Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Introduction to 3D Game P... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Nearfine
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem Zustand. Buch kann Gebrauchsspuren aufweisen oder Bibliotheksstempel enthalten. Lieferung voraussichtlich innerhalb von 20 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Introduction to 3D Game Programming (Englisch) Taschenbuch – 26. April 2012

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 43,35
EUR 36,38 EUR 26,53
16 neu ab EUR 36,38 7 gebraucht ab EUR 26,53
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Introduction to 3D Game Programming
  • +
  • Beginning DirectX 11 Game Programming
Gesamtpreis: EUR 73,86
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

With the latest developmental tools, one can create wonderful and vivid worlds. "3D Game Programming with DirectX 11" elaborates on how to get the most out the DirectX tools, the processes used by many recent 3D game developers. Frank D. Luna explores the newest developments that come with this edition of DirectX, how to make the most of 3D lighting, texturing, reflections, animation, and other vital elements. With exercises to practice with the ideas within, and a DVD with further resources and lessons, "3D Game Programming with DirectX 11" is a strong pick for anyone seeking to further their skills, be it for their career or as a hobby.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

FRANK D. LUNA is a software engineer for medical devices. He has been programming interactive 3D graphics for more than ten years and has been using DirectX since v5. He is the author of three bestselling books on DirectX and lives in San Diego.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Machen wir uns nichts vor, die Entwicklung von 3D-Spielen ist hartes Brot und ohne die dafür notwendigen mathematischen Grundlagen kratzt man allenfalls an der Oberfläche (irgendwelche Scenes im Unity-Editor zusammenklicken kann jeder). Neben der Mathematik wartet mit DirectX ein ganzer Berg von APIs, der mühsam erklommen werden muss. Insgesamt ist der Einstieg in diesen Bereich also ein Unterfangen, das Durchhaltevermögen erfordert. Umso besser, wenn man das Buch eines erfahrenen "Bergführers" zur Hand hat.

Frank D. Lunas Buch nennt sich trotz seiner stolzen 864 Seiten immer noch eine "Introduction", eine Einführung. Das ist aufgrund der Komplexität des Themas auch durchaus angemessen. Das Englisch ist gut zu verstehen, die meisten Fachbegriffe (Matrix, Vektor, Transformation ...) sind bis auf ein paar Ausnahmen quasi sprachneutral.

Die ersten Kapitel widmen sich fast ausschliesslich den mathematischen Grundlagen aus der linearen Algebra. Der Leser wird mit Formeln traktiert, und das nicht zu knapp. Dieses Rüstzeug ist aber absolut notwendig, um das Nachfolgende verstehen zu können.

Danach startet der Einstieg in das DirectX-API. Hier sieht man zuerst vor lauter Bäumen bzw. COM-Interfaces den Wald nicht, aber Luna bringt sukzessive Lichts ins Dunkel und erklärt die diversen Abstraktionen wie Rendering Pipeline, Vertexbuffer, Shader etc. ausführlich und verständlich. Dabei sind auch die zahlreichen Abbildungen hilfreich, ohne die ein Buch über 3D-Programmierung wirklich sinnlos wäre.

Ich bin noch lange nicht durch mit dem Buch. Manche Kapitel musste ich auch mehrmals durcharbeiten, um das Gelesene zu verstehen. Leichter wird es auch nicht, die Lernkurve steigt also stetig an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also ich hab mir das Buch gekauft um mit DirectX anzufangen. Hatte gar keine Vorkenntnisse in diesem Bereich.
C++ sollte man jedoch definitiv gut drauf haben um hier alles auf Anhieb verstehen zu können.

Inhaltlich ist das Buch sehr gut strukturiert und hat für manchmal teils abstrakte Sachen schöne Grafiken. Die Kapitel sind anfangs zwar ein bisschen lang, weil man einen ja auch an die recht breite Thematik heranführen muss, in den späteren Kapitel ists jedoch immer eine schöne Abarbeitung des eigentlichen Problems (was ich als sehr gut empfinde).

Zu einigen Themen muss man sich im Appendix oder Internet noch zusätzlich und schlau machen. Nicht weil es das Buch nicht gut erklärt, aber ich fands hilfreich an einigen Stellen.

Außerdem (was ich immer gut finde) gibts am Kapitelende Aufgaben. Hier habe ich jedoch einen kleinen Punkt Minuspunkt zu vermerken. Wer nicht gewillt ist mehr Stunden in die Übungsaufgaben als in das lesen des Kapitels zu legen wird diese meist nicht schaffen (ist nicht bei jedem Kapitel so, aber bei einigen Techniken definitiv). Wäre an sich ja kein Problem, aber es gibt nur zu ca.6 von (100?) Aufgaben eine Lösung und das bei den besonders schwere die man wahrscheinlich allein nicht implementieren könnte. Das ist ja schön und gut, aber es gibt definitiv mehr als 6 sehr knackige Aufgaben.

