Intersubjectivity ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Intersubjectivity


Statt: EUR 16,99
Jetzt: EUR 15,99 GRATIS-Versand für Bestellungen ab EUR 29 und Versand durch Amazon. Details
Sie sparen: EUR 1,00 (6%)
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Intersubjectivity Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 15. Februar 2019
EUR 15,99
EUR 12,58 EUR 19,65
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Musik CD oder Vinyl kaufen und 90 Tage über 50 Millionen Songs unbegrenzt streamen
Mit dem Kauf von Musik CDs oder Vinyls von Amazon erhalten Sie 90 Tage Gratis-Zugang zu Amazon Music Unlimited. Nach Kauf erhalten Sie eine E-Mail mit näheren Informationen. Nur für kurze Zeit. Bedingungen gelten. Mehr erfahren.

Produktinformation

  • Audio CD (15. Februar 2019)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Svart Records / Cargo
  • ASIN: B07MNPPSTV
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.796 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. PLAYOFF
  2. LEAP OF FAITH
  3. SHADOWS IN THE AIR
  4. WE WORK IT OUT
  5. JE N'Y CROIS PAS
  6. LIFE AMONG THE CONCRETE DUST
  7. LIVING ON THE STREETS
  8. INPUT OUTPUT
  9. PARTY TEUFEL
  10. INTERSUBJECTIVITY

Produktbeschreibungen

The cleaning robots return with their first album in ten years. Cleaning Women, with their DIY instruments, release a new album on Svart Records on February 15th. Titled Intersubjectivity, the album has been mixed by Einstürzende Neubauten s Alexander Hacke, which has resulted in the band s curiously original approach to music sounding more organic than ever. We wanted the album to sound like how we sound live on stage, at least to our ears. We wanted to carry our junk instruments to the finest studio we can find so that we could bring out the smallest nuances of the sound our instruments produce. We recorded the album in the brand new E-Studio in Sipoo, Finland, with as few overdubs as possible. Alexander Hacke, who has three decades of experience with the clang and rattle of junk metal, managed to dig up the essential elements in our music. Studio sessions took a mere five days, as did mixing, so everything happened quite intuitively with little polish to things. That s why we feel the result sounds intergalactically fresh , comments the band.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel