Invicta Herren-Armbanduhr XL Chronograph Quarz 0069

4.3 von 5 Sternen 368 Kundenrezensionen
| 31 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 186,04
Preis: EUR 144,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 41,05 (22%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gold
Mädchenuhr
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Qualitativ hochwertiges japanisches Quarz-Uhrwerk
  • Beständiges Mineralkristall
  • Gehäusedurchmesser 24 mm
  • 18k-vergoldete-Edelstahl-Gehäuse; Champagner-farbenes Zifferblatt; vergrößertes Datumsfenster
  • Wasserdicht bis 200 Meter
Facebook Twitter Pinterest
Invicta Mädchenuhr Quarz ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 144,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Uhr-und-mehr

Wird oft zusammen gekauft

  • Invicta Mädchenuhr Quarz 4610
  • +
  • Invicta Herren-Armbanduhr XL Automatik Edelstahl 8926 OB
Gesamtpreis: EUR 246,51
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: Gold | Stil: Mädchenuhr

Details

Uhrendetails
Marke Invicta
Modell INVICTA-4610
Artikelnummer 4610
Modelljahr 2014
Form des Gehäuses rund
Glas Mineralglas
Anzeige Analog^Analog
Verschluss Sicherheitsfaltschließe
Gehäusematerial Edelstahl beschichtet
Gehäusedurchmesser 24 Millimeter
Höhe des Gehäuses 10 Millimeter
Armbandmaterial Edelstahl beschichtet
Armbandlänge Standardlänge
Breite des Armbands 14 Millimeter
Armbandfarbe gold
Zifferblattfarbe beige
Material der Lünette Edelstahl
Funktion der Lünette drehbare Lünette
Kalenderfunktion Datum
Ausstattung shock-resistant, Wasserresistent
Gewicht 249 Gramm
Uhrwerk Quarz
Wasserdichtigkeitszertifizierung 5 bar
Garantie Die Garantie kann je nach Anbieter abweichen.

Produktinformation

Farbe: Gold | Stil: Mädchenuhr
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 15 x 15 cm ; 249 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 522 g
  • Modellnummer: INVICTA-4610
  • ASIN: B001CTLCUK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. März 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 368 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.174 in Uhren (Siehe Top 100 in Uhren)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Edelstahl beschichtetFarbe: Silber/Blau Verifizierter Kauf
Es gibt Leute, die das Vorbild dieser Uhr, die Submariner von Rolex, im Schrank liegen lassen und die Invicta am Arm haben, jedenfalls an Werktagen und bei Reisen in kritische Länder. So mache ich das jedenfalls, seit ich die Invicta habe. Es sind erst ein paar Tage, aber die Sache geht in Ordnung. Invicta hat hier einen guten Nachbau, der von Rolex wohl auch deswegen geduldet wird, weil auf der linken Gehäuseseite (gegenüber der Krone) dick der Invicta-Schriftzug eingraviert ist, und, vor allem, weil das Rolex-Original seit Kurzem in leicht geändertem Design und deutlich kräftiger gebaut wird.
Die Invicta kommt mit einem brauchbaren Automatic-Werk, muß so sein, denn ein Batteriewerk geht da nun wirklich nicht. Der Goldton der Lünette schimmert anders als beim Original, die Zeiger sind etwas anders, der Boden ist aus Glas, das Armband hat mittig etwas wie die Goldeinlage der Rolex, aber nur aussen und nicht innen. Der Mittelteil des originalen Rolex-Armbands ist halt massiv Gold und keine vergoldete Auflage, also auch innen Gold.
Wichtig die Verarbeitung: zum Erstaunen des Kunden keine scharfen Kanten (wie das gern an billigen Türkei-Nachbauten der Fall ist), eine verschraubte Krone wie beim Original, die allerdings spürbar billig dreht und dann doch einen heftigen Unterschied zum Original macht. Der Verschluß, mit dem Invicta ebenfalls klar und deutlich macht, dass hier eine Invicta am Arm baumelt und keine Rolex. Beide Uhren haben ein gutes Mineralglas und die charakteristische Lupe über der Datumsanzeige. Die Lünette ist, wie beim Original, drehbar, was auch nicht bei allen Falsifikaten funktioniert.
Noch Fragen? Dann hier die Empfehlung: für diesen Preis ist die Uhr eine klare Kaufempfehlung.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 126 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Pro Diver AutomaticFarbe: silber Verifizierter Kauf
Ich habe die Invicta Pro Diver 8926 nun seit einer Woche und kann mich bisher nicht beschweren. Die hier bei Amazon für 89,99 € bestellte Uhr wurde mit der neuen ordentlich mit 120 Klicks rastenden, nicht klappernden Lünette (wie auf dem Bild - keine "Coin Bezel") ausgeliefert. Sie ist 156 g schwer (mit allen Armbandgliedern). Die Uhr hat einen Durchmesser von 40mm ohne Krone, 43,5mm mit Krone und ist 13mm hoch. Das Uhrenglas besteht aus Mineralglas. Saphirglas gibt es in dieser Preisklasse leider nicht. Das massive Edelstahlarmband (Mittelglieder poliert) hat an den Bandanstößen eine Breite von etwa 20,5 mm und verjüngt sich zur Schließe hin auf 18mm. Die Faltschließe (ohne Tauchverlängerung) ist etwas schwergängig aber noch in Ordnung. Zur Anpassung an mein Handgelenk musste ich 1 Glied entnehmen. Die Uhr wirkt bei meinem Handgelenksumfang von 19cm etwas klein. Ich besitze sonst eigentlich nur größere Uhren mit bis zu 50mm Durchmesser ohne Krone, wollte aber mal eine Uhr die ohne Probleme unter die Hemdmanschette passt.