Alles in allem aber ein sehr gutes Buch das Ideal für den Einstieg ist. Das ist mein einziges und erstes Buch zu dem Thema und ich kann mir kaum vorstellen, dass ich ein besseres hätte finden können.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch als Kindle-Edition gekauft, da ich auf der Suche nach einem eBook zum Thema DirectX 11 war.

1. Beurteilung des Buches als Kindle-Edition:
Das Lesen im Kindle-Reader ist wirklich grauenhaft, da es z.B. keine Volltextsuche gibt und es auch nicht möglich ist Text zu Markieren ("Textmarker") oder per Copy&Paste zu übernehmen.
Die Seitenzahlen stimmen nicht mit den Seitenzahlen in der Printversion überein und es gibt auch keinen Hinweis dazu welcher Seitenzahl die Seite in der Printversion entspricht, was das melden von Fehlern auf der Errata-Page sehr erschwert.

2. Beurteilung des Buchinhaltes:
Anscheinend hat der Author noch nie was von CComPtr (Smartpointer) zur Verwaltung von Objekten, die das IUnknown Interface implementieren. Die Verwendung dieser Pointer erleichtert das freigeben der Objekte, da im Destruktor automatisch die Release Methode aufgerufen wird. Alle DirectX Objekte deren Name mit "I" beginnt implementieren dieses Interface.
Zudem weiß der Author auch nicht, wie in C++ Variablen vom Datentyp struct mit "0" initialisiert werden, er verwendet die Funktion ZeroMemory, die zwar den Speicher mit "0" füllt, dies muss aber nicht unbedingt dem Wert "0" in dem Datentyp entsprechen (Fließkommazahlen), da die einzelnen Bytes auf "0" gesetzt werden, aber nicht die darunterliegenden Variablen.

//Code im Buch vom Author
D3D11_RASTERIZER_DESC rsDesc;
ZeroMemory(&rsDesc, sizeof(DD3D11_RASTERIZER_DESC));

//besser:
D3D11_RASTERIZER_DESC rsDesc = {0}; //es funktioniert auch: D3D11_RASTERIZER_DESC rsDesc = {};

3. Verlag:
Die Errata-Page war noch nicht eingerichtet.

Nochmal würde ich mir das Buch nicht kaufen. Zudem finde ich den Kindle-Reader (iPad und PC) nicht geeignet um Fachbücher zu lesen.
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: HASH(0x9c803dec) von 5 Sternen 57 Rezensionen
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9c0baf78) von 5 Sternen Buy It! 18. März 2012
Von CoffinNailVGD - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
If you have bought Mr. Luna's DX books in the past and are considering whether to buy the new one, I say the $50 is well worth it. I have been going over the DX11 documentation for some time now and the book has done more for me in a week that the documentation did in 4 months. DX11 has made a huge jump, compared to DX9 to DX10, and there are several new chapters to cover those changes, along with revisions to existing chapters.

If this is your first foray into 3D programming, and you have decided on the DirectX route, this is the book to buy! I have struggled through one other DX10 book and it is by far inferior compared to Frank's book. It was also written in C which does have some subtle but important differences in code structure.

Make sure your C++ skillz are up to snuff. The text doesn't take the time to tell you what a pointer is or the difference between a struct and a class. You should also be pretty familiar with linear algebra though the text does give a little refresher on it if you are rusty. It also wouldn't hurt to look at some Win32 programming stuff.

I give it 5/5 stars, A+ or two thumbs up, which ever rating system you prefer. What I am saying is buy this book, if it ever becomes available again :D
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9c0bafcc) von 5 Sternen A Jump Start 11. November 2012
Von Evelio M. Segura - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I want to start by first saying that before this book, I knew nada (nothing) about 3D Programming. With this book not only I have learned about 3d programming but also have learned about an API that lets me 3D program.

I will not lie though, the book is not easy, but then again 3d programming is a difficult subject.

Pros:
*Very detailed explanations on every subject. From the math to how a 3d object is represented by triangles goes into very detail. The author takes time to explain everything he considers relevant for a beginner to know and the other not so relevant stuff he points you on the right direction.

Cons:
*I think the math involved with the camera code could be simplified a little more. I got very confused in this area and almost gave up on the whole book. Thank god I didn't though.

*In chapter 7 the author talks about deferred rendering and how this subject will be talked about in a later chapter, well, I'm on chapter 20 and have not seen one line referring back to this. I doubt it he talks about it in the last 4 chapters since they do not focus on lighting.

*The author sometimes tries to make things a little too rigorous when they could be explained in much simpler terms. For example, the chapter on lighting could use less function graphs and charts and more to the point explanations. Granted that lighting isn't the easiest thing in the world.

Pro or Con? You decide:
*I got the book in the beginning of May and I am just about to finish it. It takes sometime to read, depending on how much time you're dedicating to it of course.

*The format the author uses to load mesh objects onto directx did not sit well with me. But since this is my opinion I will let you be the judge of that.

*Also, I would've loved it if the author would've kept away from the Effects library. Or at least dedicate 1 chapter to NOT using it. For example, teach the reader how to compile shaders and set shaders, how to manage constant buffers and so on. Don't get me wrong the effects library does more than a decent job, but after using other resources to learn how to manage constant buffers without it, I think it would've been better if he didn't use it.

Now, you probably notice there are not too many pros and many more cons, and that I'm still giving this book a 5 star rating. Well, this is the reason:

If it wasn't for this book I would still be wondering where should I start if I want to learn graphics programming, what is the difference between OGL and DX, and so many more questions that are too many to list. This book has given me a "jump start" in my game coding career, from how to program to many best practices. I couldn't thank the author enough for such a master piece. And finally, there is not any other book out there that can even be compared to this one, for both OpenGl and DirectX. If you are like me and have found yourself in a crossroad, get this one, and then you will see how thankful you will be with the author too.

DirectX is just an API, so after reading this book you can very easily go to OpenGL and with a few changes here and there pick it up extremely fast (like I did). It took me a day of reading a horrible book about opengl to understand it as much as I understand direct x, thanks to the base that this book gave me.

Recommendation:
After reading this book buy your self a copy of Game Coding Complete (4th edition now, I think!), and you my friend are about 20,000 steps closer to becoming a professional game programmer.

EDIT 1, DEC 06 2012:

I know I recommended people to buy Game Coding Complete after this book, but I actually have a better recommendation, C++ For Game Programmers (Game Development Series).

Don't get me wrong GCC is an excellent book and I'm still reading it, but it is just too windows oriented. In my humble beginner's opinion; if you want to target the largest amount of users, you have to let "the largest amount of users" play your game, and what better way of accomplishing this than by letting ALL the users play your game. This is where C++ Game Programming comes in. This game gives you the basics(and points you to the advance) on how to truly decouple your game, making it a breeze releasing it to different platforms.

PS. Believe it or not, I actually have not written a review of that book as of today. Procrastination....what am I going to do with you!?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9c0be420) von 5 Sternen This is the Direct3D 11 book, the search is over. 19. Juli 2012
Von sidewinder128 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I just got the book yesterday, I already read half and I passed quickly the other half.

I will tell you this, This Book ROCKS!. Frank D. Luna is awesome author and he knows how to teach 3D Graphics and Direct3D. It uses plain Direct3D API, Not engines or wrappers as other books.

You know 3D graphics is all maths but it does not need to be a rocket science to understand those maths so the author before explain a topic he gives you a simple, easy math crash course of each topic so we can understand much better how to apply it to our 3D graphics and using Direct3D. The book is very easy to follow as I said the author is a real teacher.

The examples are very clear and very easy to follow, even we have an example on how to load a skeletal character with animation. Other Topics the book includes with examples are Cameras, Shaders, Terrain rendering, hardware tessellation, ambient occlusion, textures, lights, particles, frustum culling, Meshes, Character Animation well all the goodies of Direct3D 11.

This book is the Direct3D 11 book and as I said the search is over, Get this book now!.
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9c0be408) von 5 Sternen Quickly deprecated unfortunately 18. März 2014
Von Richard Marinaccio - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Luna's books are all great, but in this case Microsoft pulled the rug out from him soon after the books release. The entire effects framework used in the book is now deprecated. There are complicated steps that you can take to compile the examples, but you are then left with mixing versions of Direct X libraries in a way that is very confusing for beginners, which this book was written for. It is unfortunate because there is a lot of good, relevant material in the book.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
HASH(0x9c0be7d4) von 5 Sternen The overall content is excellent so far 4. Juli 2015
Von C. Santora - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The overall content is excellent so far; I feel like I'm learning so much, understanding the material, and retaining it well. The summaries and exercises at the end of the chapters are great.

There are a couple things about the book that drive me crazy though, and the book loses one start for each.
1) The book is printed in black-and-white. It's not a big deal in some contexts, but here we're talking about subject that's all about drawing COLOR on a computer screen, and there's no COLOR in the book. It's especially ridiculous to find a diagram showing mixtures of primary colors, and it's printed in black-and-white. Seriously?
2) Typos. Lots of typos. Every chapter so far has several. Some of them in formulas and code samples. And what I'm worried about is how many typos are there in formulas and code that I'm NOT recognizing and end up misunderstanding a concept.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.