Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Intruders [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: br.28
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,67
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Intruders [Blu-ray]

3.3 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 8,67
EUR 3,00 EUR 0,68
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Intruders [Blu-ray]
  • +
  • Lucy [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 15,67
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Clive Owen, Carice van Houten, Daniel Brühl, Ella Purnell, Izan Corchero
  • Regisseur(e): Juan Carlos Fresnadillo
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Japanisch (DTS-HD 5.1), Italienisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1), Spanisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Portugiesisch, Griechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Isländisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen
  • ASIN: B006YKK3GQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.352 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach einem schrecklichen Erlebnis, dem nächtlichen Eindringen einer vermummten Kreatur in sein Zimmer, ist ein Junge traumatisiert, spricht nie wieder über das Wesen, das ihm sein Gesicht entreißen wollte. Viele Jahre später taucht die Erscheinung in einer englischen Reihenhaussiedlung wieder auf, terrorisiert ein junges Mädchen und löst bei ihrem besorgten Vater Erinnerungen aus. So muss er sich einem Phantom stellen, das sich im Dunkeln und Halbschatten mit eisiger Präsenz manifestiert.



Bonusmaterial:
Unveröffentlichte Szenen; Realität und Fantasie; Zwei Gschichten, zwei Städte; Der Regisseur; Wer ist Hollowface? - Making Of "Intruders";

Movieman.de

Regisseur Juan Carlos Fresnadillo, der 2007 mit seinem Horror-Thriller „28 Weeks Later" punkten konnte, liefert mit dem neusten Film eine etwas spärliche Horrordarstellung ab. Anfangs stimmig werden die Leben von Mia (Ella Purnell) aus England und Juan (Izán Corchero) aus Spanien miteinander verbunden. Obwohl beide Kinder in unterschiedlichen Zeitebenen leben, sind sie durch ein und denselben Traum miteinander vereint. Leider fällt der englische Handlungsstrang etwas schwächer aus, als der spanische, wodurch dieser die Handlung in ihrem Tempo immer wieder bremst. Die Geschichte an sich ist recht simple gestaltet. Beide Kinder versuchen, dem nächtlichen Besucher auf die Schliche zu kommen. Was zu Beginn noch als bloße Fantasie wahrgenommen wird, entpuppt sich bald als bittere Wahrheit. Auch wenn die Auflösung des Rätsels mit logischen Fehlern verbunden ist, ist der Stil des Films sehr funktionell. Fazit: „Intruders" ist durchaus sehenswert und sorgt für mäßige Spannung und Nervenkitzel. Mit anderen Vertretern des Genres kann der Film allerdings nicht mithalten.

Moviemans Kommentar: Juan Carlos Fresnadillos Wer-hat-Angst-vorm-schwarzen-Mann-Erzählung überzeugt auf der visuellen Ebene. Die von den Kindern geschriebene Geschichte von "Schattengesicht" hebt sich stets durch dunkle Farben und düstere Räume von der restlichen Handlung ab und wird zunehmend real. Sobald die Nacht hereinbricht und die dunklen Nischen sich mehren, glaubt man in den Schatten Monster zu erahnen. Dies sorgt mitunter für leichtes Gänsehautfeeling. Der Kontrast zwischen sehr hellen Sequenzen, wie auf dem Gerüstbau (0:24:35) und den sehr dunklen Szenen (0:35:00) ist sauber gestaltet. Das Auge gewöhnt sich sehr schnell an die unterschiedlichen Lichtverhältnisse und nimmt die gesamte Umgebung war. Gravierende Bildstörungen treten nicht nicht auf. Dank einer sehr guten Tiefenschärfe hängt der Zuschauer regelrecht mit dem Bauarbeiter (0:25:13) in schwindelerregender Höhe. Die Dialoge zwischen den einzelnen Personen fallen mitunter etwas leise aus und vermitteln dadurch bereits eine geheimnisvolle Stimmung. Das klare Mauzen der Katzen deutet bereits das kommende Unheil an. Ebenso sorgen die nachhallenden Schreie aus den bereits erlebten Situationen für ein ungutes Gefühl. Zum Ende des Films hin wird die Stimmung ruhiger, wodurch man sich genau wie die Hauptfiguren in einer schier ausweglosen Situation befindet. Die Kamera erweckt den Anschein, als ob man zwischenzeitlich den Blickwinkel des Monsters einnimmt und mit ihm gemeinsam auf seine Beute lauert. Dieser stetige Blickwechsel wird aber schnell langweilig und ermüdet. Knarrende Dielen und quietschende Türen sorgen für den stimmigen Raumeindruck, der für zusätzlichen Nervenkitzel sorgt. Bei den Extras findet man spannende Einblicke in die Produktion. Plakativ wird erläutert, wie der Regisseur mit Realität und Fiktion spielt und die übernatürlichen Elemente in seinen Film eingebaut hat. Nach oben hin wäre aber definitiv noch Luft für effektivere Extras gewesen. --movieman.de


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 20. Juli 2015
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 11. April 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
TOP 500 REZENSENTam 8. Juni 2012
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 17. September 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Juni 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 15. April 2014
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 2. März 2015
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 3. September 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?