Das durch den Glasboden sichtbare Uhrwerk ist ein SII NH35A (24 Steine) mit Sekundenstopp und Handaufzug. Das Uhrwerk ist meiner Recherche nach in China hergestellt. Da die Firma SII ein Tochterunternehmen von Seiko ist kann man m.E. davon ausgehen, dass die Qualität des Werkes höherwertiger ist als die meisten Chinauhrwerke. Das NH35A dürfte baugleich mit dem 4R36 von Seiko sein. Der Rotor meiner Invicta Pro Diver 8926 ist verziert mit Genfer Streifen. Das auf den Amazon-Bildern dargestellte Uhrwerk ist offenbar ein anderes - wahrscheinlich ein Miyota 8215 mit 21 Steinen. Leider hat das Werk einen leichten Nachgang von ca. 8 Sekunden täglich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Edelstahl beschichtetFarbe: Silber/Blau Verifizierter Kauf
Da ich mit meiner sehr gefälligen Wenger SeaForce Quarz 40 mm 200 m aus dem Jahr 2005 jahrelang Zuverlässigkeits-Probleme hatte, die auch vom Wenger-Service nicht behoben werden konnten und die entsprechenden neuen SeaForce Uhren mit 43 mm Gehäuse für mich zu klobig wirkten, suchte ich nach einer anderen 20 bar Taucheruhr mit 40 mm Gehäuse und stieß dabei auf die exklusive Invicta 8928OB Automatik. Zwar kann eine Automatik bezüglich der Ganggenauigkeit mit einer guten Quarzuhr nicht mithalten, braucht aber dafür keinen Batteriewechsel.

Erst beim Studium der diversen Kundenrezensionen kam ich drauf, dass diese Uhr, bis auf den anderen Gehäuseboden mit Glasfenster, dem Invicta Markenlogo und noch ein paar anderen Kleinigkeiten, einer berühmten Schweizer Luxus Uhr für rund 10000 EUR täuschend ähnlich sieht, ohne aber eine Replica zu sein.

Ein Blick auf den Rotor durch das Glasfenster im verschraubten Gehäuseboden zeigt das Seiko-Werk NH35A SII. Nur dieses Werk bietet den Vorteil eines zusätzlichen Handaufzugs, was einen Uhrenbeweger überflüssig macht.

Ein erster Test über mehrere Tage ergab eine Ganggenauigkeit von +15 Sek./Tag. Das ist nicht schlecht, kann jedoch von einem Uhrmacher durch Feinregulierung noch verbessert werden.

Auch bei kritischer Betrachtung konnte ich keinerlei Verarbeitungsmängel feststellen. Die Uhr ist ein Schmuckstück! Bleibt noch die Hoffnung, dass sie beim Schwimmen und Schnorcheln auch wasserdicht ist. Laut diversen Tabellen ist für diesen Einsatz die angegebene Wassertiefe 200 m zwingend erforderlich.

Die Uhr kam mit einem Etikett mit Preisschild $345.00 und kostete bei Amazon versandkostenfrei 99,99 EUR.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Uhren > Armbanduhren

Uhren > Kinderuhren