Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Buch-Rest-Exemplare
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: ALS MÄNGELEXEMPLAR GEKENNZEICHNET (STEMPEL AM SCHNITT/KRATZER AUF VORDER-bzw.RÜCKSEITE)- UNGELESEN- MIT EINER ABWASCHBAREN SCHUTZFOLIE ÄHNLICH DER BIBLIOTHEKENFOLIE VERSEHEN
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Irinas Buch der leichtfertigen Liebe: Roman Gebundene Ausgabe – 2000

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,97 EUR 0,43
4 neu ab EUR 6,97 27 gebraucht ab EUR 0,43 1 Sammlerstück ab EUR 15,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tim Krohn, geboren 1965 in Nordrhein-Westfalen, wuchs in Glarus in den Schweizer Alpen auf und lebt als freier Schriftsteller in Santa Maria im Münstertal. Seine Romane ›Quatemberkinder‹ und ›Vrenelis Gärtli‹ sind Kultbücher. Für sein Schaffen wurde er unter anderem mit dem Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis ausgezeichnet.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch voller Intelligenz, Raffinesse, Spannung, Sommer, Sinnlichkeit und Erotik. Ein Spiel mit dem Leser, der herumgewirbelt wird durch die nächtens entstehende Erzählung und das eigentliche Geschehen - beide Geschichten werden so intensiv beschreiben, daß keine hinter der anderen zurücksteht! Ich blieb beim Lesen immer wieder quietschvergnügt, aber völlig verwirrt zurück, musste mir die Entwicklungen noch einmal neu erarbeiten, die Geschichten entwirren, voneinander trennen. Ein Buch, das mir sehr viel Spass gemacht hat!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich vor einigen Jahren den Roman "Vrenelis Gärtli" von Tim Krohn regelrecht verschlungen hatte, konnte ich nicht umhin noch mehr Bücher von diesem großartigen Autor zu lesen. Neben vielen anderen Romanen und Büchern des Schweizer Autors, fiel auch "Irinas Buch der leichtfertigen Liebe" in meine Hände, welches ich jetzt zum zweiten Mal gekauft habe, um es einer Freundin zum Geburtstag zu schenken.
Erzählt wird die Geschichte der in Paris lebenden Russin Dunja, die ihrem Mann ein Fax nach Russland schicken will. Dieses Fax erhält aber die Ex-Geliebte von Dunjas Mann, eine Schwedin namens Ewa. Das Fax sorgt für jede Menge Chaos im Liebesleben der beteiligten Personen und löst eine Menge an Missverständnissen aus, als Ewa nach Paris fliegt...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Köstlich!

Ich glaube, ich werde dieses Buch noch einmal lesen müssen, um die Handlung komplett zu entrollen.
Dieses Buch ist ein Roman in einem Roman, in dem ein Schriftsteller seiner russischen Geliebten ein Buch verspricht, das er nach ihren Wünschen gestaltet. Dementsprechend schickt er ihr Kapitel für Kapitel per Fax zu, und sie kommentiert diese dann - und gibt oftmals bissige Rückmeldungen. der Schriftsteller dieses Romans spinnt eine Geschichte voller Wirrungen, Sinnlichkeit und russich-parisischer Extravaganz:

Dunja, gebürtige Russin, in Paris lebend, will ihrem Mann Ira, der auf Geschäftsreise in Moskau ist, ein Fax schicken - dieses landet allerdings bei Iras Verflossenen Ewa, einer etwas biederen Schwedin, die sich durch die Zeilen des Faxes in die Verfasserin verliebt und in einem Anfall von Zuneigung für die Unbekannte nach Paris reist um Dunja zu treffen.

Hier beginnt der ganze Schlamassel, ein absolutes Lesevergnügen voller pikanter Verwicklungen, Erotik und ausgesprochen amüsanter, weil exzentrischer Charaktere.

Einen kleinen Abzug gibts fürs Ende, das war leider sehr abrupt. =(

Ansonsten absolut empfehlenswert für Leser, die mal etwas anderes erleben wollen und die nicht gleich bei einem Hauch Sinnlichkeit einen roten Kopf bekommen. ;)
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden