Dublin, Belfast und Cork haben möchte, dürfte diese Japan-CD das Maß aller Dinge sein, was Klang und Originalaufmachung der seinerzeitigen Vinyl-Ausgabe angeht.
Nicht immer sind die Japan-Pressungen deutlich besser, als die hier in Europa verkauften, ich habe allerdings doch schon etliche Papersleeves gekauft, die in der Tat in einer sehr deutlich besseren Klang-Liga spielen. Von der schönen und liebevollen Aufmachung der Cover einmal ganz abgesehen.
Diese "Irish Tour '74" kann ich aber nur wirklich jedem empfehlen!
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2017
wohl überhaupt bestes album von rory...

denn zusätzlich zu dem genialen studioalbum tattoo, aus dem hier viel gespielt wird ist alles noch besser durch fantastische keybords,

die nicht auf studio album so toll sind.

a million miles away ist hier... wie gezaubert... alles im grunde zauberhaft schön... tatood lady , cradle rock,,,
alles ja... noch einmal extra verzaubert... wundervoll !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2017
Die Edition zum 40 Jährigen Jubiläum der Irish tour ist sehr gelungen. Die 7 CDs plus DVD kommen in einem Karton mit umfangreichen Begleitbuch.

Die Aufmachung ist eigentlich zweitranging denn die Musik ist einfach nur genial. Wer vorher nur die LP oder CD der Irish Tour hatte kommt hier auf seine Kosten. Vielen Songs wiederholen sich aber man merkt das Rory jedes Mal einen Song anders interpretiert. Das habe ich so bis jetzt von keinem anderen Künstler gehört und wird wohl leider auch so bleiben. Die Band spielt immer perfekt zusammen egal was Rory gerade anstimmt. Da passt kein Blatt dazwischen.

Welche Highlights hat die CD? Das ist sicher individuell je nachdem ob man die Akustik oder Elektrischen Sachen von Rory mag.
Meine Anspieltipps sind Cradle Rock (Joe Bonamassa hat sich daran versucht aber Rory ist um längen besser) I wonder Who (die Slide Gitarre ist genial) und natürlich A Million Miles Away.

Bei der DVD sieht Mann sieht den Musikern, an dass sie Spaß daran haben was sie machen auch nach über 200 Konzerten die sie vor der Irish Tour schon gespielt hatten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2015
Über die Musik ist bei der CD-Version schon alles gesagt worden, zu diesem legendären Album habe ich nichts weiter beizutragen - aber:
Die technischen Qualität der Pressung ist für mich fabelhaft.
Die Scheibe klingt sauberm hat einen hohen Dynamikumfang, rauscht nur minimal und klingt einfach fantastisch! Solche Pressungen wünscht man sich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Schnelle Lieferung und gute Verpackung von Amazon und ein 3fach Album der Spitzenklasse. Setlist, Spielfreude, Sound, alles perfekt. Mit das Beste vom guten alten Rory was es zu kaufen gibt. Also eindeutige Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
Wahnsinns Zusammenstellung, Energie sprudelt, für jeden Musikliebhaber ein Must! Alle Konzerte der Irish Tour und die Session und die DVD, ein sehr komplettes Dokument.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Vorweg: Ich besitze sowohl die '89er Doppel CD als auch das einfache '12er Remaster und die Box.

- Die Doppel CD ist mit dem '12er-Remaster von den Songs her identisch. "Maritime" ist nur nicht als eigenstänge Nummer ausgewiesen, sondern bildet das Outro von "Just a little bit".
(Wenn sich jemand fragt, wie das geht? Die Doppel-CD hat eine Spiellänge von 80:05 min. Da hier auf alte "Standard"-CDs mit einer Spiellänge von 74 Minuten gepresst wurde, brauchte man halt zwei CDs. Das ist auch der Grund, warum bei alten Ein-CD-Versionen des Albums das knapp 8 Minuten lange "Just a Little Bit" fehlt. Das Remaster wurde dagegen auf eine "moderne" CD mit knapp 80 Minuten Spiellänge gepresst. Damit das funktioniert wurden insgesammt ca. 10 Sekunden an den Zuschauerreaktionen gekürzt, was aber unmerklich ist.)
- das '12-Remaster hört sich im direkten Vergleich besser - billianter - an. Das ist allerdings subtil und nur im direkten Vergleich bemerkbar, aber es ist so. Man darf sich das Remaster also allen Unkenrufen zum Trotz mit gutem Gewissen kaufen und besitzt damit dann auch die beste Version dieses Albums. Und für die, die alte Version haben, die brauchen die Neue eigentlich nicht.
- Das Ding mit der Loudness: Zwischen der '89er und '12er Version gibt es fast keinen Unterschied. (Vergleicht man einzelne Stücke in einem Audioeditor sind die Unterschiede nur sehr schwer zu sehen)
- Wer sich die Box kauft und meint hier 7 CD-s mit Live-Musik in der selben Qualität wie auf dem original Album zu bekommen, der hat sich natürlich geschnitten! Es handelt sich bei der Box nun mal nicht um ein Live Album, sondern vielmehr um ein musikhistorisches Dokument, das die drei Shows in ihrer Gänze präsentiert, damit das Rohmaterial, aus denen die Songs für das original Album ausgesucht wurden. Entsprechend ist der Mix durchaus roh und die Qualität der Songs schwankt. Das dürfte zumindest Gelegenheitshörern sowie an roher Live-Musik und/oder an solchen historischen Dokumentationen nicht Interessierten keinen Mehrwert zum original Album liefern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Über dieses Album muss man keine Worte verlieren. Es ist und bleibt legendär. Rory at it's best.
Aber über diese Vinylversion möchte ich ein paar Worte schreiben.
Pralle 3 LPs voll mit den bekannten Songs und mit 8 Bonustiteln, wenn ich richtig gezählt habe.
Aber die Musik ist hier nur die halbe Miete. Punkten kann dieses LP-Set vor allem mit einer liebevollen Fertigungsqualität.
Das betrifft die exzellente Pressung durch music on vinyl ( für Vinylfreunde: dieses Label bitte merken, war noch nie enttäuscht ),
als auch das Cover, welches als 3-fach Cover ausgeführt ist und mit einem schönen 16-seitigen großformatigen Booklet aufgewertet wird.
Das Remaster entspricht der CD-Ausgabe und klingt meiner Meinung nach sehr gut und authentisch.
Das Ganze ist für Rory-und Vinylfans ein Muss. Auch wenn meine Rezi sehr euphorisch klingt, bleibt unterm Strich auf jeden Fall ein Top-Album im Vinylformat übrig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2011
Gleich vorab: die Musik auf dieser CD ist fantastisch! Darüber braucht man wohl kaum viele Worte zu verlieren. Und das, obwohl ich generell kein grosser Fan von Live Alben bin! Dazu kommt, dass bei selbigen im Nachhinein oft viel ausgebessert wird, nicht so bei Rory.
Ferner muss auch ich dem allgemeinen Kanon zustimmen und feststellen, dass er sich offensichtlich Live zu wahrer Grösse entfaltet hat.
Was allerdings diese CD betrifft, möchte ich einem anderen Rezensenten vor mir recht geben: das Re-Mastering ist leider wirklich misslungen und die alte Doppel CD Version ist um ein vielfaches besser und klanglich sehr viel authentischer (ausserdem ist bei der Doppel CD-Version noch ein Song mehr enthalten). Da hat man es etwas zu gut gemeint, mit dem "rausholen" und "anheben" von Frequenzen. Ich kann nur jedem potentiellen Käufer empfehlen, vorher gründlich reinzuhören. Ich empfinde die Remaster-Fassung als kratzig und gerade für die Musik von Rory Gallagher (die ja von der Seele, der Wärme und natürlich - das wichtigste Stichwort - dem sprichwörtlichen "BLUES" lebt) wenig zuträglich. Nicht ohne Grund werden ja gerne mal alte Masterings, wie kürzlich geschehen bei Bowie oder den Stooges, irgendwann dann doch wieder aufgelegt. Eine Deluxe-Version mit dem alten Mastering, allen Songs der Doppel LP/CD Version und vielleicht ein paar Bonus Tracks, hätte ein solcher Meilenstein, wie es die "Irish Tour" nun mal ist, in meinen Augen allemal verdient. Bleibt zu hoffen, dass die Plattenfirma das auch irgendwann so sieht...
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Da freut man sich das endlich die komplette Irish Tour 1973/1974 von Rory auf CD in einer Box erscheint und dann so etwas.
Die Freude wurde bei mir nach dem auspacken sofort mächtig getrübt als ich diesen billigen Schuber in der Hand hielt. Das ist nicht mal richtige Pappe sondern höchstens etwas dickeres Papier.
Innen gehts genauso billig weiter, nichts außer dünnes Papier.
Bei mir flogen 3 der 8 CDs/DVD schon mal sofort auf den Tisch weil sie nicht mehr in ihren labilen Taschen steckten. Zu allem Überfluss war dann auch noch der Steg der die beiden CDs vom Konzert im Dublin Carlton Cinema halten sollte komplett eingerissen (kein Wunder bei dem Papierchen).
Ich frag mich jetzt mal allen ernstes was sich Donal Gallagher dabei gedacht hat? Er hätte sich mal die Neuauflagen der Led Zeppelin Boxen ansehen sollen. So wird das vernünftig gemacht ... und dann ist man als Fan auch bereit etwas mehr auszugeben!!!

Über die Musik brauche ich (denke ich mal) nichts zu schreiben, wohl aber über den angeblich gemasterten Sound.
Der bleibt leider auch weit hinter meinen Vorstellungen zurück. Ok. Rory hatt nie besonderen Wert auf glasklare und saubere Produktionen gelegt, aber hier ist auch einiges schief gegangen.
Der schon angesprochene Auftritt im Dublin Carlton Cinema hat höchstens Bootleg Format und der Rest ist in meinen Ohren keinen Deut besser als die schon vorher vermasselten Remasterings.
Alles klingt viel zu hell und zu spitz, Gerry McAvoy's Basspiel ist meist nur zu erahnen und der gute Lou Martin hämmert auf die Tasten und man bekommt trotzdem nicht so recht mit was er spielt. Einzig Rod deAth Schlagzeugspiel ist recht gut zu orten und herauszuhören.

Am allerbesten kauft man sich wirklich die original LPs, da hat man den besten Klang ... aber es fehlt dann natürlich die komplette Irish Tour!!

Als Rory Gallagher Fan bin ich total enttäuscht von dieser Box und kann Donal nur raten es entweder beim nächsten mal besser zu machen, oder es einfach sein zu lassen.

Empfehlen kann man diese Box eigentlich niemandem.
Man bin ich enttäuscht ... sogar bei dem moderaten Preis. Aber: Siehe oben!!!
33 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,79 €
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken